PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Navihalterung an der XL 700 ?



Snowman
08.01.2009, 15:32
Hi,

also, der Zeitpunkt des großen "Geld-Loswerden" rückt immer näher und ich will meine Gedanken nun konkretisieren.
Daher auch im Enduro Forum, da es keine Allgemein Navi-Frage ist, sondern sich speziell an die XL 700 richtet.

Meine Ursprünglichen Gedanken (Becker Crocodile und SW-Motech Tankrucksack) hab ich verworfen, nur ein Navi solls sein!

Höchstwahrscheinlich das TomTom Raider 2, das genausoviel kosten würde wie das Becker + TR zusammen.

Meine Frage lautet nun:
Wie habt ihr euer Navi angebracht und wie ist eure Sicht drauf?

Was mich am meisten Interessiert ist die Sicht aufs Navi!
Ich will natürlich den Kopf möglichst wenig, am besten garnicht, bewegen müssen. Und natürlich sollte die Sicht auf die Instrumente nicht verdeckt sein!
Und an irgendwelchen Ecken sollte es auch nicht unbedingt anstoßen.

Bin für jeden Hinweis dankbar! Jeder Tipp, sei er noch so klein, macht es mir später leichter, wenn es ans Testen geht ;)

Juergen
09.01.2009, 12:27
...da gibt es m.E. nur eine sinnvolle Lösung: RAM Mount - RAM Mount (http://www.ram-mount.info/)

Habe ich auch dran. Mit Lenkerschelle rechts neben dem rechten Lenkerbock montiert, kannst Du das Navi so einstellen, dass es fast genau neben dem Drehzahlmesser positioniert ist (natürlich nur bei Geradeausfahrt :wink:).

strassenfeger
10.01.2009, 14:31
Den RAM Mount hab ich auch allerdings da ich den Rider 1 habe, mir von Wunderlich den Extremhalter mit angebaut da der Orginalhalter von TomTom nur großer Mist war und viel das Navi von der Straße einsammeln durften.

Extrem Halter für Rider II (http://www.wunderlich.de/shopart/8600881-1-3816.htm)


Grüße Straßenfeger

Idler
10.01.2009, 18:43
Hallo,
ich habe das Garmin GPSmap 60Cx und den Touratechhalter dafür.Mit einen RAM-Mount könntest du es befestigen aber Konsum macht bekanntlich dumm,deshalb hast du viele Möglichkeiten den TT-Halter am Lenker zu befestigen. Ich bin mit dem Halter sehr zufrieden!
Das GPS60 wird mit der City Navigator Software routingfähig.Falls du auch Offroad unterwegs bist empfiehlt sich die Topo Deutschland.

Snowman
12.01.2009, 10:35
Vielen Dank für die Antworten, dann hab ich ja jetzt schonmal ein paar Teile, die ich mir mal an den Lenker halten werde ;)

Andreas65
15.01.2009, 19:11
Hallo,

ich mach den Hype um Mopednavis nicht mit!
Ich hab seit 3,5 Jahren ein Navigon Transonic 5000 mit Originalhalterung und Becker Fahrradhalter. Hat mich noch nie imStich gelassen, die Halterung hat immer gehalten (im Gegensatz zu Raider 1 bei Kollegen) und bei Regen kommt ne Tüte drüber :D

Grüße Andreas

Snowman
16.01.2009, 08:39
Was für n Hype?

Ich brauch das Navi, weil ich mich ständig verfahre, nich weil irgendwelche leute meinen, das sei cool oder so O_o

Aber ehrlich, was für n Hype?
Keiner der Elektronikgeschäfte, in denen ich war, hatten Mopped-Navis und Werbung seh ich auch nirgends.

Was ich mitbekommen hab, das es nen Hype um diese Wander-Navis gibt...

Juergen
16.01.2009, 09:14
Hallo,

...und bei Regen kommt ne Tüte drüber :D

Grüße Andreas


...die dann gleich von innen beschlägt und man sieht nüscht mehr und das Navi war saunieren! :D

Juergen
16.01.2009, 09:17
Was für n Hype?

Ich brauch das Navi, weil ich mich ständig verfahre, nich weil irgendwelche leute meinen, das sei cool oder so O_o...


...ich verfahre mich zwar nicht ständig :D, aber verzichten möchte ich auch nicht mehr. Bei meiner Alpentour im letzten Jahr war es schon sehr hilfreich. aber auch nur dann, wenn das Kartenmaterial halbwegs aktuell ist. :D

FJU
05.02.2009, 08:49
Hallo zusammen,

ich habe ein Garmn Zumo 400, bei Tante Louise letztes Jahr für 299,- geschossen per SW-Motech Lenkerklemmhalterung mittig befestigt.

Gegen Vibrationen, Gummiunterlegscheiben (Entkoppelung) und per angepaßter Aluplatte um ca 15mm höhergelegt. Bedeutet eine Adapterplatte um die originalen Befestigungslöcher. Grund dafür: Ohne Distanzplatte war es sehr fummelig an das Zündschloß zu gelangen. Die Instrumente werden nicht verdeckt.

RamMount habe ich an verschieden Positionen am Lenker ausprobiert, mit diversen Verlängerungen, war im Fall der Transalp nicht sehr toll.
Wobei ich das RamMount System sehr schätze. Mir persönlich gefällt halt die Lösung besser, eine Navi mittig in der Blickachse, anzuschauen.

Ich liebe Michelin Karten, freue mich aber immer über das Navi (Tankstellen, POI) usw. Es ist herlich entspannend, durch unbekanntes Terrain zu gondeln und einfach mal spontan einen Feldweg zu nutzen und vorher zu sehen, wo ich wieder rauskomme....

Bei Gelegenheit gehe ich mal in die Garage und mache ein Bild von der Halterung.

Gruß aus Bremen

FJU

Juergen
05.02.2009, 09:14
...Bei Gelegenheit gehe ich mal in die Garage und mache ein Bild von der Halterung.

Gruß aus Bremen

FJU


:warte: :D

Andreas65
05.02.2009, 18:35
Hallo.


Was für n Hype?

Ich brauch unbedingt ein Mopednavi für 500, 600 oder noch mehr Euronen und mir langt kein "normales" mit Fahrradhalter für 150 oder 200 (ganz Europa inkl.).



Ich brauch das Navi, weil ich mich ständig verfahre, nich weil irgendwelche leute meinen, das sei cool oder so O_o

Ich brauch das Navi, weil ich die Karte auf dem Tankrucksack nicht mehr lesen kann (bin halt alt :wink: ) und mir die nette Stimme den richtigen Weg säuselt.


...die dann gleich von innen beschlägt und man sieht nüscht mehr und das Navi war saunieren! :D
Sorry, ist mir so noch nicht passiert. Ausserdem fahr ich größtenteils nach Gehör.

Grüße Andreas

FJU
07.02.2009, 20:41
Hallo zusammen,

bin heute vormittag mal in die Garage: Die Bilder sind leider nicht gut geworden. Halter von SW Motech mit angefertigter Aluadapterplatte um den Zumo ein wenig höher zu bekommen. Erleichtert den Zugang zum Zündschloß.

Gruß aus Bremen
FJU

Juergen
07.02.2009, 23:11
Hallo zusammen,

bin heute vormittag mal in die Garage: Die Bilder sind leider nicht gut geworden. Halter von SW Motech mit angefertigter Aluadapterplatte um den Zumo ein wenig höher zu bekommen. Erleichtert den Zugang zum Zündschloß.

Gruß aus Bremen
FJU


...und wie ist das mit der Sichtbarkeit der Instrumente?

FJU
08.02.2009, 11:02
Hallo Jürgen,

bei Körpergroße 183cm und normaler Sitzposition, keinerlei Verdecken der Anzeigen. Die Adapterplatte läßt den Zumo nur ca. 2,5 cm höher kommen.

Habe vorher mit dem Rammount und kurzem Mittelstück (76mm) probiert, Mittig am Lenker, Links neben der Klemmschelle, für mich persönlich wollte ich das Navi mittig haben. Den Kopf zum Erkennen des Displays und der Informationen zur Seite zu drehen, empfand ich nicht als Toll. Habe mich dabei ertappt, wohin ich sehe, dahin fahre ich auch. Schaue deshalb auch keine Bäume an ...:)-

Wenn das Wetter wieder etwas angenehmer ist, die Alpe vor die Tür darf, montiere ich den Zumo und mache ein Foto aus sitzender Position.

Gruß Frank

PS Das Kabelgewirr ist der TMC12 Empfänger, funktioniert wunderbar. Warnt vor Hindernissen, Unfallstellen, z.B Ölspuren auf der Dosenbahn (BAB).

Meister Diesel
08.02.2009, 11:47
PS Das Kabelgewirr ist der TMC12 Empfänger, funktioniert wunderbar. Warnt vor Hindernissen, Unfallstellen, z.B Ölspuren auf der Dosenbahn (BAB).

Guten Morgen!
Hast Du durch Zufall das NAvi auch hin und wieder im Auto? Ich interessiere mich auch für das TMC-Modul, Frage ist jetzt, ob es das 12 oder 21 werden soll...wo wird das TMC12 denn angeschlossen? Eigenen Strom bracuht das nicht, oder?

FJU
08.02.2009, 14:53
Hallo,

in der Halterung von Garmin ist unterhalb des normalen Anschlußes eine Mini-USB Buchse. Darüber erhält der GMT12 die Stromversorgung.

Den Zumo verwende ich sehr gerne auch im Auto, wegen der Trackaufzeichnung. Habe zusätzlich die Topographischen Karten und LPG Tankstellen im Verzeichnis. Die KFZ Halterung war bem Kauf des 400er Zumos nicht dabei, durch einen befreundeten Händler aber sehr günstig mit dem entsprechenden TMC Modul gekauft. Dieses TMC Modul weicht vom Anschlußstecker her ab (GMT21), bezieht aber seine Stromversorgung ebenfalls über die Halterung.

Die Sprachausgabe ist sehr gut verständlich und ich mag den flexiblen Einsatz.
Die Trackaufzeichnung ist deshalb wichtig, im Falle eines unverschuldeten Unfalls ist die Aufzeichnung der Geschwindigkeit über sehr dichte Trackpunkte problemlos möglich. Dann kann der Verursacher nicht mit dem Standard: Der war aber viel zu schnell... argumentieren. Sollte es einmal andersherum sein, bin ich nicht gezwungen die Daten herauszugeben.

Gruß
FJU

Juergen
08.02.2009, 22:08
Hallo Jürgen,

bei Körpergroße 183cm und normaler Sitzposition, keinerlei Verdecken der Anzeigen. Die Adapterplatte läßt den Zumo nur ca. 2,5 cm höher kommen.

Habe vorher mit dem Rammount und kurzem Mittelstück (76mm) probiert, Mittig am Lenker, Links neben der Klemmschelle, für mich persönlich wollte ich das Navi mittig haben. Den Kopf zum Erkennen des Displays und der Informationen zur Seite zu drehen, empfand ich nicht als Toll. Habe mich dabei ertappt, wohin ich sehe, dahin fahre ich auch. Schaue deshalb auch keine Bäume an ...:)-

Wenn das Wetter wieder etwas angenehmer ist, die Alpe vor die Tür darf, montiere ich den Zumo und mache ein Foto aus sitzender Position.

Gruß Frank

PS Das Kabelgewirr ist der TMC12 Empfänger, funktioniert wunderbar. Warnt vor Hindernissen, Unfallstellen, z.B Ölspuren auf der Dosenbahn (BAB).


:danke: ...das wäre herzallerliebst! :D

Kolle
10.02.2009, 21:18
....Die Trackaufzeichnung ist deshalb wichtig, im Falle eines unverschuldeten Unfalls ist die Aufzeichnung der Geschwindigkeit über sehr dichte Trackpunkte problemlos möglich. Dann kann der Verursacher nicht mit dem Standard: Der war aber viel zu schnell... argumentieren. Sollte es einmal andersherum sein, bin ich nicht gezwungen die Daten herauszugeben.

Gruß
FJU

Interessantes Thema.. sollten wir mal ein eigenen Thread drüber starten :D

Afrikaans
10.02.2009, 21:27
Interessantes Thema.. sollten wir mal ein eigenen Thread drüber starten :D

Vorsicht, der öffentliche Dienst liest mit!:wink:

Nicht, dass da Jemand auf Ideen gebracht wird. :nono:

So, wie man heute schon Handy´s im Verdachtsfall bei einem Unfall sicherstellt,
könnte es auch mit dem Navi passieren.

XL_Twin
10.02.2009, 22:37
Ups Falsches Thema