PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Farbe der Spiegel verschwindet !!!



mystasia
31.03.2009, 14:07
An meinen beiden Spiegelauslegern (RD 13 aus Januar09) hatte ich vorne(also die Windaufprallfläche) weissgraue Krustenartige Verfärbungen. Erst hab ich versucht es mit warmen Wasser und einem Schwamm zu entfernen.Ging nicht. Dann hab ich ein Polierschwämmchen an einen Dremel angeschlossen und probiert, ging auch nicht. Danach hab ich es mit der Sidol Metallpolitur probiert, der Polierkörper dadrin ist so weich das es auch auf Glas anwendbar ist. Dadurch ist aber die Farbe der Spiegelausleger abgelöst worden. Was ist denn das für eine miese Qualität? Hat da nochjemand das gleiche Problem mit?

CBF-Bernie
31.03.2009, 14:37
Hallo -

diesen unschönen Effekt an den Spiegelauslegern hat meine RD13 auch. Ich hatte erst Salzeinwirkung während des Winters vermutet; viel Wasser und auch Polierwachs haben aber nichts gebracht. Hilft nix - mit Verdünnung säubern (vorsichtig, wegen der Plastikkörper der Spiegel!) und ran mit der Sprühdose . . .

LG Bernd

Juergen
31.03.2009, 14:46
...Rost am Rahmen, verfärbter Lack am Spiegelausleger! :mad:

Was hab ich blos für ne komische Transe? Die hat nix! :D

CBF-Bernie
31.03.2009, 14:53
Na ja, bis auf diese Ausleger ist nach 7.400 km auch rein gar nichts Unerfreuliches; von daher nehme ich es nicht besonders ernst - frühere Maschinen waren da ganz erheblich anspruchsvoller . . . :(

LG Bernd

plagiator67
31.03.2009, 21:13
Also die Original Spiegel meiner 89er Transe sind noch nicht ausgeblichen!
Hatte da aber auch noch nie Verkrustungen drauf:D
Momentan habe ich ja LED-Blinkerspiegel montiert mal sehen was die so aushalten.

Snowman
31.03.2009, 21:36
...Rost am Rahmen, verfärbter Lack am Spiegelausleger! :mad:

Was hab ich blos für ne komische Transe? Die hat nix! :D

Also das frag ich mich ernsthaft...
Scheinst nen Glücksgriff gemacht zu haben!

Meine ist ja Rostgeplagt und quitscht daher auch schon am Hinterrad...

Ich hab se trotzdem lieb :)

Juergen
31.03.2009, 21:47
Also das frag ich mich ernsthaft...
Scheinst nen Glücksgriff gemacht zu haben!

Meine ist ja Rostgeplagt und quitscht daher auch schon am Hinterrad...

Ich hab se trotzdem lieb :)


...oder ich sollte vielleicht mal meine Brille putzen. :D

ChrisK
31.03.2009, 22:40
An meinen beiden Spiegelauslegern (RD 13 aus Januar09) hatte ich vorne(also die Windaufprallfläche) weissgraue Krustenartige Verfärbungen.

So sieht´s bei unserer (11/07) auch aus. Hab´s auf den Winter geschoben und mich schon gefragt, wie ich das wegbekomme. Scheint ein Fall für die Garantie zu werden; bis zur Inspektion im Oktober (kurz vor Ablauf der Garantie) wird sich dann zeigen, wie die Dinger aussehen. (Meine 96er Africa Twin sieht besser aus...)
Grüße
Chris

tom_s
03.04.2009, 00:03
Hallo Zusammen,
das Ausbleichen der Farbe an den Spiegeln hatte ich auch. Habs bei der letzten Inspektion vom HH tauschen lassen.
Danach hat er mir erzählt, dass das ein bei Honda bekannter Fehler (fehlerhafte Charge) sei. Die Teile wurden anstandslos getauscht.

Gruß
Thomas

uncleH
03.04.2009, 00:53
...oder ich sollte vielleicht mal meine Brille putzen. :D

Vielleicht hattest Du einfach nur Glück, da DU ziemlich früh eine ergattern konntest! Und nach knapp nem Jahr Serienproduktion sieht das ganze dann schon wieder ganz anders aus, da man ja stetig versucht kosten zu reduzieren! Wie auch immer, ich habe bisher auch noch keine Roststellen, das einzige sind ein paar unschöne korrosions-Flecken an den Kettenspanner Muttern und an ein, zwei anderen Schrauben bzw. Muttern!
Und im übrigen ist es glaube ich nichts ausergewöhnliches das man bei Stillgelegter Maschine hier und da mal etwas Flugrost findet, selbst die Bremsscheiben an meinem Auto haben nach zwei Tagen Parken im Regen Flugrost dran. Einmal gebremst und weg ist das Zeug! :D

mystasia
09.04.2009, 08:34
So, ich war gestern bei meinem HH wegen der nun fast komplett silbernen Spiegel. Nach Begutachtung werden die nun auf Garantie getauscht. Sobald die da sind werd ich in der Werkstatt auch die Gammelrostschraube des Motorschutzes reklamieren sowie die Bremsscheiben und den Kettenspanner rechts. Trotz entrosten und reinen Schönwetterfahrten kommt der Rost wieder. Honda kann woanders sparen, aber nicht an meiner Maschine!

Juergen
09.04.2009, 12:30
So, ich war gestern bei meinem HH wegen der nun fast komplett silbernen Spiegel. Nach Begutachtung werden die nun auf Garantie getauscht. Sobald die da sind werd ich in der Werkstatt auch die Gammelrostschraube des Motorschutzes reklamieren sowie die Bremsscheiben und den Kettenspanner rechts. Trotz entrosten und reinen Schönwetterfahrten kommt der Rost wieder. Honda kann woanders sparen, aber nicht an meiner Maschine!



:boesel: ...genau, zeig denen die Zähne! Die meinen nämlich, der Kunde soll das gefälligst schlucken! :mad:

mystasia
09.04.2009, 13:06
Yol mein HH wird nicht begeistert sein, aber bisher kann ich mich da (was den HH angeht)wirklich nicht beschweren. Wennze deine Transe in deiner Heimatstadt gekauft hast, dann hammer übrigens den selben HH :-))

Juergen
09.04.2009, 16:50
...nöö, habe ich nicht. Als ich mir "meinen Händler" ausgesucht habe, gab es Deinen noch nicht. So bin ich halt in Kaarst geblieben und zufrieden.

Aber mal davon abgesehen, wo kommst Du denn her? Dein Profil ist ja nicht besonders aussagekräftig! :D

mystasia
09.04.2009, 18:39
Cool, beim Biehl hab ich 1985 meine erste neue Honda, damals eine CB 450S gekauft. Hast ja recht, als Ur-Düsseldorfer hab ich mein Profil mal ein bischen auf Vordermann gebracht.

Snowman
10.04.2009, 00:01
1985? Da kam ich grad auf die Welt :D

Soundso
10.04.2009, 09:12
Na, ob Honda immer gleich alles ersetzt halte ich für fraglich. Beim meiner neu gekauften XX bildete sich im dritten Jahr Spiegelrost. Der HH stellte Kulanzantrag bei Honda, der aber mit der lapidaren Begründung seitens Honda abgelehnt wurde: "Ersatz kostet 80 €. Kosten sind dem Kunden zumutbar.".
:mad: Klar warum nicht ... hatte ja auch über 12.000€ für die Maschine auf den Tisch gelegt.... :confusedx:

Gruß

Oli

Arktus
17.07.2009, 10:07
Nachdem die Farbe an meinen Auslegern auch immer weniger wurde, hat mein FHH den Tausch auf Garantie beantragt. So schnell, wie das aufgenommen wurde, denke ich, daß er das Problem kennt.

Gruß

Arktus