PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Krauser K5 an XL 700



mystasia
31.03.2009, 14:20
Hat eigentlich irgendjemand schonmal den TC Träger von Krauser gesehen? Anfang Dezember!!!!! hatte ich den bei Polo in D bestellt, nachdem der bis Anfang Februar immer noch nicht da war hab ich den dort storniert, weil ich dachte die wären unfähig dort(sorry, ihr wart es nicht).Seit 2.2. werd ich nun von Louis immer wieder vertröstet. Mehrere Mails an direkt an Krauser werden von Krauser gar nicht erst beantwortet. Mitlerweile bezweifle ich das der Träger überhaupt schon existiert. Nun steht mein Urlaub an und ich stehe ohne TC da. Hat jemand irgendeine flott umsetzbare Idee? Optisch gefällt mir die Möglichkeit Alurack+Adapterplatte leider nicht, aber so wie`s aussieht bleibt mir nichts anderes übrig.

FJU
01.04.2009, 11:28
Hallo,

gesehen an der RD 13 leider auch nicht, aber an meiner RD 11 gefahren, und war sehr zufrieden mit dem Alurack. Geniale Befestigung und wenn Du Dir zwei Aufnahmeplatten (Ersatzteil B.Ware) an die Garagenwand schraubst, ideale Möglichkeit der Lagerung der Koffer. Außerdem können Sie eigentlich nicht abfallen, bitte nicht lächeln, BMW R12 er GS Fahrer kennen enügend "verloren gegangene Koffer".

Ich persönlich würde mir aber nicht wieder die K5 kaufen, zu monströs, sondern die K4. Stehen besser beim Beladen auf dem Boden und sind unempfindlicher. Meine K5 haben ein mostermäßiges Heckbild (Breite) ergeben. In den Dolo´s nicht gerade angenem zu fahren.

Rufe doch mal bei Krauser an, sind sehr freundlich, und schildere Dein Problem.

Gruß
Frank

Soundso
06.04.2009, 16:11
Ich habe den Universal-TC-Träger für Krauser von Louis gekauft und direkt auf die Platte hinten aufgeschraubt....
Funktioniert prima. Kann gerne Bilder schicken.

Gruß

Oli

mystasia
06.04.2009, 18:52
Hallo, wäre super, wenn du mir davon mal ein Bild schicken könntest.
Direkt draufgeschraubt bedeutet die Gummibänder rausdücken und dann den Halter dazwischenklemmen? Danke für die Info. Meine mailsadresse fürs Bild: news@mthahn.de

Soundso
06.04.2009, 21:37
Hi mystasia,

hier meine Bilder. Den Träger habe ich erst mit zwei der beiliegenden Schrauben und unter Verwendung von ein paar Unterlegscheiben montiert. Diese Schrauben passen genau durch die vorhanden Schraublöcher der Transalb, wobei aber der gesamte Träger abmontiert werden muss, damit man die Schraube von unten anziehen oder festhalten kann. Ist aber kein Problem, sind glaub ich nur 6 Schrauben... :wink:
Danach habe die Klammern der Trägerplatte (liegen dem Kit bei) direkt mit den Grundschrauben der Transalp (siehe Bild) angeschraubt. Musste die zwar erst etwas zurechtbiegen, bis sie in die Mulden passten, aber sie halten bombenfest. :)-
Einziger Nachteil meiner Lösung: das Ende der Platte ragt etwas über den Sitz raus, so das man beim Öffnen der Sitzbank etwas Vorsicht walten lassen muss. Stört aber ansonsten nicht weiter.

Gruß

Oli

ChrisK
07.04.2009, 00:04
Einziger Nachteil meiner Lösung: das Ende der Platte ragt etwas über den Sitz raus, so das man beim Öffnen der Sitzbank etwas Vorsicht walten lassen muss. Stört aber ansonsten nicht weiter.

Servus Oli,

das schaut gut aus, danke für die Bilder. Aber wenn ein Sozius draufsitzt und sich an das TC lehnt - sitzt er dann nicht auf dem vorderen Rand der Platte? Das TC scheint erst ein Stück in Fahrtrichtung hinter der vorderen Plattenkante zu sitzen....
Danke, Grüße
Chris

mystasia
07.04.2009, 07:11
Hallo Oli, vielen Dank für die Bilder. Ich werd deinem Beispiel folgen und es genauso machen.

Soundso
07.04.2009, 09:08
Servus Oli,

das schaut gut aus, danke für die Bilder. Aber wenn ein Sozius draufsitzt und sich an das TC lehnt - sitzt er dann nicht auf dem vorderen Rand der Platte? Das TC scheint erst ein Stück in Fahrtrichtung hinter der vorderen Plattenkante zu sitzen....
Danke, Grüße
Chris

Nein, der Zentimeter stört nicht. Das Sitzfleisch des Sozius endet deutlich davor. :D
Habe leider nur ein etwas unscharfes Bild davon :D.

Gruß

Oli

ChrisK
07.04.2009, 21:41
Nein, der Zentimeter stört nicht. Das Sitzfleisch des Sozius endet deutlich davor. :D

Ich danke Dir!
Grüße
Chris