PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gestern abgeschossen worden



plagiator67
22.04.2009, 07:35
Hallo Leute,
gestern wars soweit, wir sind auf unserem Hochzeitstag auf der B1 Richtung Unna
unterwegs gewesen und mußten kurz hinterm Flughafen Holzwickede an ner Ampel halten.
Plötzlich gabs hinter uns nen lauten Rumms und kurz danach schlug der Wagen hinter
uns ins Heck von meiner Transe.
End vom Lied drei Dosen zerknüddelt und mein Mopped am Heck wahrscheinlich Totalschaden.
Der Hilfsrahmen mit dem Nummernschild ist jetzt ein Innenkotflügel die komplette Lichtanlage
am Heck ist Matsche und der Reifen mit der Felge ist auch hin.
Zumindest konnte ich das gestern noch soweit feststellen bevors ins KH ging.
Uns beiden ist zum Glück das schlimmste erspart geblieben keine Brüche nur Prellungen
und beide das linke Knie gequetscht(sind ja nach links umgefallen worden).
Heute erstmal noch zum Hausarzt und dann beim Gutachter anrufen wegen Gutachten.
Ra wird auch eingeschaltet wegen Schadensersatz und Schmerzensgeld etc..
Durften dann noch gestern im Taxi von Unna nach Witten:( 45€.
Sobald ich Bilder habe werde ich diese mal einstellen und sobald ich wieder laufen kann
guck ich mal ob mein Mopped wieder aufgebaut wird oder ein anderes gekauft wird.
Ich wünsche euch allen Unfallfreie Fahrt und melde mich wenns neues gibt.

minispeed2000
22.04.2009, 07:43
Na dann hoffe ich mal das ihr schnell wieder auf die Beine kommt und wuensche euch gute Besserung. Moped kann man ersetzen Gesundheit nicht.
Gruss

FJU
22.04.2009, 07:46
Hallo Torsten,

gute Besserung, habt viel Glück gehabt, es hätte viel schlimmer kommen können.

Material läßt sich richten, Knochen und Gesundheit sind schwieriger.

Wenn möglich mach so viele Fotos zur Beweissicherung wie möglich, und leider den ersten Fehler begangen: Mann/Frau fährt nicht per Taxi nach Hause, sondern läßt sich erst im Krankenhaus durchchecken (versteckte Schäden/Schock/ Knie/Schmerzensgeld), ist leider so. Eigene Erfahrung.

Wenn sich ein Folgeschaden ergeben sollte, Knie, kommt mit Sicherheit die Argumentation der gegnerischen Versicherung, nicht sofort ärztliche Diagnose/Beistand in Hilfe genommen zu haben.

Grüße aus Bremen

Frank
(FJU)

Grüner Fuchs
22.04.2009, 08:06
Moin!

Erstmal gute Besserung!

@FJU:
Sie waren doch im Krankenhaus:

"Zumindest konnte ich das gestern noch soweit feststellen bevors ins KH ging.":gruebelx:

frapa
22.04.2009, 08:16
Gute Besserung!
Das Material ersetzt ja die Versicherung, gut das nicht mehr passiert ist, Kopf hoch.

Juergen
22.04.2009, 08:23
So ne Ka...! Alles Gute für Eure Genesung! Das Ihr recht schnell wieder auf die Beine kommt! :blu:

Am besten noch vor dem Gutachter auf jeden Fall einen guten Anwalt einschalten!

MasterErik
22.04.2009, 08:26
moin thorsten,

sei froh, das euch nicht mehr passiert ist :!:
wünsche euch auch gute besserung........und das alles gut ausgeht :!:

aber ich hätte mich auch vom krankenwagen abholen lassen.......:wink:

gruß erik

Spinoza
22.04.2009, 08:32
Moin,

auch von mir alles Gute! Das mit dem RA ist ein wichtiger Tip, ich erlebe gerade was sich eine generische Versicherung so alles aus den Fingern saugt um weniger oder wenigstens stark nur verzögert zahlen zu müssen, das glaubt man kaum.

Andreas_S
22.04.2009, 08:55
Hallo Thorsten

Gute Besserung und viel Erfolg bei der Schadensregulierung. Mit RA wird es besser gehen als ohne. Die Versicherungen verzichten dann schneller auf irgendwelche Spielchen.

ImmortalP
22.04.2009, 09:16
Gute Besserung!

Ich hoffe, daß ihr beide schnell wieder auf dem Damm seid.


:blu::blu::blu::blu:

Arktus
22.04.2009, 09:21
Huhu,

und gute Besserung Euch beiden (wichtigste) und ich drücke ebenfalls die Daumen für die Abwicklung.

Gruß

Arktus

Callamon1
22.04.2009, 09:27
Uiii, so`n Mist.

Gute Besserung, zum Glück ist nicht mehr passiert! Material ist ersetzbar, auch wenn`s ärgerlich ist.

eugengo
22.04.2009, 09:34
Ich wünsche euch gute Besserung und schnelle Schadensregulierung, damit ihr wieder fahren könnt!

BikerBär
22.04.2009, 09:39
zum Glück sind´s nur Prellungen, Moped ist ersetzbar.:roll:

Gute Besserung !

Gutattatom
22.04.2009, 10:00
Gute Besserung, euch ist ja Gott sei dank nicht so viel passiert. Obwohl man sagt das Prellungen schmerzhafter sind als Brüche.

plagiator67
22.04.2009, 13:04
Danke für die Anteilnahme,
kommen grade von den Ärzten Hausarzt, Urologe (Frau wegen Beckenprob) und Orthopäde.
Ra gehen wir um 15.00 Uhr.
Mopped soll bis heute gegen 14.00 da sein und der Gutachter kommt morgen um 10.00 Uhr.
@ Erik: Krankenwagen hat uns nur bis zum KH gefahren, nach Hause musste dann das Taxi ran.
Man mag gar nicht glauben wie eng sone E-Klasse ist wenn man das Knie nicht knicken kann:(.
Bin grad dabei alles relevante zu kopieren für den RA.
Meld mich dann mal wieder mit Fotos.

Kolle
22.04.2009, 23:15
:shock:

Na wenn das kein gutes Zeichen für die Ehe ist ;) Das hät auch schlimmer ausgehn können :wink:

Gute Besserung.. :awg:

dark shadow
23.04.2009, 00:09
....der Rest wurde schon gesagt....

Klausdorth
23.04.2009, 02:01
.... ein "odaijini" - oder "jute Besserung" auf Neuteutsch!!

Solange die Knochen noch halbwegs heil geblieben sind -

:awg:

plagiator67
23.04.2009, 13:11
So Gutachter war da und laut vorläufiger Aussage ist der Schaden so groß das noch nicht einmal
die sogenannte 130% Regelung ausreicht, soll heißen mehrfacher Wirtschaftlicher Totalschaden.
Müssen jetzt mal sehen was die Versicherung noch bezahlt und ob ich davon wieder
das Möppi aufbauen kann.
Hab mal nen paar Bilder angehangen um den Schaden zu zeigen.

plagiator67
23.04.2009, 13:15
Noch mehr Fotos
Auf dem letzen Foto ist genau der nach innen geklappte Halter vom Kennzeichen zu sehen

Afrikaans
23.04.2009, 13:23
Mach mal ne Liste.

Einige Teile habe ich auf jeden Fall noch vom Schlachtfest.

plagiator67
23.04.2009, 13:28
Liste kann ich machen, muß aber erstmal warten was die Versicherung noch bezahlt.
Hinterrad ist auch hinüber und der Reifen hinten muß ja auch neu.
Allein der Auspuff kostet schon 249.- Ocken.
Wenn ich da nicht mindestens 800.- für bekomme lohnt sich der Aufbau kaum.
Schick dir dann mal ne PN.:wink:

Afrikaans
23.04.2009, 13:35
Liste kann ich machen, muß aber erstmal warten was die Versicherung noch bezahlt.
Hinterrad ist auch hinüber und der Reifen hinten muß ja auch neu.
Allein der Auspuff kostet schon 249.- Ocken.
Wenn ich da nicht mindestens 800.- für bekomme lohnt sich der Aufbau kaum.
Schick dir dann mal ne PN.:wink:


Hey, 800 Oken in meine Tasche!
Das wäre bei der Restauration von Dornröschen ein warmer Regen!:D


Ne, war Spass.

Schreib mal in Ruhe ne PN wenn du Peilung hast.
Hinterrad läuft gerade bis Sonntag bei ibäh.

plagiator67
23.04.2009, 13:38
Hey, 800 Oken in meine Tasche!
Das wäre bei der Restauration von Dornröschen ein warmer Regen!:D


Ne, war Spass.

Schreib mal in Ruhe ne PN wenn du Peilung hast.
Hinterrad läuft gerade bis Sonntag bei ibäh.

Bist du der Parar++++
das war das einzige was ich gefunden hab.

Afrikaans
23.04.2009, 13:42
Bist du der Parar++++
das war das einzige was ich gefunden hab.

Such mal hiermit: 230337365748

Der Rest vom Heck ist nicht eingestellt und ich hab´s auch
nicht sonderlich eilig.:wink:

HeSie
23.04.2009, 14:30
Junge Junge,

schade um dein Möff aber Gott sei Dank Ihr seid nicht schlechter dran. Alles andere kann man ersetzten.

GUTE BESSERUNG !!!!!!!!!!!!!!!!!!

Meister Diesel
23.04.2009, 15:07
Und erstmal nachträglich die besten Wünsche zum Hochzeitstag! Auf dass der nächste wesentlich angenehmer verläuft...
Selbstverständlich die besten Genesungswünsche und ich hoffe, daß ihr schnell wieder auf einem Zweirad dem Sonnenuntergang entgegenreiten könnt!

Beste Grüße!
Mathias

Mullibulli
23.04.2009, 16:25
Allein der Auspuff kostet schon 249.- Ocken.


Der ist doch nicht kaputt, da machste ne neue Blindniete rein und das wars. Oder sieht man den Schaden nicht auf den Bildern? Was ist mit der hinteren Felge, Felgenring eingedrückt?

dark shadow
23.04.2009, 22:00
Was Dir an Geld vom Unfallgegner ("Gegnerische" Versicherung)

nicht ersetzt wird für die Reparatur,

kannst Du vielleicht... :gruebelx: (leider... :oops: ...)

über das "Schmerzensgeld" :o ...(vielleicht doppelt und mehrfach :confusedx: )

wieder reinholen??? :nixweiss:


PS:

Die Bilder vom beschädigten Mopped sehen eigentlich noch recht Human aus.
Da kenn ich schlimmeres (der Fahrer hat alles wieder auskuriert):

plagiator67
24.04.2009, 06:00
Der ist doch nicht kaputt, da machste ne neue Blindniete rein und das wars. Oder sieht man den Schaden nicht auf den Bildern? Was ist mit der hinteren Felge, Felgenring eingedrückt?

Der ist im oberern Bereich an der Halterung eingedrückt und sitzt dadurch nicht ordentlich im Krümmer.
Sieht man schlecht auf dem Foto aber hab trotzdem mal das Bild hochgeladen.
Felge hat nen Schlag, aber zumindest äußerlich nicht eingedrückt.
Kann man evtl. richten lassen.

Watanuki
24.04.2009, 07:35
Das Möff ist (fast) nebensache. Wie schon so oft erwähnt: Hauptsache dir und deiner Holden ist nichts schlimmeres passiert!

Gute Besserung auch aus dem sonnigen Franken :)

plagiator67
24.04.2009, 10:34
Das schlimmste momentan ist das man Abends auf der Couch sitzt und überlegt,
wann bezahlt die Vers. und wie bekommt man schnellstens wieder alles zusammen
oder was neues, falls sich Reparatur nicht lohnt.
Wir sind aber trotzdem beide froh das wir uns nix gebrochen haben, auch wenn
die Schmerzen jetzt nicht unbedingt weniger sind.

Mullibulli
24.04.2009, 11:33
Der ist im oberern Bereich an der Halterung eingedrückt und sitzt dadurch nicht ordentlich im Krümmer.
Sieht man schlecht auf dem Foto aber hab trotzdem mal das Bild hochgeladen.
Felge hat nen Schlag, aber zumindest äußerlich nicht eingedrückt.
Kann man evtl. richten lassen.

Bevor Du den wegschmeisst, schickste mir den vielleicht krieg ich den nochmal hin.

plagiator67
24.04.2009, 14:27
Werde natürlich erstmal gucken ob ich da noch was retten kann, evtl. kann man
den von innen ausbeulen nachdem der ausgeräumt wurde.

Mullibulli
24.04.2009, 15:14
Werde natürlich erstmal gucken ob ich da noch was retten kann, evtl. kann man
den von innen ausbeulen nachdem der ausgeräumt wurde.

Genau das denk ich mir nämlich auch, solange das Blech kein Knick hat, geht das wieder raus. Lass ihn Dir aber teuer bezahlen von der Versicherung :D

plagiator67
24.04.2009, 15:21
Tja das ist halt das Ding, denn nach Zeitwert ist die mehrfach Total.
Bleibt die Frage ob das Sonderzubehör (Auspuff,Federbein etc.) reicht um den genug
zu pushen damit ich noch in die 130% Regelung komme.
Hab mal bei Mobile geguckt und das hat mir Mut gemacht, denn auch ältere
mit mehr aufm Tacho ohne Schnickschnack kommen da auf 1800 und mehr.
Bei ähnlicher Leistung(meine hat 15895 KM weg) sogar auf 2000.
Mal sehen was der Gutachter draus zaubert.
Ansonsten gibts bin der Bucht ein Schlachtfest.
Und für mich nen anderes Möppi aber keine Honda mehr.































War´n Scherz:D
(Das mit der Honda)

dark shadow
25.04.2009, 09:25
Das schlimmste momentan ist das man Abends auf der Couch sitzt und überlegt,
wann bezahlt die Vers. und wie bekommt man schnellstens wieder alles zusammen
oder was neues, falls sich Reparatur nicht lohnt.
Wir sind aber trotzdem beide froh das wir uns nix gebrochen haben, auch wenn
die Schmerzen jetzt nicht unbedingt weniger sind.

Habt ihr noch ein anderes Kraftfahrzeug (Ersatzfahrzeug),
ansonsten denke ich gerade an ein Mietfahrzeug,
welches die gegnerische Versicherung zahlt/zahlen sollte
(Art, Umfang, Zeitdauer etc. -Bitte selber erkundigen).

plagiator67
25.04.2009, 12:42
Das Gutachten ist da und ich bin geschockt
Schadenshöhe: 4725,68€:shock:
Das heißt dann wohl bye bye Transe da der Wiederbeschaffungswert um mehr als das 2-fache überschritten ist:(
Nächste Woche muß ich zum RA und da mal klären was ich dann zu erwarten hab.

mosquitoklatscher
25.04.2009, 15:33
Hallo Thorsten, was heisst geschockt? Ist das nicht auch die Summe, die Du ausgezahlt kriegen könntest? Schönen Gruss vom andren Wittner...

Spinoza
25.04.2009, 16:12
Moin,


Hallo Thorsten, was heisst geschockt? Ist das nicht auch die Summe, die Du ausgezahlt kriegen könntest? Schönen Gruss vom andren Wittner...

Leider nein, die Versicherung bezahlt nur den Wiederbeschaffungswert. Falls Du die Reste verkaufst, wird dieser Restwerterlös nochmals abgezogen. Falls Du das Teil behälst und nicht in einer Werkstatt reparieren lässt, ziehen die dann auch noch die Mehrwertsteuer ab.

Mullibulli
25.04.2009, 16:54
Die Versicherung bezahlt den Zeitwert abzüglich des Restwertes.

plagiator67
26.04.2009, 12:00
Moin,



Leider nein, die Versicherung bezahlt nur den Wiederbeschaffungswert. Falls Du die Reste verkaufst, wird dieser Restwerterlös nochmals abgezogen. Falls Du das Teil behälst und nicht in einer Werkstatt reparieren lässt, ziehen die dann auch noch die Mehrwertsteuer ab.


Die Versicherung bezahlt den Zeitwert abzüglich des Restwertes.

@Spinoza: Wie kontrollieren die denn ob ich da was verkauft hab?

@Mullibulli: Dann bekomm ich ja gar nix

Mullibulli
26.04.2009, 12:15
Denke dass Du schon noch was dafür kriegst, aber ist meist zu wenig um sich genau son Mopped in dem Zustand wieder zu kaufen.
Warts einfach ab was dabei rauskommt.

ManfredK
26.04.2009, 12:22
Du hast ja das Gutachten

Da steht drin: Zeitwert VOR dem Unfall und Restwert NACH dem Unfall.
Dann steht noch drin.. Wiederbeschaffungsdauer

Die Versicherung zahlt:

Zeitwert - Restwert (Nettobetrag ohne Umsatzsteuer)
Nutzungsausfall für die Dauer der Wiederbeschaffungsdauer wenn die Bedingungen für den Nutzungsausfall gegeben sind

Den Restwert kannst du niedriger ansetzen, wenn regional kein Händler da ist, der dir den veranschlagten Restwert bezahlt. Frage diesbezüglich bei deinem HH nach, was dessen Schrottaufkäufer für deine Transalp jetzt bezahlen würde. Dann aber auch zu diesem Betrag an den verkaufen.

Theoretisch kannst du dir dann mit dem Differenzbetrag (Zeitwert - Restwert) von der Versicherung, dem Restwert vom Schrottaufkäufer und dem Betrag aus dem Nutzungsausfall eine andere, gleichwertige Transalp beschaffen.

Wenn du beim Kauf des anderen Fahreuges Mehrwertsteuer bezahlen musst bekommst du eine anteilig höhere Entschädigung von der Versicherung bezahlt.

plagiator67
26.04.2009, 12:32
Du hast ja das Gutachten

Da steht drin: Zeitwert VOR dem Unfall und Restwert NACH dem Unfall.
Dann steht noch drin.. Wiederbeschaffungsdauer

Die Versicherung zahlt:

Zeitwert - Restwert (Nettobetrag ohne Umsatzsteuer)
Nutzungsausfall für die Dauer der Wiederbeschaffungsdauer wenn die Bedingungen für den Nutzungsausfall gegeben sind

Den Restwert kannst du niedriger ansetzen, wenn regional kein Händler da ist, der dir den veranschlagten Restwert bezahlt. Frage diesbezüglich bei deinem HH nach, was dessen Schrottaufkäufer für deine Transalp jetzt bezahlen würde. Dann aber auch zu diesem Betrag an den verkaufen.

Theoretisch kannst du dir dann mit dem Differenzbetrag (Zeitwert - Restwert) von der Versicherung, dem Restwert vom Schrottaufkäufer und dem Betrag aus dem Nutzungsausfall eine andere, gleichwertige Transalp beschaffen.

Wenn du beim Kauf des anderen Fahreuges Mehrwertsteuer bezahlen musst bekommst du eine anteilig höhere Entschädigung von der Versicherung bezahlt.

Und was wenn der mir mehr bezahlt, muß ich das dann bei der Versicherung angeben?

ManfredK
26.04.2009, 12:58
Nein - dann rechnest du natürlich nach Gutachten ab.

plagiator67
26.04.2009, 13:05
:D:D:D

cbxpeter
28.04.2009, 00:18
alles Gute auch von mir!!!

Euch geht's gut - das ist wichtig!
...und das mit den Rest- und Wiederbeschaffungswerten ist ja auch recht erschöpfend (und wie ich glaube auch zutreffend) abgehandelt.

Mit der nächsten (wie war das - nicht HONDA :???:) alles Glück und allzeit gute Fahrt. Auf die nächsten unfallfreien 20 Jahre.

Bis demnähx
Peter

plagiator67
28.04.2009, 12:14
alles Gute auch von mir!!!

Euch geht's gut - das ist wichtig!
...und das mit den Rest- und Wiederbeschaffungswerten ist ja auch recht erschöpfend (und wie ich glaube auch zutreffend) abgehandelt.

Mit der nächsten (wie war das - nicht HONDA :???:)Das war ja nur ein Scherz alles Glück und allzeit gute Fahrt. Auf die nächsten unfallfreien 20 Jahre.

Bis demnähx
Peter

Seit heute ist sie weg und das tolle ist derjenige der sie gekauft hat möchte sie sich wieder aufbauen.
Damit lebt sie dann erstmal weiter.

Juergen
28.04.2009, 12:28
...das ging aber fix! :wow:

plagiator67
29.04.2009, 13:42
Naja was soll sie noch lange in der Garage stehen, schöner wird sie da auch nicht von.
Hab sie heute abgemeldet und das Kennzeichen direkt reserviert für mein nächstes Mopped.
Derjenige der sie gekauft hat meldet sie heute noch an und will direkt morgen schon damit fahren.
Ist son Gebraucht und Neuteileeumel der hatte da richtig Spass dran.

Olli/Lippstadt
29.04.2009, 21:30
Denk dran, dass ihr Eure beschädigte Kleidung und die Helme ersetzen lasst.

Bei beschädigter Bikerkleidung gibt es keinen Nutzungsabzug, da es dem Geschädigten nicht zuzumuten ist, sich für die evt. in Abzug gebrachte Summe minderwertigere Sicherheitskleidung anzuschaffen, als er zuvor in Gebrauch hatte !!! Das ist eine der wenigen positiven Rechtsauslegungen für Biker, ansonsten wird ja immer die vorherige Nutzung in Abzug gebracht, siehe Restwert/Marktwert der Maschine. Ich suche schon nach dem Urteil im Web finde es aber momentan nicht, müsste Dein Gutachter oder Anwalt aber auch kennen.

Ich habe bei meinem unverschuldeten Unfall eine Aufstellung der neu zu beschaffenden Klamotten erstellt, fein säuberlich die beschädigten Klamotten fotografiert und dann die Preise der Neubeschaffung durch das Sortiment von Tante LOUIS dokumentiert.. Erst hatten sie gezickt, dann ein Brief vom Anwalt und schon gab´s die Zahlung ohne Abzug für gleichwertigen Nachersatz. Da kommt ja auch noch eine stolze Summe zusammen. Stiefel eine Mini-Macke---Foto ---> NEU, Jacke kaum ansgeschuffelt --> Foto ---> NEU usw...usw...!

Ansonsten gute und vollständige Genesung Euch Beiden, das ist nach wie vor das Wichtigste.

Gruss

Olli

plagiator67
30.04.2009, 11:35
@Olli: Steht alles im Gutachten drin mit Fotos und der RA ist schon dabei:wink:
Trotzdem danke für den Hinweis auch im Hinblick das evtl. ein anderer
Geschädigter das hier liest.