PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alternative zur Lenkererhöhung



transe
13.05.2009, 18:51
Hallo,

habe bei meiner 700er jetzt den Varaderolenker montieren lassen, da ich die Lenkererhöhung nicht leiden mag.
Die Idee hatte aber mein HH, der dies auf seiner Vorführtranse schon montiert hatte.
Diese bin ich ja auch vor Kauf probegefahren und war erstmal begeistert.
Bei Auslieferung meiner neuen waren die Heizgriffe noch nicht da, und somit musste ich den original Transenlenker fahren.
Irgendwie hat mir der höhere von der Varadero immer gefehlt, man sitzt viel aufrechter und gelassener.
Auch der große Bags Tankrucksack Engage XXL könnte nun montiert werden, ohne dass der an den Lenker bei Einschlag schlägt. Da ich aber "nur " den Engage XL habe, war es für mich kein Unterschied.
Wollte diese auch recht günstige Alternative zur Lenkererhöhung nur mal erwähnen, bezahlt habe ich ca. 60,00€ für den Varalenker.

Soundso
13.05.2009, 20:41
Cool.... !
Haste auch Bilder? Und wie verhält es sich mit dem Rechtlichen? Musstest Du damit zur Einzelabnahme?

Gruß

Oli

KaLeu57
13.05.2009, 22:00
Hallo transe,

mich würde mal ein Bild deiner Transalp mit montiertem Tankrucksack intressieren, denn ich bin im Moment auf der Suche nach einem kleinen Tankrucksack um meine Knipskiste und ein Handy usw. unterzubringen.
Möchte keinen RIESEN Rucksack vorne drauf schnallen.
Das mit dem Varadero Lenker finde ich auch nicht unintressant.

Herzliche Grüsse
KaLeu57