PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Heizgriffe werden unterschiedlich warm



Sunshine
18.05.2009, 15:06
Hallo zusammen,
ich hab vom HH eingebaute Heizgriffe,die mit den 3Stufen und rundum Heizung, und habe das Gefühl das der Gasgriff nicht so warm wird wie der linke.
Kennt das auch jemand von Euch? Ist das normal?
Bei meiner Gummikuh hatte ich eine gleichmässige Leistung und auch wärmere Griffe......

Grüsse
Christine

Mullibulli
18.05.2009, 15:29
3Stufen Heizgriffe klingt nach den Saito, wieviel haben die denn gekostet ohne Anbau? Die Saitos haben nur um 40Watt Leistung, andere Griffheizungen von Oxford oder Daytona haben über 50Watt Heizleistung, was auf Dauer sogar heiss ist. Beide Griffe müssen gleich heizen, sonst stimmt was nicht.

Snowman
18.05.2009, 17:54
Wenns der HH eingebaut hat: reklamieren ;)

Wenn du n Laser-Thermometer hast, dann kannst du die Temperatur ja mal messen.
Jenachdem wie du an die Anschlüsse kommst, kannst du auch mal die anliegende Spannung messen.

Ach, und falls jetzt hier welche denkt, so ohoo, Laser Thermometer...
Gucke ma hier:
TFA 31.1122 Infrarot-Thermometer ScanTemp 380: Amazon.de: Garten (http://www.amazon.de/TFA-31-1122-Infrarot-Thermometer-ScanTemp-380/dp/B000X42DPS/ref=sr_1_4/280-1466990-9795260?ie=UTF8&s=garden&qid=1242662055&sr=8-4)

Mullibulli
18.05.2009, 18:12
Kann man das als Fieberthermometer nehmen :D

Sunshine
18.05.2009, 18:38
Erstmal merci fürs antworten.
Zum Preis: sie haben 250€ solo gekostet.
Und ich muss mal sehen wie ich die Themperatur messen könnte.......

Könnte ja mein Weintemp.messer drum legen....



....grins....

Mullibulli
18.05.2009, 18:50
Für 250 zweeeeeeeeeeeeeihundeeeeeeeeertfüüüüüüüüünzig, da machste garnichts selber, da gehste dort hin und maulst rum und wenn da nicht sofort der Meister dranhupft, würd ich riesen Lampe machen, Unverschämtheit für son Kinckerlitz son Haufen Geld verlangen

Sunshine
18.05.2009, 19:23
Ich hab nen Komplettpreis mit gutem Nachlass bekommen. Die Griffe waren also im Paket!

Und ich werde sowieso nichts selber tun, ist doch alles noch in der Garantie. Soll der HH sich kümmern.....

Mullibulli
18.05.2009, 19:29
Soll ich Dir mal was sagen, die älteren Honda Griffheizungen waren wenigstens stufenlos regelbar, mittlerweile nur noch in 3 Stufen zu regeln. Die billigsten Saito Griffe kosten 35Euro, der meistempfohlenen (zu Unrecht) die Daytona für 60. Die Oxford auch für 60, aber auch nicht mehr stufenlos, sondern mit blöden Folientastern und grellen LEDs die in der Nacht nerven. Dann gibts noch von ner US Firma für 99Euro 4 stufig. alle die ich hier aufgeführt habe, werden von dem HH in meiner Nähe im Internet verkauft.
Naja vielleicht haste ja durch den Paketpreis keinen astronomischen Preis gezahlt, aber günstig wirds auch nicht gewesen sein :o

ChrisK
18.05.2009, 21:07
Meine Frau hat auch die Original-Heizgriffe an der TA; keine Probleme damit. (Ich hab´ Hein-Gericke für 30 Euro an der AT, sind genauso gut). Wenn der rechte Griff kühler ist als der linke, stimmt definitiv was nicht. Wäre es andersherum, würde links wohl bloß die Isolierung zwischen Lenker und Heizgriff fehlen (macht man beim Nachrüsten mit einer Lage Isolierband, damit die Wärme links nicht den Lenker heizt - rechts der Gasgriff ist Kunststoff).
Hinfahren, um die Ohren hauen.
Grüße
Chris

Snowman
18.05.2009, 22:26
Für 250 zweeeeeeeeeeeeeihundeeeeeeeeertfüüüüüüüüünzig, da machste garnichts selber, da gehste dort hin und maulst rum und wenn da nicht sofort der Meister dranhupft, würd ich riesen Lampe machen, Unverschämtheit für son Kinckerlitz son Haufen Geld verlangen

aber hallo, für 250 euro würd ich die nichmal selber an die batterie hängen, selbst wenn sie so idioten-sichere schnapp-klapp-dinger-was-auch-immer-teile haben :D

Sunshine
18.05.2009, 22:29
Ja was habt Ihr denn so bezahlt?
Mit Hauptständer und Griffheizung, ohne Tourenpaket.....incl. ABS

ChrisK
18.05.2009, 22:41
Ja was habt Ihr denn so bezahlt?
Mit Hauptständer und Griffheizung, ohne Tourenpaket.....incl. ABS

Die Antwort ist doch - aus Erfahrung - klar:
Weniger als Du.

Im Ernst - das ist doch grad´ egal. Du hast bezahlt, was Du bezahlt hast, und wenn Du damit zufrieden warst, dann war´s richtig.

Grüße
Chris

Sunshine
18.05.2009, 22:47
Da hast Du Recht...es ist nur IMMER so, das das Gefühl vermittelt wird man wäre übervorteilt worden.:roll:

Ich habe mich vorher über den Preis informiert......
Und ich bin bei dem was ich bezahlt habe mit einem guten Gefühl vom Hof des HH´s gefahren....also lasse ich es auch dabei!:wink:

Grüsse
Christine

Mullibulli
18.05.2009, 23:39
Wenn Du den Hauptständer und die Griffheizung für 250 Aufpreis bekommen hast, dann kannste nicht meckern, aber die Griffheizung alleine die originale von Honda die kostet soviel, weiss ich weil ich auch mal angefragt habe, als die noch die stufenlose Regelung hatten auf die ich scharf war.

Kolle
24.05.2009, 21:50
Halloooo, es geht nur drum das eine Seite nicht so warm wird wie die andre, der Preis ist im Paket bestimmt in Ordnung :wink:

Wenn's also so ist das noch Garantie drauf ist mögen die dort doch mal nachgucken..
und meist schallt es so aus dem Wald raus wie man rein ruft, also nen Lauten machen, wie hier einige gleich losposaunt haben, würde ich erstmal nicht tun.

Neulich bei ALxi gabs son Küchenthermometer für Backgedöns für'n 10er.. digital, da ließe sich das mit messen.
Wobei der Händler das bestimmt auch messen kann, genauso wie der das elektrisch checken kann.
Falls PWM benutzt wird könnten billige Meßgeräte Mondwerte anzeigen ;)
Und z.B. die Saitos verwenden PWM :D

:awg:

Mullibulli
24.05.2009, 23:23
und meist schallt es so aus dem Wald raus wie man rein ruft, also nen Lauten machen, wie hier einige gleich losposaunt haben, würde ich erstmal nicht tun.


Kannst ruhig schreiben dass Du mich meinst, die Sache mit dem Wald das stimmt. Ich hab auch deshalb übertrieben, weil ich damit zeigen wollte dass man sich nicht alles gefallen lassen soll wenn man schon ein Haufen Geld für was bezahlt und es dann nicht voll geniessen kann weil es nicht das tut was man erwartet hat oder was man für soviel Geld erwarten kann.
Die Leute beim Händler können wohl fürs Original Zubehör nichts, denn es wird wohl schon ab Werk angebaut gewesen sein und kontrollieren ob es tut, naja kann man eigentlich davon ausgehen dass es wohl geht.
Ich kann mir auch schlecht vorstellen, dass wenn man berechtigt reklamiert, dass die das dann nicht iO bringen, deshalb wird es auch nicht nötig sein eine Lampe zu machen. Falls es aber so wäre dass man den Kunden (vorzugsweise technisch wenig versiert) versucht einen Bären aufzubinden, von wegen das gehört so und ist völlig normal und es hat ja auch nicht gerade wenig Geld gekostet, dann wär bei mir zumindest Stress angesagt.

Sunshine
25.05.2009, 16:47
Ja, so sehe ich das allerdings auch.
In einem ordentlichenTon kann ich doch mehr erreichen, als wenn ich die Wilde mache :roll:
Und es geht ja NUR um unterschiedliche Temperaturen......nicht mehr und nicht weniger!!

FJU
26.05.2009, 17:01
Hallo,

unterschiedliche Temperaturen an Heizgriffen kommen i.d.R. durch mangelhafte Isolierung/Wärmeableitung an der linken Seite durch vergessene Isolierung (Tape)

Kabelquetschung / Verlegung: alles Aufgabe des Fachhänndlers

Fehlerbehebung: alles Aufgabe des .....

Der Supergau wäre, rechts die 360 Grad Wicklung und links, weils so rumlag die 180 Grad Ausführung (Grad bezieht sich nicht auf die Temperatur, sonder auf die Art der Wicklung) Es gibt zwei Ausführungen und ich denke für die Transalp 700 ist die einfachere Ausführung im Paketpreis drin.

Laserthermoter bei uns in Bremen (Conra.) zur Zeit 29,95€, statt 59,95, eine feine Sache und bei mir auf der Haben-wollen-Liste. Damit hast Du ein Ergebnis und keinen Eindruck.

Die Honda Griffel sind völlig überteuert, das einzig Positive, der Unterspannungsschutz für die Batterie. Originalzubehör war halt schon immer etwas teurer...

Jedes Motorrad ist soviel wert, wie man dafür bereit ist auszugeben.

Gruß aus Bremen
Frank

Mullibulli
26.05.2009, 17:06
Den Unterspannungsschutz gibts bei den Oxford hot grips auch, hab 60Euro für die bezahlt ....

Sunshine
02.06.2009, 22:56
Um das ganze zu beenden....meiner TA sind die 180Grad Griffe eingebaut worden obwohl ich die 360Grad gekauft habe....:???:

Der Händeler tauscht es aus und alles ist gut!!:D

Man muss nur freundliche reden und es klappt.....:)-

Snowman
05.06.2009, 09:59
O_o

Seriously: WTF?

elbstrand
05.06.2009, 11:13
hi all,

ich meine mich zu erinnern, dass immer an der verschiedenen lenkerenden die heizleistung differiert, weil links des öfteren der griff-kontakt zum lenker/der Lenkerheizung abbricht, rechts an der gashand ununterbrochen der feste griffkontakt und damit die heizleistung konstant bleibt??? soweit ich mich zurückerinnere, war das bei allen meinen motorrädern so...

da es bei dir aber umgekehrt ist, scheint da tatsächlich ein defekt vorzuliegen.

gruss,
janneck

Juergen
06.06.2009, 22:35
...also ich habe es heute mal bewusst ausprobiert. Bei meinen Heizgriffen (Daytona) sind vom Gefühl her beide Seiten gleich warm, obwohl ich links nix isoliert habe.

ChrisK
06.06.2009, 23:23
Die Honda Griffel sind völlig überteuert, das einzig Positive, der Unterspannungsschutz für die Batterie. Originalzubehör war halt schon immer etwas teurer...
Und selbst das hat die Gericke-Version inzwischen auch.

Chris
ich geh´ dann mal... zu meinem Insignia

pretender
13.06.2009, 12:50
H...
Die Honda Griffel sind völlig überteuert, das einzig Positive, der Unterspannungsschutz für die Batterie. Originalzubehör war halt schon immer etwas teurer......
hi

so nen unterspannungsschutz ist ja auch extrem kompliziert und sau teuer in der entwicklung und produktion

schau mal hier was das für ne heiden arbeit ist
www.pollin.de (http://www.pollin.de/shop/detail.php?pg=OA==&a=NDU5OTgxOTk=&w=OTk4OTU4&ts=0)

mfg
heiner