PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Actevo 20W40 4T



Knuddel
09.06.2009, 09:19
Hallo,

ich frage jetzt nicht welches Öl für die Transe das beste ist , denn sonst würde mir evtl. der Kopf abgerissen. :D
Wurde alles schon 1001 mal durchgekaut, aber meine Frage konnte ich trotz "Suche" nicht beantwortet bekommen.
Ich habe noch aus meiner K1200RS Zeit eine Flasche Actevo (auf Mineralölbasis) rumstehen,
und würde gerne wissen ob ich die in die RD11 schütten kann.
Die BMW hatte ja eine Trockenkupplung und das Öl wird von BMW empfohlen.
Sind da irgendwelche Zusätze drinnen die meine Nasskupplung nicht verträgt ?

TABerti
09.06.2009, 09:44
Hey Knuddel :o,

klar kannste das reinschütten, ist doch ein spezielles Motorrad-Öl.

Motoröl und Schmierstoffe Castrol Deutschland - Castrol Act>evo 4T (http://www.castrol.com/castrol/sectiongenericarticle.do?categoryId=9021217&contentId=7039346)

Die Transe ist da ganz unkritisch, in den ollen Treckermotor kannste fast alles reinkippen, solange es nur fürs Motorrad ist (möglichst mit JASO MA). Vorsicht aber bei (Leichtlauf-)Auto-Ölen, die gehen auf die Kupplung.

Grüße

TABerti

Knuddel
09.06.2009, 10:11
Hi TABerti,

ich hab bei dem Actevo irgendwo was von "Spezielle Additive" gelesen.
Das war es was mich stuzig machte, weil jeder von solchen Additiven und Reibminderern abrät. (wegen Kupplung rutschen)
Weiter unten hab ich jetzt in Deinem Link gelesen:
Trizone Technology zum Schutz von Motor, Kupplung und Schaltung.
Also alles klar.

Danke für die Info, denn ich steh voll auf das Öl und freu mich es nicht wegschmeißen zu müssen oder selber zu saufen