PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RD13 Topcase mit Universaladapter - klappt das?



TABerti
19.06.2009, 18:11
Hallo,

ich will mal bei Louis nach'm Topcase schauen, die haben ja allerlei im Programm, z.B. von Givi. Meist ist da so ein Universaladapter dabei. Kriegt man den problemlos an den Träger der 700er dran (oder sollte man ein verregnetes Wochenende in der Garage einplanen)?

Dank Gruß

TAB

Spinoza
19.06.2009, 19:23
Moin,

"problemlos" nicht. Denn Du dazu müsstest Du Löcher in die vorhandene "Gepäckbrücke" bohren und diese auch noch wasserdicht bekommen. Darum entweder Givi-Monokey mit der entsprechenden Adapterplatte, oder aber Monolock mit Universal-adapter und Gepäckbrückenerweiterung (z.B. von SW-Motech (http://cgi.ebay.de/SW-Motech-Alu-Rack-Honda-XL-700-V-Transalp-2008_W0QQitemZ380129815883QQcmdZViewItemQQptZMotor rad_Kraftradteile))

Mikey158
19.06.2009, 19:28
HI

Also ich habe ja einen älteren 52er Givi Maxia von meinem Bruder übernommen, und somit habe ich auch einfach die Monokeyplatte von Givi um (was ich mich noch erinnern kann) 74 Euro gekauft und die war im Nu montiert.

Universalplatten kenne ich selber nicht.

Andreas65
22.06.2009, 17:54
Hallo.


Moin,
"problemlos" nicht. Denn Du dazu müsstest Du Löcher in die vorhandene "Gepäckbrücke" bohren und diese auch noch wasserdicht bekommen. ...[/URL])

Ich hab das € 99.95 Moto Detail TC (Hersteller Givi und aktuell für € 69.95 im Angebot) mit Uni-Platte dran. War kein bohren notwendig, war aber etwas friemelig zu montieren.

Grüße Andreas