PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Transalp abgeholt/ Scheibenproblem



Mikaele 123
25.06.2009, 16:30
Hallo,

habe wie angekündigt heute meine neue 700´er abgeholt.
Bin ca. 100 km gefahren und super zufrieden. Fährt sich wie mein Mountainbike.
Habe nur ein Problem mit der Lautstärke hinter der kleinen Scheibe. Ich bin bislang immer Moppeds ohne Scheibe gefahren. Habe mich gestreckt, geduckt, mir einen Whisper String an meinen Shoei XR 1000 gemacht, aber nichts hat geholfen. Ich bin 1,80 groß und bin mir nicht sicher ob mir eine höhere Scheibe Entlastung bringt. Man kann die ja wohl auch nicht Probe fahren,oder ? Im Notfall mache ich die Scheibe ganz runter, was allerdings besch... aussehen dürfte.

Trotzdem allzeit Gute Fahrt

Michael

Mikaele 123
25.06.2009, 19:06
Habe soeben bei Louis einen Puig Universal-Aufsatz mit ABE für 69,95 entdeckt.
Hat da schon jemand Erfahrung mit gesammelt ?

Michael

ChrisK
25.06.2009, 21:13
Man kann die ja wohl auch nicht Probe fahren,oder ?


Glückwunsch zur Transe. MRA-Scheiben kann man probefahren, mit und ohne Spoiler. Anrufen, Testscheibe bestellen.

Grüße
Chris

Sunshine
25.06.2009, 22:53
Ich bin 1.78 gross und die Lautstärke ist Helm abhängig.
Soweit meine Erfahrung.......
Ich hab die kleinere Original Scheibe auf meiner Alp und nen Klapphelm, der ja eh etwas lauter ist als ein Integral.

Probier doch mal nen anderen Helm....

Juergen
30.06.2009, 14:03
Ich bin 1.78 gross und die Lautstärke ist Helm abhängig.
Soweit meine Erfahrung.......
Ich hab die kleinere Original Scheibe auf meiner Alp und nen Klapphelm, der ja eh etwas lauter ist als ein Integral.

Probier doch mal nen anderen Helm....


...oder die Scheibenverstellung von TT. :D

ImmortalP
30.06.2009, 23:23
Moin,
habe auch den XR-1000 und hatte auch das Problem, daß es tierisch laut ist. (1,87) Fahre momentan mit einer Minischeibe (verdient eigentlich nicht den Namen Scheibe), man hängt zwar tierisch im Wind aber der Lärm ist weg. Hatte vorher die Tourenscheibe drauf. Hätte von der Höhe nicht gereicht, da hätte zusätzlich auch noch ein Aufsatz draufgemusst.
Und ja, Du hast recht. Minischeibe sich echt schei$e aus. Mit Ausrufungszeichen... aber dafür lärmt es halt nicht. Ist allerdings bei höheren Geschwindigkeiten wegen der aufrechten Sitzposition unangenehm im Nacken.
Ich werde jetzt demnächst auf die normale Scheibe umsatteln, mal schauen wie das dann ist.

carlo93
01.07.2009, 06:58
nach meinen Erfahrungen ist der Hauptschuldige immer der Helm. Jüngstes Beispiel: mit meinem alten Shoei Syncrotec II und der Standardscheibe gehts einwandfrei, mit dem neuen und noch "besseren" Shoei Multitec ist es eine Katastrophe. Ich habe den fast neuen Helm umgehend wieder verkauft. Höhere Scheiben, vor allem mit Aufsatz sehen m.E. auch etwas bescheiden aus und die Windempfindlichkeit nimmt enorm zu. Zumindest bei meiner Goldwing wars so.

Gruß Carlo

TobiO
06.07.2009, 09:46
Hi!
Hab da nochmal ne Frage zum Puig Aufsatz. http://www.louis.de/_204fb51167441a6e9eade937e1d622b850/index.php?topic=artnr_gr&article_context=detail&artnr_gr=10006546&anzeige=0 meint ihr, der oder der von Touratech Touratech Webshop (http://www.touratech.com/shops/001/product_info.php?cPath=4_51_370&products_id=6133&osCsid=45b5ae7381921f3494790d06bd74f1b6) geht an die höhere Scheibe auch zu montieren? Weil in der Beschreibung steht was von eingespritztem Kantenschutz und soweit ich weiß, hat die original Tourenscheibe das oder?

LG Tobi

Juergen
06.07.2009, 15:08
...die Orignaltourenscheibe hat den "festen" Kantenschutz auch. Der Scheibenversteller von TT passt auf die original Löcher.

meckigood
08.07.2009, 10:40
Hallo Leute,

das Thema Windschutzscheibe, ist wie wir wissen, ein großes Thema.
Nach langem hin und her habe ich mich jetzt endlich für die MRA Tourenscheibe entschieden. Habe sie heute montiert, ging kinderleicht, man braucht nichts außer Kreuzschraubendreher un 3er Inbusschlüssel. Es werden Kantenband, ABE, alle Schrauben, Beilagscheiben und Distanzscheiben mitgeliefert.
Lenkerseinschlag macht keine Probleme, passt perfekt ! :)-
Jetzt muss ich nur noch Probefahren, aber es Schifft gerade wie Blöd.
Melde mich nochmal nach PF.

Gruß
Jürgen

Juergen
08.07.2009, 10:51
Hallo Leute,
...Habe sie heute montiert, ging kinderleicht, man braucht nichts außer Kreuzschraubendreher un 3er Inbusschlüssel. Es werden Kantenband, ABE, alle Schrauben, Beilagscheiben und Distanzscheiben mitgeliefert.
Lenkerseinschlag macht keine Probleme, passt perfekt ! :)-

Gruß
Jürgen


...kein Wunder, habe sie ja mitentwickelt. :D

http://www.honda-board.de/vb/rund-ums-motorrad/25745-scheibentester.html

meckigood
08.07.2009, 10:59
...kein Wunder, habe sie ja mitentwickelt. :D

http://www.honda-board.de/vb/rund-ums-motorrad/25745-scheibentester.html

Servus,
gibt es besondere Gründe, warum Du die TT Höhenverstellung montiert hast ?
Hatte ich auch im Augenschein.

Gruß
Jürgen

Juergen
08.07.2009, 11:04
Servus,
gibt es besondere Gründe, warum Du die TT Höhenverstellung montiert hast ?
Hatte ich auch im Augenschein.

Gruß
Jürgen


...ja, natürlich! :D Damit lässt sich die Scheibe halt ganz einfach "klein und groß" machen. Je nach Bedarf muss ich nicht immer mit der hohen Scheibe rumfahren, zu mal sie bei mir einige Turbulenzen verursacht hat.

meckigood
08.07.2009, 11:10
:danke:
ein akzeptables Argument !
Mal schauen was die MRA bringt, TT Verstellung
kostet ja nicht die Welt, werde sie vielleicht mal probieren.
Gruß
Jürgen

TobiO
08.07.2009, 12:25
Moin!
Meine originale Honda Tourenscheibe ist gerade angekommen, hab sie sofort montiert und vor dem Regen ne PF gemacht 8). Die Montage war ganz leicht, auch wenn man 4 Löcher bohren muss (wer bohrt schon gerne Löcher in sein Motorrad). Zunächst war ich skeptisch, ob bei ca. 90 aufwärts mein Kopf nicht rasant hin und her geschlagen wird, wie bei der Scheibe von GIVI (die ich schonmal auf 'nem Vorführer fahren "durfte"), doch zum Glück ist das bei der original-Scheibe nicht der Fall:D. Ich war überrascht, wie angenehm das Fahren damit doch ist und optisch gefällt sie mir (jetzt) auch besser.

@meckigood: bin mal gespannt, was du von deiner PF berichten wirst...

LG aus dem jetzt auch ziemlich verregneten Bremerhaven

meckigood
08.07.2009, 12:31
Servus Tobi,
Glückwunsch zur neuen Scheibe :coole:
Kann man gut über die Scheibe auf die Strasse schauen, oder muss man durch ihr durchschauen ?
Sass beim HH auf einer TA mit hoher Scheibe, war mir fast zu hoch :roll:
bin allerdings nicht gefahren, vielleicht verhält es sich beim fahren anders :gruebelx:

Gruß
Jürgen

TobiO
08.07.2009, 12:36
Also mich hats bei der Scheibe nicht gestört, ich fand die Sicht gut. Bei der Scheibe von GIVI ging mir das auch so, dass ich ständig auf den blöden Rand geguckt hab, aber bei der original-Scheibe stört mich nichts.

meckigood
08.07.2009, 20:57
Servus,

habe die neue MRA Scheibe jetzt getestet, bin positiv überrascht,
sie hat meine Erwartungen voll übertroffen :happy:
Bis ca. 100 km/h, mit offenem Fisier, ist leicht möglich.
Bei höheren Geschwindigkeiten mit ganz leicht gesenktem Kopf ( kommt natürlich auf die Körpergröße an ) sind kaum Gegenwind und Verwirbelungen am Helm zu spüren.
Sehr angenehm und entspannend auf der Autobahn.
Windschattenwirbel, besonders hinter PKW`s, sind kaum wahrzunehmen.
Gegenüber der kleinen Originalscheibe, kein vergleich.
Jetzt muß ich nur noch beobachten wie es sich mit den Fliegen ( bei uns heißt es - Mucken- ) verhält.

Würde mir die Scheibe sofort wieder kaufen :50:

Gruß
Jürgen

Juergen
09.07.2009, 07:38
...na klasse und bei mir hat's das Visier ab 70 von selbst zugeklappt! :( :D

meckigood
09.07.2009, 09:34
mein Visier hält einwandfrei im geschütztem Luftstrom !
Wenn ich den Kopf über die Kante von der Scheibe strecke und der Helm in den Fahrtwind kommt, klappt meins dann auch runter ---RRRUMMMS--- und zu ist der Deckel :(
Ist aber normal, Denke ich !

Gruß
Jürgen

Juergen
09.07.2009, 11:15
...Wenn ich den Kopf über die Kante von der Scheibe strecke...
Gruß
Jürgen


:gruebelx: ...bei meinen 1.86m ist der Kopf zur Hälfte immer über der Scheibe! Da muss ich nix strecken und ein Sitzriese bin ich auch nicht gerade. :D

meckigood
09.07.2009, 12:44
:gruebelx: ...bei meinen 1.86m ist der Kopf zur Hälfte immer über der Scheibe! Da muss ich nix strecken und ein Sitzriese bin ich auch nicht gerade. :D

ich bin ca. 178 groß, klappt bei mir prima :wink:

Gruß
Jürgen

Trans-IT
09.07.2009, 14:29
Ich möchte an dieser Stelle die Profi-Scheiben-Tester fragen, ob die erhöhten Scheiben auch erkennbare (nicht gefühlte) Auswirkungen auf den Benzinverbrauch haben.

Juergen
09.07.2009, 14:40
Ich möchte an dieser Stelle die Profi-Scheiben-Tester fragen, ob die erhöhten Scheiben auch erkennbare (nicht gefühlte) Auswirkungen auf den Benzinverbrauch haben.


...auch wenn ich kein Profi-Scheiben-Tester bin, schreibe ich mal meine Meinung auf. :D Ich denke mal, das hat noch keiner getestet. :wink: Allerdings glaube ich schon, dass eine höhere und aerodynamisch geformte Scheibe weniger Verbrauch mit sich bringt. Es sei denn, der Fahrer hat einen Latexanzug an. :D

Snowman
09.07.2009, 15:30
...auch wenn ich kein Profi-Scheiben-Tester bin, schreibe ich mal meine Meinung auf. :D Ich denke mal, das hat noch keiner getestet. :wink: Allerdings glaube ich schon, dass eine höhere und aerodynamisch geformte Scheibe weniger Verbrauch mit sich bringt. Es sei denn, der Fahrer hat einen Latexanzug an. :D

Ja, rein physikalisch betrachtet wird der Verbruach definitiv gesteigert, weil der Luftwiederstand erhöht wird.
Aber das dürfte nicht nur nicht fühlbar sein, sondern wohl auch nicht messbar...

Juergen
09.07.2009, 15:34
Ja, rein physikalisch betrachtet wird der Verbruach definitiv gesteigert, weil der Luftwiederstand erhöht wird.
Aber das dürfte nicht nur nicht fühlbar sein, sondern wohl auch nicht messbar...


...nöö, glaube ich nicht, denn der Luftwiederstand der Scheibe ist geringer, als der des Fahrers mit seiner "zerklüfteten" Front. Es sei denn Latex... :D

meckigood
09.07.2009, 16:02
...nöö, glaube ich nicht, denn der Luftwiederstand der Scheibe ist geringer, als der des Fahrers mit seiner "zerklüfteten" Front. Es sei denn Latex... :D

100 % Zustimmung :dafürx:

Gruß
Jürgen

Snowman
09.07.2009, 16:38
Moment! Die erhöhte Scheibe hat einen geringeren Luftwiederstand als die Nierige?

Uhm, das kann ich jetzt mal so sponta nicht glauben... :gruebelx:

Die is doch auch viel steiler und hat einfach mehr Fläche gegen den Wind, als die kleine Scheibe???


EDIT: Moa.... ok, den Fahrer hab ich nicht berücksichtigt...
Hm, naja, ok, der Wiederstand wird wohl geringer werden, aber die Veränderung im Verbrauch ist trotzdem Vernachlässigbar klein...

meckigood
09.07.2009, 17:13
EDIT: Moa.... ok, den Fahrer hab ich nicht berücksichtigt...
Hm, naja, ok, der Wiederstand wird wohl geringer werden, aber die Veränderung im Verbrauch ist trotzdem Vernachlässigbar klein...

Servus,

den Verbrauch, ob mehr oder weniger, wie Du schon sagtest, wird sich wahrscheinlich kaum messen lassen.
Habe jedenfalls den Eindruck daß mein Moped mit der höheren Scheibe, jetzt leichter und schneller auf Topspeed kommt. ( Wer`s braucht ) :D
Wie kommst Du mit der Originalen klar ?

Gruß
Jürgen

Snowman
09.07.2009, 20:13
Hm, also ich hab die hohe Tourenscheibe am Anfang viel drauf gehabt und bin mit der soweit zufrieden. Bezüglich Topspeed hab ich damals aber nich geschaut.
Sie schützt gut vor Wind und man sitzt angenehmer auf dem Bock.

Die niedrige Scheibe hab ich damals nur ab und an und inzwischen dauerhaft drauf.
Hier kommt natürlich viel mehr Luft an den Kopf! Grad im Sommer ist das in der Stadt angenehm, etwas mehr Luft zu haben!
Wenn ich in einer bestimmten Position auf dem Bock sitze, dann geht der Windstrahl aber unangenehm an den Kehlkopf, dann muss man sich etwas ducken oder aufrechter hinsetzen.

Beide Scheiben sind gut, aber haben natürlich auch ihre Vor- und Nachteile!
Bei kürzeren Touren und Stadtfahrten bevorzuge ich die normale Scheibe, da hier einfach mehr Luft an Kopp kommt.
Bei langen Touren dann doch die Tourenscheibe, da sie das Fahren (gerade bei höheren Geschwindigkeiten) angenehmer macht.

REDPINE
09.07.2009, 21:13
Moin moin
Eure Ausführungen zu den Scheiben sind sehr hilfreich....
Ich fahre jetzt seit gut 2 Wochen mit der Serienscheibe. Bei Autobahntempo 130-140 km/h ist der Druck auf die Schultern doch ziemlich groß.
Ich warte noch auf die Montage der Tourenscheibe, die zur Zeit (lt. Aussage des HH) nicht lieferbar ist, da eine Serie fehlerhaft war / ist.
Ich denke, dass das Fahren dann ein wenig komfortabler (sprich weniger Winddruck) wird.

Grüße aus Schleswig Holstein
Matze

TobiO
09.07.2009, 21:33
Moin!
Ja das Fahren mit der Tourenscheibe wird wirklich angenehmer (Winddruck auf Schultern nimmt deutlich ab) und die Investition lohnt sich wirklich:wink:
LG Tobi

Snowman
10.07.2009, 00:00
Moin moin
Eure Ausführungen zu den Scheiben sind sehr hilfreich....
Ich fahre jetzt seit gut 2 Wochen mit der Serienscheibe. Bei Autobahntempo 130-140 km/h ist der Druck auf die Schultern doch ziemlich groß.
Ich warte noch auf die Montage der Tourenscheibe, die zur Zeit (lt. Aussage des HH) nicht lieferbar ist, da eine Serie fehlerhaft war / ist.
Ich denke, dass das Fahren dann ein wenig komfortabler (sprich weniger Winddruck) wird.

Grüße aus Schleswig Holstein
Matze



Moin!
Ja das Fahren mit der Tourenscheibe wird wirklich angenehmer (Winddruck auf Schultern nimmt deutlich ab) und die Investition lohnt sich wirklich:wink:
LG Tobi

Dem kann ich mich nur anschließen! Die Tourenscheibe reduziert definitiv den Winddruck auf den Fahrer!

Juergen
10.07.2009, 07:34
EDIT: Moa.... ok, den Fahrer hab ich nicht berücksichtigt...
Hm, naja, ok, der Wiederstand wird wohl geringer werden, aber die Veränderung im Verbrauch ist trotzdem Vernachlässigbar klein...


...genauso war das gemeint! :D

Snowman
10.07.2009, 09:18
...genauso war das gemeint! :D

Wobei ich sagen muss, dass deine Idee mit dem Latexanzug was hat!
Mal schauen ob ich irgendwo einen Moppedtauglichen finde :D

skymosquito
12.07.2009, 14:44
Hehe, schau mal bei eis.de :confused:

btt: hat schon mal jemand diesen Aufsatz getestet? BMW R 1200 GS R 1150 GS Windschild KTM 950 990 LC8 bei eBay.de: Zubehör (endet 12.07.09 20:45:21 MESZ) (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=270421291779&ssPageName=ADME:X:RTQ:DE:1123) :helpx:

REDPINE
17.07.2009, 21:59
Tach schön....
hab` seit heute auch die Tourenscheibe montiert.
Ergebnis der 1. Fahrt: Insgesamt angenehmer, weil weniger Winddruck auf dem Oberkörper. Allerdings auch etwas mehr Verwirbelungen und somit andere Geräusche...wird bei Autobahntempo sicher noch mehr werden. Da ich eh meistens mit Gehörschutz fahre, empfinde ich das als nicht so schlimm.
Etwas ungewohnt finde ich, dass die Scheibe (bei mir...Körpergroße 1,70 mtr., tiefe Sitzbank) im Sichtfeld ist.
Ansonsten find` ich sie optisch gut.....

Grüße aus Schleswig Holstein
der Matze