PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RD13 Ganganzeige



carlo93
19.07.2009, 09:23
Hallo,

hat jemand eine Ganganzeige an seiner Transalp verbaut? Welche?

Gruß Carlo

PS: Bitte keine Grundsatzdiskussion über Sinn oder Unsinn einer Ganganzeige

Nenimausi
19.07.2009, 09:35
Hallo, ich habe die GIPRO GPDS-H01 für Honda verbaut. Die hat einen Stecker, den braucht man nur unter der linken Seitenverkleidung in die vorhandene Buchse stecken und schon funzt das Ding. Geht echt super und ich muss sagen ich brauche das Ding sehr oft.

Liebe Grüße Verena

carlo93
19.07.2009, 09:41
Hallo Verena,

wo gibt es die kaufen?

Gruß Carlo

ChM
19.07.2009, 09:43
Hab grad gegoogelt, kostet 109 €:o

Nenimausi
19.07.2009, 09:49
Ja stimmt habe auch 109 bezahlt, in der Bucht bestellt

LG Verena

carlo93
19.07.2009, 10:17
danke, soeben bei eBay bestellt.

Gruß Carlo

Soundso
19.07.2009, 17:08
Hab die auch. Ist eine super Sache!

Gruß

Oli

Fireblader72
19.07.2009, 17:47
sonst noch wer ohne?

grundig
19.07.2009, 18:18
Ja ich,

gibt es das auch für die RD11?

Gruß Göran

Fireblader72
19.07.2009, 19:19
ich fang net viel mit rd 11 an.wenn du mir sagst was für ein motorrad mit bj tu ich mir viel leichter.

grundig
19.07.2009, 20:06
ich fang net viel mit rd 11 an.wenn du mir sagst was für ein motorrad mit bj tu ich mir viel leichter.

Die RD11 ist eine Transalp, das zwischen 2002 und 2007 gebaut wurde. Besser bekannt unter der Bezeichnung Transalp XL650V.

Gruß Göran

Fireblader72
19.07.2009, 20:24
ne,erst ab BJ 2008

grundig
19.07.2009, 20:46
schade :mecry:

Trans-IT
20.07.2009, 13:39
Hallo Nenimausi,
verrätst Du mir, wo und wie Du die kleine Anzeige an der RD13 befrestigt hast?

Jeek
21.07.2009, 06:24
Hallo Nenimausi,
verrätst Du mir, wo und wie Du die kleine Anzeige an der RD13 befrestigt hast?

Das würde mich auch mal interessieren. Ich finde nicht mal nen vernünftigen Platz für einen kleinen Schalter. Also her mit den Beweisfotos :danke:

MfG Jeek

Nenimausi
21.07.2009, 08:12
Hallo, ich habe das Ding hier links unten versteckt. Kann man aus jeder Lage gut sehen und dadurch, daß die Anzeige immer im Schatten ist, kann man sie sehr gut ablesen.
Ich habe die Anzeige nur mit einem Tesa PowerStrip angeklebt. Das hält bombenfest.

LG Verena

Juergen
21.07.2009, 08:18
...wenn sie denn nur nicht so teuer wäre! :mad:

Soundso
21.07.2009, 09:59
Das würde mich auch mal interessieren. Ich finde nicht mal nen vernünftigen Platz für einen kleinen Schalter. Also her mit den Beweisfotos :danke:

MfG Jeek

Ich kann heute Abend mal ein Bild machen und einstellen. Habe die Anzeige zwischen Geschwindigkeitsanzeige und Drehzahlmesser am unteren Rand des Cockpits hingeklebt.
Da das Kabel nach unten weggeht fand ich den Platz am einfachsten....

Gruß

Oli

Soundso
21.07.2009, 10:13
...wenn sie denn nur nicht so teuer wäre! :mad:

:tschu: Schmarrn...
Schau Dir mal andere Anzeigen an. Da bist Du für digitale Anschlüssen >120 los oder darfst selber die Anschlüsse in den Kabelbaum einlöten.

Gruß

Oli

Juergen
21.07.2009, 11:03
:tschu: Schmarrn...
Schau Dir mal andere Anzeigen an. Da bist Du für digitale Anschlüssen >120 los oder darfst selber die Anschlüsse in den Kabelbaum einlöten.

Gruß

Oli


:gruebelx: ...was hat das mit Schmarrn zu tun, wenns mir zu teuer ist!?

Snowman
21.07.2009, 11:15
Ich hab da ne ganz Preiswerte Alternative:

- Solange hochschalten bis es nich mehr geht = 5. Gang
- dann runterschalten und mitzählen :P

Oder andersrum:
- Runterschalten bis man nurnoch Luft hebelt und das Surren des 1. Gangs zu hören ist = 1. Gang
- dann hochschalten und mitzählen

Oder noch viel Besser:
- Wen interessierts in welchem Gang man ist, einfach schauen, dass die Drehzahlen im grünen Berech sind.
Damit mein ich nun nicht, anhand der Geschwindigkeit und der Drehzahl merken welcher Gang ist, sondern einfach nur schauen, das man mit dne Drehzahlen in einem Bereich ist, in dem der Motor nicht abgewürgt wird oder abriegelt ;)

:D :D :D :D

Juergen
21.07.2009, 12:42
DN 01 :D

Soundso
21.07.2009, 12:44
:gruebelx: ...was hat das mit Schmarrn zu tun, wenns mir zu teuer ist!?

Sorry, klang wie eine Tatsachenbehauptung... daher das Schmarrn.
Ist ja auch nicht bös gemeint... :D

Soundso
21.07.2009, 12:48
DN 01 :D

Nee lass mal, das ist nix für den Schneemann... die hat ja ABS...
Damit kann man nicht DRIFTEN... *LOL*

:D:D:D

Snowman
21.07.2009, 12:50
Nee lass mal, das ist nix für den Schneemann... die hat ja ABS...
Damit kann man nicht DRIFTEN... *LOL*

:D:D:D
Da hast du recht :P

Nee, hauptsächlich ist die DN01 nix für mich, weil sie nicht ausreichend OffRoad-tauglich ist!
Wie soll ich denn Sonntags sonst über die Buastellen fahren, bei denen der Asphal abgekratzt wurde und die Straße nur aus Sand und Geröll besteht? :D

Fireblader72
21.07.2009, 15:44
wer noch eine möchte kann gern per pn nähere infos holen.

Trans-IT
21.07.2009, 19:38
Hallo, ich habe das Ding hier links unten versteckt.

LG Verena

Danke fürs Foto. Sieht tatsächlich unauffällig aus.

Ich hatte an meinem vorherigen Moped eine Ganganzeige standardmäßig im Cockpit. An diesen nebensächlichen Komfort kann man sich auch gewöhnen.

Soundso
21.07.2009, 21:12
Ich kann heute Abend mal ein Bild machen und einstellen. Habe die Anzeige zwischen Geschwindigkeitsanzeige und Drehzahlmesser am unteren Rand des Cockpits hingeklebt.
Da das Kabel nach unten weggeht fand ich den Platz am einfachsten....

Gruß

Oli

Hier mein Bild....

Jeek
22.07.2009, 19:41
Danke für die Bilder. Wenn ich mich mal wieder richtig ärgere, dass ich nach dem 5ten Gang immer noch hochschalten will, werde ich mal so ne Ganganzeige in Betracht ziehen.
Befestigen würde ich es dann aber über dem Cockpit links, an der Schraube, die in dem Plastikhorn drin ist. kleine Halterung aus Alu und voila... am rechten Horn hab ich schon die Steckdose dran, geht und hält also.

Und Tschüß

Jeek

Juergen
22.07.2009, 20:05
Danke für die Bilder. Wenn ich mich mal wieder richtig ärgere, dass ich nach dem 5ten Gang immer noch hochschalten will, werde ich mal so ne Ganganzeige in Betracht ziehen.
Und Tschüß


Jeek


...ist wahrscheinlich bei mir so weit, wenn ich von meiner Schweiztour zurück komme. :D

Nenimausi
22.07.2009, 20:56
Hallo, wenn du sie dort montierst ist sie dem vollen Sonnenlicht ausgesetzt und daher schlecht ablesbar. Darum habe ich sie in einem abgeschatteten Bereich montiert.

LG Verena

Jeek
22.07.2009, 21:27
Hallo, wenn du sie dort montierst ist sie dem vollen Sonnenlicht ausgesetzt und daher schlecht ablesbar. Darum habe ich sie in einem abgeschatteten Bereich montiert.

LG Verena


Nun, da ich dann auch das Tachodisplay nicht mehr ablesen kann, würde mich das nicht wirklich stören :krass: Spass beiseite, ich hab die schwarze Puigtourenscheibe dran, das könnte helfen, wenn die Sonne richtig steht...
Um das Thema weiter auszuschlachten, weiss vielleicht einer so eine aufklebbare Entspiegelungsfolie für Display und also auch für die Ganganzeige?

Schönen Abend noch...

Jeek

Soundso
23.07.2009, 08:06
Hallo, wenn du sie dort montierst ist sie dem vollen Sonnenlicht ausgesetzt und daher schlecht ablesbar. Darum habe ich sie in einem abgeschatteten Bereich montiert.

LG Verena

Also auch wenn auf meine Anzeige Sonnenlicht fällt, kann ich sie sehr gut lesen... da gibt's überhaupt keine Probleme. :)-

Gruß

Oli

carlo93
23.07.2009, 14:24
bitte Fachleute an dieFront!

Die Ganganzeige habe ich heute bekommen. Die GPDS wird an den Diagnosestecker in der Nähe des Motorsteuergerätes angeschlossen......

Sind dies die Stecker, die sich unter einer dicken Plastiktülle befinden? Da sind 4, 3 weiße und ein roter. 1 weißer Stecker paßt, evtl. auch der rote. Versuchsweise habe ich den weißen probiert. Die Anzeige blinkt, aber auch nach Ausschalten der Zündung!

Bevor ich nun ein Chaos anrichte, wäre ich für Hilfe dankbar. Welcher Stecker ist es?

Gruß Carlo

Soundso
23.07.2009, 14:31
bitte Fachleute an dieFront!

Die Ganganzeige habe ich heute bekommen. Die GPDS wird an den Diagnosestecker in der Nähe des Motorsteuergerätes angeschlossen......

Sind dies die Stecker, die sich unter einer dicken Plastiktülle befinden? Da sind 4, 3 weiße und ein roter. 1 weißer Stecker paßt, evtl. auch der rote. Versuchsweise habe ich den weißen probiert. Die Anzeige blinkt, aber auch nach Ausschalten der Zündung!

Bevor ich nun ein Chaos anrichte, wäre ich für Hilfe dankbar. Welcher Stecker ist es?

Gruß Carlo

Es ist der ROTE!

Gruß

Oli

Juergen
23.07.2009, 14:38
Es ist der ROTE!

Gruß

Oli


...und dann hast du noch 5 Sek. Zeit in Deckung zu gehen! :D

Soundso
23.07.2009, 14:44
Aufrund des unqualifizierten Einwurfs von Jürgen, der wohl offensichtlich im SPAM-Mode läuft :D, hier noch eine Erklärung zum Stecker, damit nicht angenommen wird, ich hätte auch nur so eine Antwort gepostet...

An meiner Ganganzeige war, nachdem ich auch rumrätselte, ein kleiner roter Punkt, der letztendlich auf die richtige Fährte führte.
Selbstverständlich hatte ich auch erst rumprobiert und den weißen verwendet. :D

Gruß

Oli

Nenimausi
23.07.2009, 15:37
hallo, es ist der rote

LG Verena

Juergen
23.07.2009, 16:16
Aufrund des unqualifizierten Einwurfs von Jürgen, der wohl offensichtlich im SPAM-Mode läuft :D...

Gruß

Oli


Püh, jetzt will man mal zur Arbeitsicherheit beitragen... :D

carlo93
23.07.2009, 20:21
danke !!!!

Gruß Carlo

ben653
26.07.2009, 12:03
Statt ne Ganzanzeige (bis fünf kann doch jeder zählen, grins) könnte man doch mal Schauen, ob es nicht eine 6-Gangvariante für die RD13 gibt. Mir geht es auch oft, so, dass gerade auf der Autobahn der 6-te Gang fehlt.. und die Transe eigentlich noch weiter könnte.

Die Ganganzeige von Verena finde ich gelungen (sieht wirklich dezent und unauffällig aus).

Gruß Benny

uncleH
01.08.2009, 17:50
Ja also dem Ben kann ich da nur zustimmen, der RD13 fehlt definitiv ein 6. Gang. Aber gut, man kann nicht alles haben.

Eine Ganganzeige könnte bei mir auch manchmal nicht schaden. Nur leider finde ich den Preis etwas zu hoch. Wobei die einfache Montage eindeutig positiv zu bewerten ist. Na ja, werde mir das langfristig mal überlegen.

Hat denn schon jemand die grüne getestet?

Gruß
Alex

Fireblader72
02.08.2009, 10:04
am meisten gehen die roten,dann die blauen,wobei von denen gehört wurde das die sonneneinstrahlung sie fast unlerserlich machen würden und zu guter letzt die grünen.davon hab ich noch kein statement,sorry.

MaZip
13.10.2011, 13:11
Hallo Verena,

hat sich glaube ich schon erledigt. Es ist der rote Stecker in dem Gummibeutel um die Giproganganzeige anzuschließen.

Gruß Marcus

Charly1950
13.10.2011, 15:47
Um den Erfahrungsschatz mit der Anzeigenfarbe/Lesbarkeit bei Sonnnenschein zu komplettieren - ich habe versehentlich die grüne bestellt und verbaut , an einem nicht lichtgeschützten Ort und sie ist sehr oft nicht leserlich. Nur bei Schatten bzw. Waldfahrten oder tiefer stehender Sonne ist sie gut ablesbar. Also wenn Ihr eine verbaut dann im lichtgeschützten Bereich sonst nützt sie nix ...

Was bei mir noch als Frage offen ist - kennt jemand eine kleine überstehende "Hülle" für die GIPRO-Ganganzeige , die so ein bischen Schatten am Display erzeugt und damit die Lesbarkeit erhöht ?
Gruß Ch.

Sukram
13.05.2013, 11:51
Mal eine Frage zur Montage:
Muss man die Seitenverkleidung abschrauben, um das Kabel durchzuzuppeln (das würde ich mir gerne ersparen ... :roll: )?
Oder gehts auch ohne?

Bluemerle
13.05.2013, 21:57
Ist zwar schon ne Weile her, aber man muß glaube ich nur den kleinen Seitendeckel abmontieren, um an den Stecker zu kommen.
Viel fummliger ist es da, das Kabel unter den Tank zu legen.

Sukram
26.05.2013, 17:13
So, die Ganganzeige ist jetzt installiert und funktioniert. Wobei etwa 97% der Zeit dafür draufgegangen sind, das Kabel von vorne nach hinten zum Seitendeckel durchzufuzzeln ... Wenn der Stecker nicht schon dran wäre, wäre es es deutlich einfacher. Da er aber dran ist, ist einfach nicht genug Platz, um das Kabel irgendwo durch eine Lücke zwischen den anderen Kabeln durchzufummeln.
Also hab ich dann doch die linke Tankverkleidung gelöst, danach gings ganz einfach.
Das Kalibrieren der Ganganzeige gemäß der beiliegenden Beschreibung war dann ein Klacks und hat auf Anhieb funktioniert.