PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Verzahnung Antriebsritzel geschrottet



Mark xrv
01.09.2009, 18:51
An alle Profischrauber,
Hab ein grosses Problemchen:gruebelx::Die Verzahnung des Antriebsritzels meiner xrv 650 ist durch.:evil: Gibt es irgentwelche Möglichkeiten eine günstigen Reparatur oder muß das Getriebe zerlegt werden und neue welle rein. Wenn ja wer hat sowas schon mal gemacht und hat sinnvolle tipps und was brauche ich für eine welle bzw. wo am günstigsten zu bekommen. wäre für einige Tipps sehr Dankbar.:)-
Gruß Markus

Charlie2000
02.09.2009, 20:04
Hi Mark,

wenn die Verzahnung der GAW kaputt ist, hilft nur eins, die Welle tauschen und das heißt bei der AT leider den Motor zerlegen. Habs noch nie selber durchgeführt, meine GAW sieht zum Glück noch gut aus, im AT-Forum (Africatwin.de) haben aber einige Erfahrung damit.

LG Charlie

Mikebike
02.09.2009, 21:16
Hab ne Werkstatt in Fürth und könnte mir das mal ansehen.
Bei Bedarf kann ich diese Arbeit auch durchführen.

Gruß, Mike

Näheres per PN

Kolle
02.09.2009, 23:13
Arbeitsvorgang steht im Werkstathandbuch beschrieben.. entweder das Originale, oder z.B. die Bucheli-Version die es für kleines Geld zu kaufen gibt.

Ist aber ne heftige Nummer die der Laie eher nich machen sollte, da Motorzerlegung.

Bei Werkstatt-Arbeit wäre der Preis für eine 'neue' Welle vermutlich verschwindend klein zum Arbeitslohn :???:
650er AT.. die ist ja uralt.. ob's da überhaupt noch Neuteile von Honda gibt.. Gebrauchtteile möglicherweise mit zu prüfendem Zustand vorm Kauf.

:awg: