PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FT 500 Original



FTGSX
29.06.2014, 18:15
Nun bin ich bei Honda gelandet bei der Suche nach einem leichten 2.Motorrad neben der Tourenmaschine Suzi GSX 1100 G. Habe eine Yamaha R5F gefunden, die sich später als verbastelt herausgestellt hat. Die Rundumsuche hat mit einer topgepflegten Ft500 mit 25000km geendet, die sich schön fahren lässt. Klar 9 Jahre alte Reifen müssen jetzt runter. Der ft ft Auspuff wird in kürze ausgewechselt.
Für mich ist die Frage im Raum, wie ist das Ding gedrosselt? Im Krümmer ist eine Verengung mit Art Gitterrohr, sollte nicht eine Reduzierscheibe sein? Und da kommt die Frage an den Spezialisten der mir vielleicht weiterhilft. Andere Vergaser solltens auch sein bei der Drosselung, aber die gibts wohl nicht mehr.
Hab schon manches gelesen, ab 40000 soll der Motor Macken bekommen usw. Was sagt die Praxis?
Mit meinen 60 auf dem Buckel ist die Honda gerade richtig für die kleine Tour rund um Regensburg. Vielleicht sind ja FT`s in der Umgebung.
Würd mich freuen, wenn ein paar Infos kommen.
Mit besten Grüßen
Günter

Jethrow
29.06.2014, 18:20
Moin Günter

:welcome: on Board aus der süd-östlichsten Ecke Schleswig-Holsteins. :wavey:

FTGSX
29.06.2014, 18:31
Jo Servus,
Komme von südlich Wien, dann 30 Jahre Raum Stuttgart, jetzt schon 2 Jahre Raum Regensburg, gruss zurück.
Günter

Afrikaans
29.06.2014, 18:46
Hallo und Willkommen an Board.

Aufgrund meiner Erfahrungen mit der CB 250 RS vermute ich,
dass auch die FT 500 lediglich über den Auspuff gedrosselt ist.

CB 250 RS sind motormäßig verwandt
und unterscheiden sich nur durch den Hubraum und den Ölfilter,
den es bei der älteren 250-er noch nicht gab. (Varianten des XL-Motors)

Ich habe Vergaser von der gedrosselten und ungedrosselten CB 250 RS.
Der einzige Unterschied der Vergaser ist die grafierte Bezeichnung auf der Aussenseite.
Gleicher Vergaser, gleiche Bedüsung.

Die FT soll ungedrosselt 34 PS haben.

Was für einen Auspuff willst du dranmachen?

Krankheit der FT ist der Anlasser,
bzw. genauer gesagt der Einrückmechanismus,
der ein kleines Zahnrad auf das gezahnte Polrad drücken soll.
Das funktioniert nur, wenn dieser Mechanismus gut gewartet wird,
sonst kommt es früher oder später zu Zahnausfall.
Ersatz ist teuer und selten.

Übrigens: Gratulation zur FT, im guten Zustand ist diese "Funduro" kaum zu bekommen.

FTGSX
29.06.2014, 18:59
Besten Dank, wie pflege ich den Startmechanismus?
Vergaser von der 250er passen?wirklich? Werd mal schaun was dran ist.
Auspuff hat so ein gutter innen wie 2.Rohr , geht aber weiter rein, wohl keine Drossel.

Habe einen Marving bestellt, das ft ft ist zu langweilig Mehrleistung erwarte ich nicht.

Die FT , 25000km, von einer Frau , davor 4 Jahre Frau gefahren, Top Zustand, BJ 83.

Sieht gut aus.
Beste Grüße

FTGSX
29.06.2014, 19:03
Noch Frage.
Wie kann ich mein Thema in einem bestimmten Forum stellen.?
Gruss
Günter

Afrikaans
29.06.2014, 20:19
@ FTSGX

Neeiiiin! So meinte ich das nicht!

Ich wollte damit nur ausdrücken,
dass Honda bei der Entdrosselung auch am Vergaser Geld verdienen wollte,
obwohl außer der Gravur nichts anders war.

In der FT 500 ist ein Flachschiebervergaser verbaut,
in der 250-er ein gewöhnlicher Schiebervergaser mit Beschleunigerpumpe.
Passen könnte es trotzdem, da ich auf einer Homepage, die es leider nicht mehr gibt,
gelesen habe, wie jemand die 250-er mit dem FT-Vergaser tunen wollte.

Der Einrückmechanismus muss gelegentlich demontiert
und auf eingedrungenes Wasser und Korrosion geprüft werden.
Das Innenleben besteht aus Kleinteilen und Federn - Viel Spass. ;)

Der Auspuff der FT hat den Charme eines Furzkissens- angeblich heißt sie ja genau deshalb FT in Deutschland. :D

stratocaster
29.06.2014, 20:38
Das FT 500 Forum ist noch online.Muss man sich aber registrieren,um da was lesen zu können!

Afrikaans
29.06.2014, 20:47
Das FT 500 Forum ist noch online.Muss man sich aber registrieren,um da was lesen zu können!

Rainer, ich meinte eine private Homepage für die CB 250 RS.
Die ist leider vom Netz genommen.
Da waren zum Beispiel leckere Umbauten von CB 250 RS mit dem FT-Motor drin.
Passt Plug&Play, aber wegen TÜV in Schland keine lohnende Bastelei.

FTGSX
29.06.2014, 22:04
Besten Dank, wieder a Stückl weiter.
Trotzdem ist mir nicht klar wie ich einen Beitrag, eine bestimmte Frage in einem bestimmten Bereich dres Forums stelle.
Hilfeeeeee!

Afrikaans
29.06.2014, 22:10
Nicht schwer.

Klicke mal oben in der Menüleiste auf Forum.

In der Auflistung bist du bei speziellen Fragen in der Rubrik "sonstige Classics" mit der FT gut aufgehoben.
Allgemeine Fragen bei "Rund ums Motorrad"

und ganz wichtig: Die Plauderecke für gehobenen Unsinn und Gesellischkeit :D

Black 41
30.06.2014, 11:20
Servus Günter

105758

Burn21
30.06.2014, 19:09
:welcome:on Board Günter und viel Spaß hier:wavey:

Xonic
01.07.2014, 22:29
:welcome:

FTGSX
02.07.2014, 21:54
Thanks
bin wohl etwas untermotorisiert hier......
hat jemand ne Reparaturanleitung hier zu verhökern zu christlichen Preisen ???
Grüßle

Afrikaans
02.07.2014, 22:09
Die originalen viersprachigen Werkstatthandbücher sind teuer.
Bei Ebay France hab ich schon ein paarmal Glück gehabt.

Bucheli-Anleitungen kann man oft über die Fernleihe öffentlicher Büchereien bekommen
(und dann auswendig lernen :D )

Was meinst du mit untermotorisiert?
Mein schwächstes Zweirad hat 13, das stärkste 180 PS.
Spass machen beide und alle dazwischen auch.

FTGSX
11.07.2014, 20:08
Nun Reparaturanleitung in ebay gekauft. Starterritzelabdeckung geöffnet und was kommt raus? Leicht angeölte sauber zackige unverschlissene Zahnrädchen. Also keine befürchtete Anlasserkrankheit ! Der montierte Marving Auspuff , seltsam als Marving angeboten, in der Rechnung FT Endtopf mit Original Optik, hat guten Sound, wesentlich besser als Original, fast zu gedämpft. Aber der Motor dreht lockerer hoch. Läuft freier. Leider musste ich bei der Demontage des alten Topfes feststellen dass der Krümmer am Stutzen stark angerostet ist. Also bei Gelegenheit Ausschau halten . Nächsten Freitag Dauertest , 34 Tage Landstrassen durch Ösiland, auch Nockberge. Neue Bridgestone auch drauf. Danach werde wir weiter sehn. Auf jeden Fall ein handliches Radl für die kleine Strasse.
Grüße und gutes Wetter
Günter

Afrikaans
11.07.2014, 21:26
Du wirst mit der FT viel Spass haben auf der Tour.
Wirst du von der Tour berichten?

FTGSX
11.07.2014, 21:40
Da ich von Niederösterreich komme und viele kleine Strassen kenne werde ich nach der Tour berichten und ein paar Tips geben . Auf jeden Fall wo ich fahre ist kaum Verkehr.
Mein großer Sohn muss meine GSX 1100 G mit Koffer fahren und der jüngere hat seine 650er Suzi, und Vater tuckert voraus.Also bis dann. Grüße

Afrikaans
11.07.2014, 21:55
Toll! Eine lange Tour mit dem Nachwuchs.
:clap:
:res: