PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Beläge, aber welche?



sulley
24.06.2005, 13:28
Meine Beläge sind noch gut (6tkm), aber ich will 3 Tage auf den Kringel zum Renntraining und zur Reserve Beläge mitnehmen. Welche würdet ihr da empfehlen, solten auch für den Straßenbetrieb geeignet sein.
Betonung liegt bei mir wirklich auf Training und weniger auf Rennen.

Edit: wieviele benötige ich denn für die Vorderachse?
4 Stück, oder 2, oder ist das hier im Online Shop der komplette Satz?

Ironix
24.06.2005, 13:53
Ich würde nur Originalteile empfehlen.
Bei 6000 km sollten Deine Beläge aber noch längst nicht runter sein. :gruebelx:
Für vorne brauchst Du zwei paar.

sulley
24.06.2005, 14:43
Also bräuchte ich 2 mal diese > hier (http://www.honda-shop.de/product_info.php?cPath=40_251_253_964&products_id=1097) für je 43.50EUR
oder 2 mal die Originalen (39€) (http://www.honda-shop.de/product_info.php?cPath=40_251_253_964&products_id=1852)

Ironix
24.06.2005, 15:14
Würde ich mal sagen.

Oliver
24.06.2005, 15:43
Original von sulley
Also bräuchte ich 2 mal diese > hier (http://www.honda-shop.de/product_info.php?cPath=40_251_253_964&products_id=1097) für je 43.50EUR
oder 2 mal die Originalen (39€) (http://www.honda-shop.de/product_info.php?cPath=40_251_253_964&products_id=1852)

Stimmt genau !

Hapelo
24.06.2005, 16:44
Ist das dein erstes Renntraining?
Falls ja: Originalbeläge sollten reichen.
Falls nein: Lucas SRQ. Verschleissen stark und sind einfach Spitze. :D

robbi
24.06.2005, 17:19
Ich kann die Brembo Sport Beläge empfehlen Bremswirkung und Dosierbarkeit Spitze halten bei mir so 5000 km (Spätbremser) Verschleiss der Scheiben ist nicht allzu stark

sulley
24.06.2005, 17:49
Danke für eure Tips :bb:

@oliver
du hast ne PN :D