Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 46 bis 51 von 51

Thema: Zulassen einer Honda CUB C90 E aus England, Angabe Fahrgeräusch

  1. #46
    Neuer Benutzer Avatar von mohauck
    Registriert seit
    15.10.2015
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    3
    Motorrad
    Monkey Z50A / Cub C90

    Standard

    Hallo
    nachdem meine Monkey zunehmend unter Einzelkinddepression litt (obwohl auch schon Ü40) ist mir nun als große Schwester eine C90 aus GB zugelaufen. Der TÜV-Mensch meines Misstrauens sagte: Ganz einfach, Datenblatt beim TÜV-Süd bestellen ..... Denkste! Now the hard way. Werde weiter berichten und bitte um Zusendung vorliegender Papiere. Dazu werde ich Piliote eine PN mit meiner E-Mail schicken - aber wenn noch jemand Unterstützung anbieten kann???

    Viertaktende Grüße

    Michael

  2. #47
    Honda C50 Avatar von hondabrightblue
    Registriert seit
    24.07.2011
    Beiträge
    20
    Motorrad
    Honda CB 400N Honda C50

    Standard

    Moin Michael,
    Datenblatt von Honda Deutschland anfordern ist ja nicht das Problem, kostet viel und bringt nichts, weil die Daten die du wahrscheinlich suchst wie zB Geräusch, max. Gesamtgewicht etc nicht drin stehen.
    Aber was suchst du denn jetzt genau? Welche Daten fehlen dir genau?
    Akzeptiert dein TÜV-Prüfer Kopien von Fahrzeugpapieren? Muss er nicht und sollte er nicht, oder darf er nicht?
    Welches Baujahr ist die CUB?
    Ich muss keine alten Hondas fahren, aber ich will...

  3. #48
    Neuer Benutzer Avatar von mohauck
    Registriert seit
    15.10.2015
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    3
    Motorrad
    Monkey Z50A / Cub C90

    Standard

    Hallo
    die Cub ist Baujahr '80 und noch steht sie in England. War nur angemeldet um ein Nummernschild zu bewahren, hat also nur 6000Meilen auf der Uhr, war aber jedes Jahr beim MOT(TÜV). Hole sie irgendwann vor Weihnachten, habe aber schon mit dem TÜV gesprochen. Ich denke, dass ich mit den Fz.Schein und Gutachtenkopien gute Chancen habe. Werde Euch weiter auf dem Laufenden halten.

    BG

    Michael

  4. #49
    Honda C50 Avatar von hondabrightblue
    Registriert seit
    24.07.2011
    Beiträge
    20
    Motorrad
    Honda CB 400N Honda C50

    Standard

    moin Michael,
    ganz einfach gesagt: wenn deine Papiere für jedes Feld eines deutschen Fahrzeugscheins eine Zahl weiß, wird es keine Probleme mit der Zulassung geben.
    Ich muss keine alten Hondas fahren, aber ich will...

  5. #50
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.09.2017
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo zusamen,

    ich bin ein Wave 110i Fahrer aus Münster und auf den Geschmack gekommen, nachdem die C90 in Irland das erste Moped war, auf dem ich mal saß, wollte ich mir den Traum erfüllen und eine Cub C90 aus England holen.
    Habe mich etwas durchgelesen, und gesehen, daß einige es geschafft haben, Papiere zu bekommen.
    Ich bin im Moment (sehr nah) an einer C90 aus GB mit MOT und britischen Papieren dran, diese stammt jedoch ursprünglich aus Japan und ist in sehr gutem Zustand.
    Jetzt, nachdem ich dem Verkäufer die Zusage gegeben habe, durchfährt mich das EZ Jahr 2007 siedendheiß.
    Daß man einen willigen Prüfer (aaS) braucht, habe ich schon verstanden.
    Aber kann man in D ein Vergasermoped aus 2006/2007 was nie hierhin importiert wurde, überhaupt zulassen (Abgas)
    Zulassung in England war erfolgt.
    Bin für JEDEN Tip auch Prüfer Tüv/Dekra natürlich insbesondere im Westen, da ich aus dem Bereich Ruhrgebiet komme, sehr dankbar.

    Tausen Dank und gute Fahrt, Benedikt

  6. #51
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    16

    Standard

    Zitat Zitat von Cubbie2007 Beitrag anzeigen
    Hallo zusamen,

    ich bin ein Wave 110i Fahrer aus Münster und auf den Geschmack gekommen, nachdem die C90 in Irland das erste Moped war, auf dem ich mal saß, wollte ich mir den Traum erfüllen und eine Cub C90 aus England holen.
    Habe mich etwas durchgelesen, und gesehen, daß einige es geschafft haben, Papiere zu bekommen.
    Ich bin im Moment (sehr nah) an einer C90 aus GB mit MOT und britischen Papieren dran, diese stammt jedoch ursprünglich aus Japan und ist in sehr gutem Zustand.
    Jetzt, nachdem ich dem Verkäufer die Zusage gegeben habe, durchfährt mich das EZ Jahr 2007 siedendheiß.
    Daß man einen willigen Prüfer (aaS) braucht, habe ich schon verstanden.
    Aber kann man in D ein Vergasermoped aus 2006/2007 was nie hierhin importiert wurde, überhaupt zulassen (Abgas)
    Zulassung in England war erfolgt.
    Bin für JEDEN Tip auch Prüfer Tüv/Dekra natürlich insbesondere im Westen, da ich aus dem Bereich Ruhrgebiet komme, sehr dankbar.

    Tausen Dank und gute Fahrt, Benedikt
    Hallo Benedikt, wenn du dieses Thread von vorne bis hinten gelesen hast, weißt du, dass ich der erste in D war, der ein deutsches Gutachten einer CUB90 bekommen hat.
    Wie das ging, erzähle ich hier nicht!
    Daraufhin haben ca. 10 Personen auch ein Gutachten erstellen lassen. Der Prüfer konnte ja immer auf meines verweisen.
    Manche haben ihr Versprechen wahr gemacht und mir eine Kopie ihrer Papiere geschickt, manche nicht...

    Wenn du mir per PN deine Mail-Adresse schickst und mir zusagst, im Falle einer Zulassung mir eine Kopie deiner Papiere zu schicken, dann sende ich dir die
    Sammlung an in D zugelassenen CUB 90 zu.
    Mit den Papieren gehst du dann zum TÜV (im Westen) oder zur DEKRA (im Osten) und fragst, ob daraufhin das Moped abgenommen werden würde. Notfalls bis zum Stationsleiter gehen! Freundlich sein!!
    Solange, bis du eine Station findest, die aufgrund der vorliegenden, bereits in D zugelassenen Mopeds auch dir für dein Moped ein Gutachten ausstellen.
    Abgas/Vergaser ist kein Problem, da das Moped ja bereits in der EU zugelassen war. Es handelt sich also hierbei nicht um eine "Neuzulassung"!

    Keine Panik, du wirst ein Gutachten bekommen und du wirst mit deutschen Papieren herumfahren!!!

    Wie gesagt, schicke mir bitte deine Mail-Adresse per PN.

    Gruß

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •