Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 24 von 24

Thema: SH300i: Hilfe, es gibt keine Winterreifen

  1. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von oliho
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    72622 Nürtingen
    Beiträge
    159
    Motorrad
    Honda NC 750 S, Honda SH300i

    Standard

    Zitat Zitat von DirkKn Beitrag anzeigen
    Na dann hoffe ich mal, dass sich das bei mir auch noch gibt.

    Bin heute vmax auf der AB gefahren und fand das eine echte Katastrophe. Der ganze Roller hat gewabbelt.
    Da muss man ja maximal konzentriert fahren, damit man nicht abgeworfen wird....

    Die Haftung bei der Auf- und Abfahrt bei 0° C war allerdings ein Traum und bis 120km/h fährt er sich auch sonst wunderbar.
    Ich hoffe wirklich, dass die "Hochgeschwindigkeitsprobleme" bald verschwinden.

    Gruß
    Dirk
    Hallo Dirk,

    bei unserem SH300i auch kein Problem. Der läuft bis zur Höchstgeschwindigkeit mit den Wintec genau so sauber, wie mit den normalen Metzeler. Haben vorne 2,0 Bar und hinten 2,3 Bar und eine große Scheibe.

    Tschau,
    Oli

  2. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    487
    Motorrad
    Crosstourer DCT und SH300i

    Standard SH300i: Hilfe, es gibt keine Winterreifen

    @hornetier
    @oliho

    Welches Modelljahr habt ihr denn?

    Meiner ist ein 2009'er und benötigt eigentlich nicht den Radial-Hinterreifen. Vielleicht liegt hier der Unterschied.

    Unwucht schließe ich eigentlich aus, da der Händler/Mechaniker sehr penibel ist und die Schwingungen nicht mit der Raddrehzahl korrelieren.
    Luftdruck werde ich gleich nochmal checken.

    Danke jedenfalls für die Hinweise!

    Gruß Dirk

  3. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von oliho
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    72622 Nürtingen
    Beiträge
    159
    Motorrad
    Honda NC 750 S, Honda SH300i

    Standard

    Hi,

    also am Baujahr sollte es nicht liegen. Unserer ist Erstzulassung 03/2010, also auch ein 2009er Baujahr. Neben dem Luftdruck kannst Du vielleicht auch mal die Vorspannung am Federbein verändern. Unsere stehen auf der mittleren Stufe 3. Vor allem auch schauen, ob beide auf die gleiche Stufe eingestellt sind.

    Tschau,
    Oli

  4. #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    487
    Motorrad
    Crosstourer DCT und SH300i

    Standard

    Zitat Zitat von oliho Beitrag anzeigen
    also am Baujahr sollte es nicht liegen. Unserer ist Erstzulassung 03/2010, also auch ein 2009er Baujahr. Neben dem Luftdruck kannst Du vielleicht auch mal die Vorspannung am Federbein verändern. Unsere stehen auf der mittleren Stufe 3. Vor allem auch schauen, ob beide auf die gleiche Stufe eingestellt sind.
    Naja ab BJ 11 gab's meines Wissens eine Umstellung in der Karosseriesteifigkeit, Fahrwerk oder Dämpfer (so genau bring ich das jetzt nicht mehr zusammen) aber in dem Zuge wurde auf Radialreifen hinten umgestellt. hätte ja sein können, dass das den Unterschied macht zwischen unseren Fahrzeugen.

    Die Vorspannung ist wg. meines Gewichts auf 5 (beidseitig). Gestern habe ich mal VR und HR um 0,2 auf 2,2 und 2,5bar erhöht.
    Ein bisschen was hat's schon gebracht, aber ganz so spurtreu, wie wie CityGrip sind sie aber bei weitem noch nicht. Vielleicht gibt sich das aber wirklich erst auf den ersten 2-300km.

    Gruß
    Dirk

  5. #20
    Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2013
    Beiträge
    68

    Standard

    Dirk,

    hatte ich auch ....habe vorne 2,1 hinten 2,5 bar. es war ein Gefühl von totaler Unfähig mit den Ding in die Kurve zu fahren, oder mal auf ner Straße mit Spurillen ........dachte echt was fürn Sch... Reifen. Aber so bei 220-250 KM war es weg und dat Ding konnte ich wieder in die Kurven Prügeln und Spurillen sind auch kein Problem mehr. Beim letzten wiegen waren da so 95Kg auf der Waage und habe auch ein 2009er......Vielleicht liegts an unserem Gewicht ????

    Gruss,
    Oliver

  6. #21
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    487
    Motorrad
    Crosstourer DCT und SH300i

    Standard

    Zitat Zitat von Oliver123 Beitrag anzeigen
    Aber so bei 220-250 KM war es weg
    Da habe ich ja noch 50-70km hin... ich hoffe mal drauf.

    Zitat Zitat von Oliver123 Beitrag anzeigen
    Vielleicht liegts an unserem Gewicht ????


    Gruß
    Dirk

  7. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    487
    Motorrad
    Crosstourer DCT und SH300i

    Standard SH300i: Hilfe, es gibt keine Winterreifen

    Hi,

    die Probleme bei höherer Geschwindigkeit jetzt mal aussen vor.

    Das was die Reifen vorhin bei heftigem (Schnee-)Regen und +0,5 Grad abgeliefert haben ist schon gigantisch. Überfahren von Mittelstreifen, Bitumenflicken, ja sogar nassen S-Bahn Schienen sind kaum wahrzunehmen; der Bereich bis zum Einsetzen des ABS, die Haftung in Kurven und das bei auf der Straße stehenden Pfützen, das habe ich so bei noch keinem anderen Reifen auch nur ansatzweise erlebt. Und das nahe dem Gefrierpunkt, da muss man ja direkt aufpassen, dass man nicht übermütig wird ...

    Als Schlechtwetterreifen in der kalten Jahreszeit ist er wirklich unschlagbar.

    Gruß Dirk

  8. #23
    Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2013
    Beiträge
    68

    Standard

    Nach langer Abstinenz im Forum ..... habe ich mal wieder Reifen gewechselt.
    Sport Damon war ok wenn es nicht geregnet hatte.
    Metzeler Feelfree Wintec hinten vorne Sport Damon gut, aber bei Nässe Zeigte der Damon seine Schwäche gegenüber dem Wintec
    Metzeler Wintec nach einer Einfahrzeit von 2 Tank Füllungen, perfekt.
    Nun auf den Pirelli Angel Scooter gewechselt. Erster Eindruck, der kann was , keine Schwächen gegenüber dem Wintec. Autobahnauffahrt oder Abfahrten bis 70 kmh zielgenau, schneller ging noch nicht da zuviel Dosen unterwegs waren.
    Was mir aufgefallen ist.... die Noppen sind nach 250 gefahrenen KM immer noch vorhanden, trotz Schräglage sind sie nich weg.....
    Der hintere kommt schneller auf Temperaturen. Der Wintec war schneller auf Temperatur als der Angel. ...
    Die Angel haben Shimmy wie der Wintec, nur in einem anderen Geschwindigkeit Bereich.
    Ab 120 kmh neigt der Pirelli zum Pendeln das bis 140 kmh sich weiter Ausprägt. Es ist unangenehm und wenn es nicht bald verschwunden ist geht der Angel in den Himmel und der Wintec kommt wieder.
    Nässe habe ich no h ni hat getestet, bin im regen schon gefahren, aber nicht an die Grenzen. Deshalb kann ich noch nix dazu sagen.
    Er fährt dahin wo ich will, lenkt leicht in die Kurven und fällt leichter hinein als der Wintec.Er vermittelt dabei kein schlechtes Gefühl, im Gegenteil er gibt mir eine Resonanz die mich dazu zwingt den Reifen weiterhin zu testen, vermutlich wird hier wieder der Ständer in mittleidenschaft geraten. Aber für den Anfang habe ich ihn auch mal an einem Autobahn Kreuz gequält nach 10 Runden war Reserve angesagt und bin zur Tanke.... schneller als 70 kmh ging es auf dem AK aber auch nicht, da zuviel Verkehr war. Mit 60 hat man schon das Gefühl von Langeweile. .... ich hoffe das die Noppen bald weg gehen und der Reifen dann besser wird.
    Insbesondere hoffe ich das dieses Pendeln ab 120 kmh Verschwindet.
    Das Shimmy wird wohl bleiben und hoffentlich nicht stärker werden. Obwohl ich davon ausgegangen bin das der Angel nicht zum Shimmy neigen würde im Gegensatz zum Wintec. Vergleicht man das Profil beider Reifen , kommt man halt auf den Gedanken, aber dem ist nicht so.
    MfG,
    Oliver

  9. #24
    Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2013
    Beiträge
    68

    Standard

    Upadte :

    2 Tankfüllungen durch, die Noppen gehen langsam weg....
    Schräglage bei dem Wetter immer noch nicht voll ausgenutzt......
    Solo Pendeln ab 120km/h immer noch vorhanden, aber nicht mehr so stark ausgeprägt, beherschbar ohne Angst im Nacken.
    Sozia Kein Pendeln wahrzunehmen.....
    Gefühlt etwas rutschiger beim starken Bremsen als der Wintec.....Reifen Blockieren schneller.....ABS greift ein......
    Verbrauch bei ca 4.2 Liter, etwas hoch für den Roller, der das sonst nur nach der Winterpause hatte....Normal sind 3,7 liter auch mit Sozia ....
    Shimmy immer noch vorhanden, nicht mehr so stark ausgeprägt, Vielleicht lag es an der Straße, da es eine andere war als meine Teststrecke....
    Mal sehen, was sich noch ergibt....Bei Regen jedenfalls noch kein schlechtes Gefühl oder Rutschpartien gehabt..... Fahre aber auch keine letzte Rille mehr.
    Gruß,
    Oliver

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •