Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24

Thema: SH300i: Hilfe, es gibt keine Winterreifen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    nähe Tübingen
    Beiträge
    124
    Motorrad
    SH300i, Vespa GTS 250

    Standard SH300i: Hilfe, es gibt keine Winterreifen

    Hallo,

    ich habe dieses Jahr die sh125 (mit Winterreifen) verkauft und die sh300i erworben. Vom Prinzip
    nicht schlecht der Roller, aber es sind nirgends Winterreifen mit M+S Kennung bestellbar.
    Für das Vorderrad bekommt man einen Reifen, aber nicht hinten.
    Damit ist das Fahrzeug ab Oktober oder so unbenutzbar.
    Kennt jemand einen Händler, der die Winterreifen liefern kann?

    Gruss Uwe

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von oliho
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    72622 Nürtingen
    Beiträge
    159
    Motorrad
    Honda NC 750 S, Honda SH300i

    Standard

    Hallo Uwe,

    unsere SH300i hat letzte Woche erst Winterreifen (Metzeler FeelFree Wintec) bekommen. Vielleicht kann Dir hier geholfen werden. Wäre ja auch nicht zu weit für Dich. Kannst mir gerne eine PM schreiben. Dann gebe ich Dir die passenden Ansprechpartner durch.

    Tschau,
    Oli

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    8
    Motorrad
    Cagiva Gran Canyon 900; Heinkel Tourist, Vespa ET4

    Standard

    Hi Uwe,
    das stimmt nicht. Solange es die Straßenverhältnisse zulassen, darfst Du fahren. Die Einschränkung gilt - unabhängig übrigens vom Kalender - nur bei winterlichen Bedingungen. Also bei Eis, Schnee oder Schneematsch. Ob man dann überhaupt noch mit dem Roller fahren sollte, muss natürlich jeder selber entscheiden.
    Wenn es aber schneit und man ist ohne M+S-Reifen unterwegs, kann es 40 €, einen Punkt und ggf. den Versicherungsschutz kosten.
    Ich verfahre nach der Devise: Wenn morgens Schnee gemeldet ist, fahre ich mit der Bahn.
    Die M+S-Reifen für Zweiräder unterscheiden sich in der Gummimischung übrigens kaum von den "normalen" Reifen. Bei einem Zweirad hat man da auch deutlich weniger Möglichkeiten, mit den Mischungen zu jonglieren.
    Schönen Gruß
    Tapir62

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    nähe Tübingen
    Beiträge
    124
    Motorrad
    SH300i, Vespa GTS 250

    Standard

    Hallo Tapir62
    ich will auch nicht bei Schnee fahren, aber wenn es morgens gut aussieht fahre ich einfach am liebsten mit dem Roller zur Arbeit. Dann ist es schon vorgekommen, dass es am Feierabend geschneit hat. Wenn ich mich dann hinlege, habe ich wenigstens einen Versicherungsschutz und bekomme keine Punkte. Natürlich fahre ich dann so, als ob ich schieben würde.
    Jetzt probiere ich wohl den Metzeler aus. Bis vor kurzem war der nicht lieferbar.
    Gruss Uwe

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2013
    Beiträge
    68

    Standard

    Hallo,

    ich kann Dir den Feel Free Wintec wämrstens empfehlen.....später mehr.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    nähe Tübingen
    Beiträge
    124
    Motorrad
    SH300i, Vespa GTS 250

    Standard

    Hallo Oliver123

    ich habe jetzt über meinen Kymco-Händler den Metzeler Wintec bestellt, zumal nur dieser überhaupt lieferbar ist. Der hat zwar kein typisches Winterreifenprofil mit groben Stollen, aber er hat die M+S Kennung, und das ist ja wichtig. Bin gespannt wie sich der fahren lässt.

    Gruss Uwe

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2013
    Beiträge
    68

    Standard

    Und schon gefahren ?

    Gruss.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    nähe Tübingen
    Beiträge
    124
    Motorrad
    SH300i, Vespa GTS 250

    Standard

    Mein kleiner Rollerhändler hatte eine Woche Urlaub, die Reifen sind noch nicht da (Schlamperladen), es dauert wahrscheinlich noch eine gute Woche bis die Reifen drauf sind. Zum Glück wird es nächste Woche etwas wärmer, schliesslich fahre ich täglich mit der sh300 zur Arbeit, und etwas mehr Gripp bei kaltem Wetter wäre nicht schlecht. Ich berichte, wenn es endlich soweit ist.

    Gruss Uwe

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    nähe Tübingen
    Beiträge
    124
    Motorrad
    SH300i, Vespa GTS 250

    Standard

    seit heute habe ich die Winterreifen von Metzeler auf der sh300. Jetzt ist es ja noch schön warm, sie fahren sich aber gut. Mal sehen wie es aussieht
    wenn es kalt ist. Von Weitem sehen die Reifen wie normale Sommerreifen aus, haben aber die M+S Kennung.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    487
    Motorrad
    Crosstourer DCT und SH300i

    Standard SH300i: Hilfe, es gibt keine Winterreifen

    Hi,

    habe seit heute auch die Wintec drauf und sie auch gleich mal 70km eingefahren.
    Der erste Eindruck ist, dass sie extrem "wendig" sind, man könnte auch sagen "kippelig".
    Vielleicht liegt das aber eben auch daran, daß die alten CityGrip schon an der Verschleißgrenze runter waren und die neuen einfach noch rund sind.
    Habe aber mind. 50 km gebraucht, um mich daran zu gewöhnen.

    Von der Haftung und vom Komfort her sind sie aber erstklassig. Während der Einfahrzeit gehe ich zwar nicht an die Grenzen, aber egal ob trockene oder feuchte Fahrbahn oder auch über Straßenmarkierungen, der Reifen haftet extrem gut. Selbst Bitumenflicken sind kaum zu spüren.

    Bin ja mal gespannt, ob er das beibehält und auch wie schnell er verschleißt.

    Gruß Dirk

  11. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.11.2013
    Beiträge
    12

    Standard

    Hab den FeelFree Wintec über einen Monat auf meiner Burgman 650 und schon gut 1.200 Km runter. Ein genialer Reifen und sehr zu empfehlen. Das Kippelig kann ich bestätigen, aber ich glaube das liegt wohl eher an der Gewohnheit an den alten, abgefahrenen Reifen.

  12. #12
    Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2013
    Beiträge
    68

    Standard

    Ich hatte ja hinten zuerst den Wintec montiert und ca 1000Km später vorne gewechselt. Die Kombination vorne Sport Damon und hinten Wintec war sehr gut zu fahren. Als ich dann vorne den Wintec montiert habe, dachte ich die ersten 200Km was ist denn das fürn Sch... aber nach ungefähr einer Tankfüllung war das Fahrverhalten wie ausgewechselt. Die ersten 220KM lief der Roller jeder Spurille hinterher. Auch in den Kurven eierte der Roller einfach so rum. Nach dieser "Einfahrzeit" ist er sehr angenehm zu fahren und die Haftung ist sehr gut. Der Pirelli hatte beim Austausch noch 2,3 an den Seiten und 2,7mm in der Mitte an Profil. Wie der Reifen bei diesem Wetter ist, kann ich nicht sagen, da mein Schlüsselbein gebrochen ist und ich 4 Monate kein Zweirad fahren darf. Ich kann aber sagen das der Reifen bei um die 5Grad innerhalb von ca 9 KM auf mehr als Handwarm kommt. Bei Nässe liegt er etwas unter Handwarm, aber nicht Kalt. Wollte mal mit der Pistole Messen, aber das werde ich erst ab Februar können. Dennoch kann ich trotz der anfänglichen Probleme, den Reifen nur jedem empfehlen.

    Gruss.
    Geändert von Oliver123 (10.11.2013 um 14:24 Uhr)

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    487
    Motorrad
    Crosstourer DCT und SH300i

    Standard

    Zitat Zitat von Oliver123 Beitrag anzeigen
    Als ich dann vorne den Wintec montiert habe, dachte ich die ersten 200Km was ist denn das fürn Sch... aber nach ungefähr einer Tankfüllung war das Fahrverhalten wie ausgewechselt. Die ersten 220KM lief der Roller jeder Spurille hinterher. Auch in den Kurven eierte der Roller einfach so rum. Nach dieser "Einfahrzeit" ist er sehr angenehm zu fahren und die Haftung ist sehr gut.
    Na dann hoffe ich mal, dass sich das bei mir auch noch gibt.

    Bin heute vmax auf der AB gefahren und fand das eine echte Katastrophe. Der ganze Roller hat gewabbelt.
    Da muss man ja maximal konzentriert fahren, damit man nicht abgeworfen wird....

    Die Haftung bei der Auf- und Abfahrt bei 0° C war allerdings ein Traum und bis 120km/h fährt er sich auch sonst wunderbar.
    Ich hoffe wirklich, dass die "Hochgeschwindigkeitsprobleme" bald verschwinden.

    Gruß
    Dirk

  14. #14
    Benutzer
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    82

    Standard

    Zitat Zitat von DirkKn Beitrag anzeigen

    Bin heute vmax auf der AB gefahren und fand das eine echte Katastrophe. Der ganze Roller hat gewabbelt.
    Da muss man ja maximal konzentriert fahren, damit man nicht abgeworfen wird....

    Die Haftung bei der Auf- und Abfahrt bei 0° C war allerdings ein Traum und bis 120km/h fährt er sich auch sonst wunderbar.
    Ich hoffe wirklich, dass die "Hochgeschwindigkeitsprobleme" bald verschwinden.

    Gruß
    Dirk
    ... kann ich nicht bestaetigen, mein Wintec bereifter SH300 laeuft (ohne Lenkergewichte) auch jenseits der 120 vollkommen stabil, da zuckt wirklich nichts... bislang sehr zufrieden...
    Vielleicht sind die Raeder nicht sorgfaeltig ausgewuchtet

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.11.2010
    Ort
    Graz
    Beiträge
    107
    Motorrad
    SH300i ABS '13, Yamaha FZS 600S '00

    Standard AW: SH300i: Hilfe, es gibt keine Winterreifen

    Evtl auch mal mit dem Luftdruck experimentieren, zumindest der 125er war da recht sensibel. Und andere Reifen sind auch andere Randbedingungen...

    gesendet von meinem Wischfon mit TapaTalk4

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •