Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 30

Thema: CJ/CB 250 G Tuning

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von Dakaristi
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Niederrhein, Wesel
    Beiträge
    18
    Motorrad
    CJ 250 T

    Standard CJ/CB 250 G Tuning

    Mahlzeit,

    versuche etwas mehr Drehmoment und vielleicht etwas mehr Leistung aus meiner CJ 250 T zu holen ... und sie optisch noch mit einem Megaphon ESD von Louis etwas aufzuhübschen.
    Fakt ist, dass sie wenn alles gut läuft, kein Gegenwind und keine Steigung max. 120Km/h läuft. Mit etwas Gegenwind ist schon bei 100 im letzten Gang schluß.
    ... kommt dann noch etwas an Steigung hinzu ... naja ...
    Bin aber auch nicht der Kleinste und der Leichteste mit Brutto 100Kg
    Zur Leistungssteigerung habe ich mir 28mm Rundschieberversager von Mikuni vorgestellt, Sportluftfilter und eben diesen ESD von Tante Louise, der hoffentlich
    nicht das wieder auffrisst was die Gaser bringen könnten....

    Macht das Sinn, könnte das so fruchten?

    Gruß, Niko

  2. #2
    Selbstschrauber Avatar von Kolbenpeter
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    658
    Motorrad
    CB 450 K1, CBF 500, Suzuki SV 650, Triumph street triple 675R, Yamaha Fazer 600

    Standard

    Hallo Niko,
    spare dir das Geld, die Frage nach dem Sinn würde ich so beantworten. Du wirst mit dem Ergebnis nicht zu frieden sein. Das bleibt auch mit allen Bemühungen, eine lahme Kiste.
    Wenn du schneller untewegs sein möchtest, würde ich ein anders Modell, mit mehr Hubraum und über 35 PS suchen.
    Gruss Peter

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    394

    Standard

    Naja machbar ist vieles, die Frage ob die Dämpfer das wieder zunichte machen was die Vergaser bringen: ja ich denke schon, die sind ziemlich zugestopft.
    Schau mal auf kickstarter.de, die haben da günstige Dämpfer die mir sinnvoller erscheinen. Weiters kannst du, wenn du es dir zutraust den Zylinderkopf abnehmen und die Kanäle glätten und alles schön verrunden, du glaubst nicht wie grobschlächtig das ganze ab Werk ist, Großserie halt.....
    Ich denke da kannst du schon was holen. Kickstarter.de hatauch besagte Mikunis im Set also als Paar voreingestellt damit man schonmal einen Richtwert hat für deine Kiste.

    Weitergreifende Änderungen wären noch die Nockenwelle bei Cam Pro umschleifen zu lassen. Ich kenne jemanden mit einer G asl Rennmaschine die mittlerweile gut 40PS drückt, klar da bleibt kein Stein auf dem anderen aber nur mal so, da ist schon was möglich.

    lg

    Andreas

  4. #4
    Neuer Benutzer Avatar von Dakaristi
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Niederrhein, Wesel
    Beiträge
    18
    Motorrad
    CJ 250 T

    Standard

    @Peter

    doch doch da bin ich mir ziemlich sicher ...hab auch ne Zeitlang MZ gefahren .. unter anderem ne TS 150 mit ganzen 12PS

    @Andreas

    Ja durch Kickstarter.de wurde ich angefixt
    Es sind die selben Gaser nur eine Nummer kleiner als die von kickstarter.de ...hatte mal gehört dass die Gaser für ne 250er zu groß sind ... er schreibt auch von einer Basis, aber letztendlich wohl nur schwer hinzubekommen.
    Ja und diese Dämpfer vom Kicker sind so wie es aussieht baugleich mit den Louis Töpfen die ich angesproch hab ....

    Und 30 oder 40 PS brauch ich bei dem Hocker auch nich ... aber so echte 20 oder ein zwei drei mehr wären fü mich schon völlig ausreichend .... wenn ich so die erfundenen 27 PS in den Fahrzeugadaten sehe

    Gruß, Niko

  5. #5
    Selbstschrauber Avatar von Kolbenpeter
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    658
    Motorrad
    CB 450 K1, CBF 500, Suzuki SV 650, Triumph street triple 675R, Yamaha Fazer 600

    Standard

    Also nix für Ungut, den ganzen "Sinn" verstehe ich nun nicht mehr.
    Du willst mehr Leistung? Bist oder warst mit 12PS zufrieden? Jeder gesunde 125 Zweitakter wird immer Kreise um dich fahren, auch wenn du die Kiste "tunest" Geld reinsteckst und versenkst.

  6. #6
    Neuer Benutzer Avatar von Dakaristi
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Niederrhein, Wesel
    Beiträge
    18
    Motorrad
    CJ 250 T

    Standard

    will damit ausdrücken dass ich nicht viel mehr brauche als sie jetzt hat

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    394

    Standard

    Hi!
    Die Dämpfer sehen aber nur äußerlich ähnlich aus. Bei denen von Louis ist da ein Blechlabyrinth drin was sehr leistungsbremsend ist, die von Kickstarter.de sind welche mit Einsatz (perforiertes Rohr mit Glaswolle umwickelt) und wahrscheinlich etwas lauter vom Klang.
    Ich weiss dass du keine 40PS anvisierst, ich schrieb ja nur dass du siehst dass aus dem Motor was zu holen ist. Also Kanäle bearbeiten würd ich auf jeden Fall machen, bringt bei den alten Hondas enorm viel.
    Die Mikunis denke ich sind schon eine Überlegung wert, bringen auch auf alle Fälle was, allerdings nicht mit den Louis Dämpfern, die machen zuviel zu.

    lg

  8. #8
    Neuer Benutzer Avatar von Dakaristi
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Niederrhein, Wesel
    Beiträge
    18
    Motorrad
    CJ 250 T

    Standard

    Zitat Zitat von andyman Beitrag anzeigen
    Hi!
    Die Dämpfer sehen aber nur äußerlich ähnlich aus. Bei denen von Louis ist da ein Blechlabyrinth drin was sehr leistungsbremsend ist, die von Kickstarter.de sind welche mit Einsatz (perforiertes Rohr mit Glaswolle umwickelt) und wahrscheinlich etwas lauter vom Klang.
    Ich weiss dass du keine 40PS anvisierst, ich schrieb ja nur dass du siehst dass aus dem Motor was zu holen ist. Also Kanäle bearbeiten würd ich auf jeden Fall machen, bringt bei den alten Hondas enorm viel.
    Die Mikunis denke ich sind schon eine Überlegung wert, bringen auch auf alle Fälle was, allerdings nicht mit den Louis Dämpfern, die machen zuviel zu.



    lg
    Hmmm hört sich alles richtig gut an .... werd mir die vom Kicker mal ansehen... und ja das mit dem Kopf wird ne gute Sache sein. Ich denke die Nummer beginn ich dann mal ganz entspannt im Winter ..obwohl es mich schon reizt zu wissen was da alleine durch die Bearbeitung schon raus zu holen ist ...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    394

    Standard

    Wichtig! Nicht übertreiben, einmal zuviel weggenommen wird sich das nur sehr schwer wieder rückgängig machen. Kauf die die Tnuning Fibel von Ulf Penner, kostet nicht viel und ist dort sehr gut und für den Laien auch gut verständlich beschrieben.

    Die andere Frage ist natürlich ob du das legal auf der Strasse fahren darfst, bei meinen Rennmaschinen ist das kein Thema aber bei einer Zulassung....

    lg

  10. #10
    Selbstschrauber Avatar von Kolbenpeter
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    658
    Motorrad
    CB 450 K1, CBF 500, Suzuki SV 650, Triumph street triple 675R, Yamaha Fazer 600

    Standard

    "Macht das Sinn, könnte das so fruchten?"



    Mann muss manchmal nicht alles verstehen

  11. #11
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    30.121
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard



    @ Peter: und wenn der Motor nachher nur gefühlt seeeeeehr viel besser läuft, hat das Sinn gemacht. Dann ist die Schrauberseele glücklich und stolz auf das Erreichte

    Nur wenn vorher feststehen würde, dass der Motor hinterher noch schlechter laufen würde als jetzt, würde es definitiv keinen Sinn machen.



    Schrauben und Basteln kann ein Selbstzweck ohne darüberhinausgehenden Sinn sein - dass das bei Dir in der Werkstatt anders ist, ist klar.


    @ Niko: Die angegebenen 27 PS wirst Du damit wohl kaum erreichen, also musst Du nur die anderen Schalldämpfer legalisieren lassen => Einzelabnahme mit Geräuschmessung, Eintragung ...






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  12. #12
    Neuer Benutzer Avatar von Dakaristi
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Niederrhein, Wesel
    Beiträge
    18
    Motorrad
    CJ 250 T

    Standard

    Zitat Zitat von olaf-frankfurt Beitrag anzeigen


    @ Peter: und wenn der Motor nachher nur gefühlt seeeeeehr viel besser läuft, hat das Sinn gemacht. Dann ist die Schrauberseele glücklich und stolz auf das Erreichte

    Nur wenn vorher feststehen würde, dass der Motor hinterher noch schlechter laufen würde als jetzt, würde es definitiv keinen Sinn machen.



    Schrauben und Basteln kann ein Selbstzweck ohne darüberhinausgehenden Sinn sein - dass das bei Dir in der Werkstatt anders ist, ist klar.


    @ Niko: Die angegebenen 27 PS wirst Du damit wohl kaum erreichen, also musst Du nur die anderen Schalldämpfer legalisieren lassen => Einzelabnahme mit Geräuschmessung, Eintragung ...






    Hi Olaf ....Du sprichst mir aus der Seele

    Ja und mit dem ESD und der Eintragerei ist bekannt ....sowit meinen Tüvonkel schon besprochen und es reißt auch kein riesen Loch im Budget.
    Passt dann auch alles soweit
    Ja klar ..wie schon geschrieben ..an 27 PS denk ich auch nich 20 Pferdchen wäre schon schön und wenn das eine odere andere sich noch dazuverlaufen würde wäre alles mehr als gut.

  13. #13
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    03.09.2006
    Beiträge
    714
    Motorrad
    CB 250 N, Honda Helix

    Standard

    2 Sache kannst du machen.
    Die Feder der Fliehkraftverstellung totlegen und immer mit Frühzündung fahren. Bringt unterhalb 3000 den ultimativen Kick.
    Dann einen Zahn weniger aufs vordere Ritzel. dann lief meine CJ Tacho 130 bei 10000.
    Hast du denn 5 oder 6 Gänge? Die CB mit den 6 Gängen ist gegen die CJ noch ein Kraftpaket.
    Zur MZ (ES 150) sagte der als Sozius mitfahrende Sohn meiner Frau, dass sie ihm schneller vorkomme als die CJ.

  14. #14
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    6.092
    Motorrad
    Voxan 1000, RC30, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1

    Standard

    In Österreich wurden viele CB360G verkauft, u.a. an die Polizei.
    Da Würde ich einen Motor suchen.

    Wenn keine Hubraumgrenze in einer Rennklasse einzuhalten ist, ist Tuning an einem Motor, für den es werksseitig stärkeren und passenden Ersatz mit mehr Hubraum gibt kompletter Nonsens.

    Wenn du ein kleines Mopped haben willst, das leicht, flott und mit gutem Fahrwerk gesegnet ist, kauf dir eine Morini 3 1/2....:-)

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von ricardo
    Registriert seit
    23.03.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    989

    Standard

    Die CB250G, also der 6Gang Motor ist in vielerlei Hinsicht dem 250K technisch überlegen. Um sein Potential zu entfalten brauchst du eine 360G Kurbelwelle oder 350K Kolben, ordentlich gemachte Kanäle, und einen Auspuff durch den der Motor adäquat ausathmen kann. Ein ordentlicher Luftfilter (viel Filterfläche, wenig Wiederstand, keine dämlichen Pod-Luftfilter) hilft ebenso. Ordentliche Vergaser sind immer hilfreich, auch wenn sie nicht unbedingt besser laufen als die originalen. Außerdem musst Du Dir eine ordentliche Nockenwelle besorgen. Da gabs nichts in Serie was taugt, wurde wegen Lärmvorschriften, Spritsparsamkeit und co. alles absurd leistungsarm ausgeführt.

    Der Motor hat gegenüber dem K einen Gang mehr, lässt sich damit sportlicher fahren. Die Kanäle sind auch erheblich besser (ab Werk), noch dazu eine ordentliche Ölpumpe.. da geht schon was. Mein nächster Rennmotor wird auch auf einem 250G basieren, aber eeetwas mehr Hubraum aufweisen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •