Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 31

Thema: SH 150i - Zwischenbilanz nach 25.000 km

  1. #16
    Standardgruppe für User Avatar von hungryeinstein
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Berliner Umland
    Beiträge
    943
    Motorrad
    NSS 300 Forza

    Standard

    Ich mache die Inspektionen nun auch schon seit einiger Zeit selbst, nachdem ich leider feststellen musste, dass Inspektionen bei einem 300er Roller teurer sind als bei meinem KFZ. Und das für eine simple Durchsicht mit Ölwechsel.
    Beide übrigens von Honda.

    Seit ich diese kleinen Geschichten selbst übernehme ist der Roller endlich das günstige Zweitfahrzeug, welches es immer sein sollte.

  2. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von oliwei
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.169
    Motorrad
    Forza 125 2017, FES125 2003 (Winter-Bitch)

    Standard

    Zitat Zitat von on2wheels Beitrag anzeigen
    Mit den selbstgemachten KD´s empfinde ich den SH als günstig, wenn ich aber theoretisch 2 1/2 Inspektionen im Jahr beim FHH machen lasse,
    ist die Spritersparnis gegenüber dem Auto locker wieder weg.
    Da kann ich jetzt was zu sagen...

    Da ich sowohl beim Auto als auch beim SH125 ALLES aufgeschrieben habe, hier ein paar Zahlen die zeigen, dass der Service zwar teuer ist, den Vorteil aber immernoch nicht weg nimmt.

    SH MIT Kundendiensten: 17 Cent pro KM (habe ihn 1,5 Jahre gefahren, Wertverlust miteinberechnet
    SH OHNE Kundendienste: 14 Cent pro KM
    Hyundai i30: 41Cent

    Der SH rechnet sich so oder so! Effektiv haben die Services bei mir auf rund 16.000km in 1,5 Jahren also "nur" 3 Cent pro km ausgemacht... ein lächerlicher Wert das alleine eine sparsamere Fahrweise um 0,1L (du nennst es vorsichtiges Gasgeben) bereits 5-7 Cent ausmacht... Da ich sparsam fahre und selbst an einem neuen Garantiefahrzeug nicht schrauben möchte habe ich diese 3Cent gerne in kauf genommen...
    www.spritmonitor.de/de/user/oliwei.html

  3. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.09.2016
    Beiträge
    251

    Standard

    Das entspricht 480€. Ist bezahlbar.

  4. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von oliwei
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.169
    Motorrad
    Forza 125 2017, FES125 2003 (Winter-Bitch)

    Standard

    Zitat Zitat von onliner Beitrag anzeigen
    Das entspricht 480€. Ist bezahlbar.
    Ja und nein. Bei einem neuen Fahrzeug (besonders wenn ich weiß das ich es wieder verkaufen will nach 2-3 Jahren) ist mir das gefüllte Serviceheft wichtig, da investiere ich das Geld gerne. Bei meinem "neuen alten" Winterroller der nur 700€ gekostet hat werde ich sicher keinen Ölwechsel bei Honda für 70-90€ machen lassen den ich daheim für 10-20€ (Öl, Zündkerze) selbst machen kann...

    PS: hatte ja auch mal einen Berverly 350, eigentlich vergleichbar (Preis, Verbrauch usw.) mit dem SH 300... Der lag unter den selben Umständen wie der SH oder das Auto bei 27Cent... Die NC ist im Moment bei 25Cent...

    Die GSXR1000 war (trotz kaum Wertverlust da gebraucht) bei knapp 1€
    Geändert von oliwei (30.09.2016 um 11:29 Uhr)
    www.spritmonitor.de/de/user/oliwei.html

  5. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von on2wheels
    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    378
    Motorrad
    SH 150i ; Frau Strom 650 ; RD 350 YPVS; Duke 690 R

    Standard

    Zitat Zitat von oliwei Beitrag anzeigen
    Da kann ich jetzt was zu sagen...
    Oliwei,

    ohne genaue Zahlen wie Du zu haben, denke ich es ist eine Milchmädchenrechnung, mit einem Roller, der als Neufahrzeug und zusätzlich zum Auto angeschafft wird,
    großartig Geld zu sparen (Stichwort Wertverlust, TÜV, kurze Intervalle, zusätzliche Versicherung etc. pp))

    Seit jeher zweiradinfiziert würde ich das Auto am liebsten ganz abschaffen (14.000 in 3,5 Jahren), dann wäre der Roller wirklich sparsam.
    Aber irgendwie bin ich (noch) nicht soweit

    Das mit dem Sparen beim Rollerfahren klappt schon allein deshalb nicht, da ich hie und da nach Feierabend gleich noch
    ein kleines Töurchen mit dranhänge , was mit der Dose sicher nicht der Fall wäre.

    Der Roller macht Spaß, der Tag fängt gut an, man ist an der Ampel immer vorne dran und freut sich, am Ende der Woche für 8 Euro volltanken zu können

    Ciao
    Alex
    Honda SH - irgendwann kriegen wir euch alle

  6. #21
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.262
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Ihr habt alle keine "gescheiten" Autos, denn sonst würde sich die Frage gar nicht stellen ob sich so ein Rollerle rentiert oder nicht
    15L gegen 3,5L ... da brauche ich keine Taschenrechner mehr anwerfen

  7. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von rollertreter
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    5.255
    Motorrad
    sh300 (NF05), Wave

    Standard

    Was, bei der Dose nur 15 ltr. .......du fährst wohl nur Überland, oder es ist ein sparsamer 6ender
    Wasser trinkt der Vierbeiner, der Mensch der findet Bier feiner

  8. #23
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.262
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Ein solider, guter, unkaputtbarer 6-Ender ... Stadtverbrauch Durchschnitt 14-16L

  9. #24
    M.I.B.
    Registriert seit
    21.06.2013
    Beiträge
    715

    Standard

    Zitat Zitat von chefffe Beitrag anzeigen
    Stadtverbrauch Durchschnitt 14-16L
    Amateur.

  10. #25
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.262
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Mehr geht immer, schon klar...

  11. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von on2wheels
    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    378
    Motorrad
    SH 150i ; Frau Strom 650 ; RD 350 YPVS; Duke 690 R

    Standard

    ***bump***

    So, der "halbe Tobaco" ist geschafft

    Hat´ ja auch nur halb so viel Kubik, das 150er Motörchen

    SH_50k.jpg

    Nach wie vor ein Traum, der "Small Honda", ist mir richtig ans Herz gewachsen.

    Das bereits erwähnte Rücklichtbirnchen ist der einzige "Defekt" auf 50.000. Grandios.

    Dazu einmal Beläge vorne und hinten neu und einmal den Antriebsriemen gewechselt.

    Ölwechsel und Luftfilter in leicht verlängerten Intervallen selbst gewechselt, dann noch ab und an die guten Michelin City Grip (Räder selbst ausbauen, sonst zu teuer),
    und fertig ist das Sorglos - Alltags - Reise - Funpaket.

    Ansonsten gibt's nix zu sagen, springt immer an, Batterie macht keine Probleme, Verbrauch ist mit nach wie vor ca. 2,8 Litern super.

    Merci Honda für so ein tolles Produkt, darf man auch mal lobend erwähnen (gemotzt wird genug)

    Ciao
    Alex
    Honda SH - irgendwann kriegen wir euch alle

  12. #27
    Erfahrener Benutzer Avatar von rollertreter
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    5.255
    Motorrad
    sh300 (NF05), Wave

    Standard

    Gratuliere, und weiterhin viel Spass mit dem besten Roller von allen
    Wasser trinkt der Vierbeiner, der Mensch der findet Bier feiner

  13. #28
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Mittelbayern, Region Ingolstadt
    Beiträge
    688
    Motorrad
    SH300i (BJ 2012) ; Peugeot Citystar 200i

    Standard

    Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche zu 50.000 km auf dem kleinen 150ccm SH.

    Da sieht man mal wieder die gute Honda-Qualität.

    Lohnt sich doch immer etwas mehr an € in die Hand zu nehmen bei der Anschaffung, anstatt irgendein Gelump zu kaufen.

    Also dann, auf die nächsten 50.000 km.
    Geändert von cs200peter (06.12.2017 um 04:24 Uhr)

  14. #29
    Erfahrener Benutzer Avatar von oliwei
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.169
    Motorrad
    Forza 125 2017, FES125 2003 (Winter-Bitch)

    Standard

    Hi Alex, auch von mir alles gute zu und viele weitere sorgenfreie km!

    Schon wahnsinn, auf 50.000km nur ein Birnchen defekt. Diese Birnchen kann man ja schon fast als Verschleißteil werten (Golf-4-Fahrer wissen was ich meine wenn sie an ihre Rückleuchten denken )

    Ich habe zwar noch nicht auf ein Fahrzeug die 50.000 gefahren, jedoch schon mal 20.000 auf einen SH125, mittlerweile gute 12 auf meinen Forza 125 und knappe 10 auf meinen Panthi. Alle ohne Probleme. Der Forza wäre ein Kandidat dafür, braucht aber noch gut 3,5 Jahre bis es soweit ist. Bis dahin hast du ja dann die 80 oder sogar 90 vollgemacht
    www.spritmonitor.de/de/user/oliwei.html

  15. #30
    In den Kurven Umfaller Avatar von Divafahrer
    Registriert seit
    26.02.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.247
    Motorrad
    SH 150 i, Bj 2017

    Standard

    Na, auch mein Glückwunsch zu 50k.

    Scheint ja, dass Du einen Glücksgriff gemacht hast, damit.

    Meine SH 150i, Bj 2017 ist im Spritverbrauch wohl nicht sooo günstig, wie es eigentlich bei einem neu konzipierten Motor sein sollte: ich habe den selben Spritverbrauch von genau 2,80L/100km wie Du

    https://www.spritmonitor.de/de/detai...ht/847147.html

    ...und ich fahre lt. Tacho, jetzt in der dunklen Jahreszeit, nur gerade mal 90-100km/h, also noch nicht mal Vollgas.
    Tägliche Fahrstrecke je 10km BAB morgens und Abends plus je 3 km Stadtverkehr. Immer im Start-Stopp-Modus.
    Ist natürlich wohl auch ne Frage des Gewichts und der Körpergröße: ich bringe ca. 130kg Kampfgewicht incl. Helm und Klamotten auf die Waage und mit meinen 195cm Größe hab ich wohl auch nen etwas höheren Luftwiderstand als ein 165-185cm(Durchschnittsgröße) Mann. Außerdem habe ich auch immer das Serien-Top-Case hinten drauf.
    Wenn ich mal Vollgas fahre, sehe ich am momentanen Durchschnittsverbrauch des Bordcomputers die Zahlen gleich in Richtung 3,5-3,7L/100km hochschnellen. Der Tacho zeigt dann so um die 125km/h an.
    Für manche endet zuerst der Verstand und dann die Straße...

    Leg Dich nie mit nem Camper an! Er kennt Stellen, wo Dich keiner wiederfindet.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •