Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 28 von 28

Thema: Was soll ich einkaufen?

  1. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2010
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    308
    Motorrad
    SH 125, CBF 600S/PC43

    Standard

    Danke nochmal an Alle für die SEHR guten Tips!!! War mir nicht so bewusst das auch Louis die klassische Handelskettenverkaufsstrategie auch fährt.

    DANKE!!!

    7

  2. #17
    Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    49
    Motorrad
    CBF 600NA / ABS (PC38)

    Standard

    Ich würde die deiner Streckenleistung unbedingt eine Kettenöler kaufen. Das spart ungemein an dem Pflegeaufwand.

  3. #18
    Conan the Hater Avatar von Conan
    Registriert seit
    15.01.2015
    Ort
    Kreis Neuwied
    Beiträge
    895
    Motorrad
    CBF600SA (PC43), SH300i (meine Frau), Kymco MXU 500, Yamaha XT600 u.a.

    Standard

    Zitat Zitat von Wurz3l Beitrag anzeigen
    Ich würde die deiner Streckenleistung unbedingt eine Kettenöler kaufen. Das spart ungemein an dem Pflegeaufwand.
    Der Reinigungsaufwand (und das ist meiner Meinung nach der größte Zeitfaktor bei der Kettenpflege) ist aber beim Öler identisch. Somit 'spart' man sich ja 'nur' das Fetten/Ölen. Mach ich mit Kettenspray und dauert keine 10 Sek.

  4. #19
    Benutzer Avatar von blaueFlamme
    Registriert seit
    27.10.2010
    Beiträge
    88
    Motorrad
    CBF 600 SA, CB 1100 X11

    Standard

    Zitat Zitat von Conan Beitrag anzeigen
    Der Reinigungsaufwand (und das ist meiner Meinung nach der größte Zeitfaktor bei der Kettenpflege) ist aber beim Öler identisch. Somit 'spart' man sich ja 'nur' das Fetten/Ölen. Mach ich mit Kettenspray und dauert keine 10 Sek.
    Ähm Kette reinigen? Ich hab das seit der Oiler dran hängt gar nicht gemacht. Die muss nur genug Öl drauf haben dann ist alles gut.

  5. #20
    Conan the Hater Avatar von Conan
    Registriert seit
    15.01.2015
    Ort
    Kreis Neuwied
    Beiträge
    895
    Motorrad
    CBF600SA (PC43), SH300i (meine Frau), Kymco MXU 500, Yamaha XT600 u.a.

    Standard

    Zitat Zitat von blaueFlamme Beitrag anzeigen
    Ähm Kette reinigen? Ich hab das seit der Oiler dran hängt gar nicht gemacht. Die muss nur genug Öl drauf haben dann ist alles gut.
    Klar muss man die ab und zu reinigen.
    Genug Öl dran ist schön und gut, aber Dreck, Salz usw muss halt gereinigt werden ab und zu...

  6. #21
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    2.707
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Der Dreck wird mit dem Öl abgeschleudert. Natürlich ist auch beim Öler eine Kettenreinigung ab und an nicht vollkommen umsonst, aber egtl. ist das nicht besonders nötig, dafür aber ne regelmäßige Inspektion der Gängigkeit, Temperaturanpassung, Nachfüllen etc..

    Das Kettenfett hingegen sollte man ab und an auch unter der Ritzelabdeckung entfernen und das dauert speziell bei der PC43 richtig lang, ist ja supereng, man muss Schläuche wegdrücken und viel fummeln. Die 124 Glieder sind auch nicht so schnell vom Schmodder befreit und die Schwinge samt -nschutz oder die Ständer auch nicht.

    Ein Öler ist schon was Feines, gerade für Vielfahrer. Aber es geht auch gut ohne, klar.

  7. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    147

    Standard

    Zitat Zitat von Conan Beitrag anzeigen
    Klar muss man die ab und zu reinigen.
    Genug Öl dran ist schön und gut, aber Dreck, Salz usw muss halt gereinigt werden ab und zu...
    Nö.
    Wenn der Öler richtig eingestellt ist machst du garnichts daran. Nur Öl nachkippen.

  8. #23
    Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    49
    Motorrad
    CBF 600NA / ABS (PC38)

    Standard

    Mit einem Öler musst du nichts mehr reinigen, ich habe ne Golden Kette und habe sie seit 5K KM nicht gereinigt und die sieht noch immer Top aus. Das Öl wird ja "relativ" schnell wieder abgeschleudert und damit auch der Dreck. Einzig und allein die Hintere Felge muss man ja nach Einstellung ab und an mit einem Lappen abwischen. Aber auch da reicht leichtes wischen mit dem Lappen das das Öl nicht haftet im gegensatz zu Fett

  9. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2010
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    308
    Motorrad
    SH 125, CBF 600S/PC43

    Standard

    Hallo Miteinander,

    Wollte nur mich nochmal herzlich für die Tips bedanken und mitteilen wie ich mich entschieden habe. Also nochmals Danke an alle die mir auch die alternativen Einkaufsmöglichkeiten ans Herz gelegt haben. Damit es klar ist, ich habe den Gutschein verfallen lassen.

    Also Stuzbügel habe ich hier bestellt:
    http://www.ebay.de/itm/311385537014?...%3AMEBIDX%3AIT

    Topcasehalter & Topcase hier:
    http://www.ebay.de/itm/252037109308?...%3AMEBIDX%3AIT

    http://www.ebay.de/itm/261729216797?...%3AMEBIDX%3AIT

    Beide aus Italien und die Versandgebühren sind weniger gewesen als angegeben da als ein Paket verschickt.

    Denke das genügt vorerst einem Anfänger wie mir.


    DANKE nochmal an alle!!!

    lg,

    7

  10. #25
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2010
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    308
    Motorrad
    SH 125, CBF 600S/PC43

    Standard

    So nochmal kurzes Feedback, Topcase + Halterung schon Vorgestern und heute den Sturzbügel montiert. Hat alles sehr gut gepasst. Ein paar kleine Anmerkungen. Die "Ersatz-/Schrauben" der Nachrüstteile sind alle "nur" phosphatiert (nehme ich mal an da sie so eine "schwärzliche Beschichtung" haben) und nicht verchromt/nirosta? wie die Original. In wie weit sich das mit Rosten bemerkbar machen wird kann ich nicht sagen. Beim Sturzbügel sollte!!! man sich an die Anbauanleitung halten! Nicht fragen woher ich das weis... Hat bei mir also ca. 1,5 Std. gedauert, habe allerdings auch keinerlei Erfahrung mit herumschrauben am Motorrad. Den Sitz habe ich mir auch heute auf die höchste Position ummontiert. Ich befürchte das eine neue Scheibe doch noch fällig wird. Habe nachgeschaut, die jetzige ist schon auf der höchsten Position. Kann aber nich sagen ob es eine original Scheibe ist. Die hat nämlich nur einen länglichen Schlitz für die Höhenverstellung und ist da schon ganz oben. Also gut möglich das ich deswegen noch etwas nachfragen werde.

    Hose habe ich auch schon mit Knie & Hüftprotektoren. Hat sich sehr angenehm angefühlt am Freitag bei der ersten Probefahrt in die Arbeit trotz regennasser Fahrbahn.

    Allseits noch gute Fahrt!

    lg,

    7

  11. #26
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.03.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    13
    Motorrad
    CBF600S PC43; PS125i

    Standard

    Zitat Zitat von Halbliter Beitrag anzeigen
    Der Dreck wird mit dem Öl abgeschleudert. Natürlich ist auch beim Öler eine Kettenreinigung ab und an nicht vollkommen umsonst, aber egtl. ist das nicht besonders nötig, dafür aber ne regelmäßige Inspektion der Gängigkeit, Temperaturanpassung, Nachfüllen etc..

    Das Kettenfett hingegen sollte man ab und an auch unter der Ritzelabdeckung entfernen und das dauert speziell bei der PC43 richtig lang, ist ja supereng, man muss Schläuche wegdrücken und viel fummeln. Die 124 Glieder sind auch nicht so schnell vom Schmodder befreit und die Schwinge samt -nschutz oder die Ständer auch nicht.

    Ein Öler ist schon was Feines, gerade für Vielfahrer. Aber es geht auch gut ohne, klar.
    Hallo in die Runde.
    Hab gestern Abend versucht die Ritzelabdeckung an meiner PC43 zu entfernen, mangels Licht und Schraubertalent aber aufgegeben. Gibt es irgendeine Arbeitserleichterung oder ist es wirklich so eine Fummelei wie bereits von Halbliter erwähnt. Bin dankbar für jeden Hinweis der die Arbeit erleichtert (besonders in dunklen Garagen :-) ) (PS: wollte dafür keinen eigenen Thread aufmachen und mit der SUFU finde ich nur alte, nicht mehr gültige Picassa Links)

  12. #27
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    2.707
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Zitat Zitat von einspurig Beitrag anzeigen
    Hallo in die Runde.
    Hab gestern Abend versucht die Ritzelabdeckung an meiner PC43 zu entfernen, mangels Licht und Schraubertalent aber aufgegeben. Gibt es irgendeine Arbeitserleichterung oder ist es wirklich so eine Fummelei wie bereits von Halbliter erwähnt. Bin dankbar für jeden Hinweis der die Arbeit erleichtert (besonders in dunklen Garagen :-) ) (PS: wollte dafür keinen eigenen Thread aufmachen und mit der SUFU finde ich nur alte, nicht mehr gültige Picassa Links)
    Licht ist Grundvoraussetzung.
    Du musst erstmal die äußere Abdeckung abnehmen, das geht ganz leicht. Werkzeuglos.
    Dann muss aber das Schaltgestänge weg. Möglichst oben abschrauben und runterhängen lassen.
    Dann die innere Abdeckung abschrauben, da ist auch noch ne Kabel reingeclipst, ich glaube, man kann den ganzen Clip lösen, nicht das Kabel aus dem Clip. Weiss ich gerade nicht. Und dann muss man diese innere Abdeckung bissel rausfummeln, die Schläuche liegen quasi auf dem Ritzel.
    Da ich dabei nur Erfahrung mit zwei Motorrädern habe, ist es eben für mich übelst fummelig und aufwändig bei der PC43, das mag aber jemand anders nicht so sehen.

  13. #28
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.03.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    13
    Motorrad
    CBF600S PC43; PS125i

    Standard

    Danke für die Info. Werde das nächste Mal mit der Stirnlampe versuchen weiter zu kommen. Ich war ja schon bei der inneren Abdeckung aber da war das Licht einfach zu schlecht...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •