Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 78

Thema: Honda Varadero gebraucht kaufen oder doch eine neue CB125F?

  1. #16
    Fan der 8tel-Liter-Klasse Avatar von schubsi
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    141
    Motorrad
    XL125V7(JC32) / TDR125(5AN)

    Standard

    Wenn ich bitte auch noch meinen Senf dazu schreiben darf:

    Bin groß und schwer (183/115) und nicht mehr jung (49), fahre ne TDR (2T) als SpassMoppet und ne Vara als tägliches Arbeitstier und Reiseuntersatz, hab mich auch schon mal auf einer Leih-CBF125 durch die Schwäbische Alb jonglieren lassen und ICH würde einer Vara den Vorzug geben:

    Als großer Mensch ist man auf dem Varadinchen richtig gut aufgehoben...

    Der genannte Beispiel-Preis erscheint mir deutlich zu hoch, orientiere Dich doch eher in Richtung Vergasermodell, die ist noch nen Tick leistungsfähiger gegenüber der Einspritzer. Und von den gesparten Euros (für 1.800 müsste man eigentlich was ordentlich gepflegtes bekommen) ist da vielleicht noch ein Satz Reifen und neue Bremsbeläge drin. Mehr braucht das gute Stück nicht, um gut zu funktionieren (die häufigen Ölwechsel beim FHH-Service werden meiner Meinung nach etwas übertrieben. Wenn man ein wenig selbst machen kann, kommt die VergaserVara mit deutlich weniger Werkstattaufwand aus und wird trotzdem nicht kaputt gespart).

    PS: Meine KM-Anzeige steht bei ca. 53.000 und ich habe vor, noch mindestens doppelt so viel oben drauf zu packen. Die geb ich auch nicht her, die ist wirklich gut und ich hab sie lieb

    LG
    -==[Schubsi]==-

    ...... der mit der Vara tanzt!
    ... und es werden immer mehr! ...

  2. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von günther mit h
    Registriert seit
    11.09.2008
    Ort
    "Königreich" Moers, am schönem Niederrhein
    Beiträge
    3.347
    Motorrad
    Hubraumriese Honda Varadero 125

    Standard

    Schubsi, da bin ich bei dir !

  3. #18
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2016
    Beiträge
    10

    Standard

    Wow danke für die vielen eindrücke und Erfahrungen! Ja das mit den Inspektionen stimmt schon. Die erste bei 1000 und danach alle 3000km wenn mich nicht alles täuscht. Da ist man bestimmt auch mit nem hunderter jeweils dabei.
    Eventuell sowas das verkauft ein Händler mit 12 Monaten Gewährleistung.

  4. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von günther mit h
    Registriert seit
    11.09.2008
    Ort
    "Königreich" Moers, am schönem Niederrhein
    Beiträge
    3.347
    Motorrad
    Hubraumriese Honda Varadero 125

    Standard

    Zitat Zitat von Sabifa Beitrag anzeigen
    Wow danke für die vielen eindrücke und Erfahrungen! Ja das mit den Inspektionen stimmt schon. Die erste bei 1000 und danach alle 3000km wenn mich nicht alles täuscht. Da ist man bestimmt auch mit nem hunderter jeweils dabei.
    Eventuell sowas das verkauft ein Händler mit 12 Monaten Gewährleistung.
    Ein schönes Teil, keine Frage aber zu teuer!
    Ein 10 Jahre altes Moped, auch eine Vara bekommst du ganz sicher unter 2000 Euro.
    Ein bischen suchen musst du schon !


    g.

  5. #20
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2016
    Beiträge
    10

    Standard

    Zitat Zitat von günther mit h Beitrag anzeigen
    Ein schönes Teil, keine Frage aber zu teuer!
    Ein 10 Jahre altes Moped, auch eine Vara bekommst du ganz sicher unter 2000 Euro.
    Ein bischen suchen musst du schon !


    g.
    Ich habe erst einmal nach angeboten in meiner Erreichbarkeit (ca 100km)geschaut. Wohne in der Nähe von Koblenz.

  6. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von günther mit h
    Registriert seit
    11.09.2008
    Ort
    "Königreich" Moers, am schönem Niederrhein
    Beiträge
    3.347
    Motorrad
    Hubraumriese Honda Varadero 125

    Standard

    Zitat Zitat von Sabifa Beitrag anzeigen
    Ich habe erst einmal nach angeboten in meiner Erreichbarkeit (ca 100km)geschaut. Wohne in der Nähe von Koblenz.
    Schubsi hat Recht.
    Meine ist auch von 2003, eine Vergaser Version.
    Ich würde nicht unbedingt die Einspritzer kaufen.

    Die Qualität der Vara ist so gut (normal bei Honda), dass ich auch bis heute keine Spur von Rost oder sonstigen Alterserscheinungen habe.
    Auch mit dem KM Stand von 45 tausend KM ist kein Leistungsverlust festzustellen.
    Da musst du dir keine Sorgen machen, vernünftige Behandlung vom Vorbesitzer vorausgesetzt.
    Schau dich um, oder versuche den Händler herunter zu handeln.
    g.

  7. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von günther mit h
    Registriert seit
    11.09.2008
    Ort
    "Königreich" Moers, am schönem Niederrhein
    Beiträge
    3.347
    Motorrad
    Hubraumriese Honda Varadero 125

  8. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von günther mit h
    Registriert seit
    11.09.2008
    Ort
    "Königreich" Moers, am schönem Niederrhein
    Beiträge
    3.347
    Motorrad
    Hubraumriese Honda Varadero 125

  9. #24
    Fan der 8tel-Liter-Klasse Avatar von schubsi
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    141
    Motorrad
    XL125V7(JC32) / TDR125(5AN)

    Standard

    Zitat Zitat von günther mit h Beitrag anzeigen
    Ein schönes Teil, keine Frage aber zu teuer!
    Ein 10 Jahre altes Moped, auch eine Vara bekommst du ganz sicher unter 2000 Euro.
    Ein bischen suchen musst du schon !
    Nicht vergessen: Ein Händler lässt sich die Garantie schon indirekt bezahlen (und will auch ne Kleinigkeit dran verdienen), das wäre schon normal, dass ein vergleichbares Moppet beim Händler etwas teurer ist. Nun hat die kleine Vara auch einen ziemlich guten Ruf, was den Wiederverkaufspreis in die Höhe treibt. Apropos: Der Wiederverkaufspreis dürfte in 2 Jahren immer noch höher liegen als bei der jetzt neuen CB-irgendwas ;-) , gute Pflege vorausgesetzt. Da sich der TE ein Sahneschnittchen (wenige Vorbesitzer, wenig Kilometer, toller Zustand) raus gesucht hat, dürften die 2.300 Stücken einigermaßen markttypisch sein. Und das beste: Falls da wirklich was sein sollte wie undichte Ansaugflansche am Vergaser o. ä., hat der Käufer jemanden, dem er am Ärmel zuppeln kann ("bring mal in Ordnung!")...

    Für nen Händlerpreis also mMn völlig OK, dafür dass man einen Privatmann kaum so in die Pflicht nehmen kann, und das kostet eben was mehr...

    Achtung: Das mit der Garantie unbedingt checken! Wenn der Händler nur in Kommission verkauft, könnte der sagen "nö, so wie gesehen im Auftrag des Vorbesitzers"...

    Auch wenn die Vara 10 Jahre alt ist (meine ist ein Bj. 2007 und somit auch schon 9 - na und ??? ), man muss sich immer die Frage stellen: "Wieviel Motorrad bekomme ich für mein Geld?"

    Verkäufer von richtig gut gepflegten Varadinchens wissen das auch, insofern denke ich: Viel günstiger dürfte man eine "so gute" MiniVara wahrscheinlich nicht bekommen, alle günstigeren Angebote haben entweder mehr Laufleistung, Kampfspuren, Dellen, Kratzer, "Umfaller", sind irgendwie verbastelt, oder... oder... oder...

    Insofern...

    LG
    Geändert von schubsi (25.03.2016 um 08:20 Uhr) Grund: Ergänzung
    -==[Schubsi]==-

    ...... der mit der Vara tanzt!
    ... und es werden immer mehr! ...

  10. #25
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    3.744
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Bitte auch bedenken dass es nervig sein kann irgendetwas auf Händlergarantie zu reparieren. Egal was man reklamiert, es ist prinzipiell ein Verschleißteil das nicht in der Garantie mit drin ist. Ich hatte eine hier die hat ihr undichtes Getriebe kurz nach Kauf reklamiert, Antwort des Händlers: Das ist Verschleiß, hat nichts mit Garantie zu tun. Hat er ja auch Recht, das Getriebe war ja mal dicht, also ist es Verschleiß....

    Sie hatte keinen Bock auf Anwalt und so hab ich das ganze repariert. So etwas habe ich schon öfter erlebt, klar mag es auch anders laufen können, ich gebe es nur zu bedenken. Auch ein Beispiel: Auto mit merkwürdigem Geräusch, eindeutig aus dem Getriebe. Zuerst wurden alle Teile gewechselt, die nicht in der Garantie waren und bezahlt werden mussten. Natürlich wurde er dazu in ne andere Werkstatt geschickt und hat den Auftrag unterschreiben für die Teile, Antriebswellen, Radlager usw. dass er das ja selbst bezahlen musste. Das Geräusch blieb, aber die Garantie war vorbei. Klar, über nen guten Anwalt schon machbar, aber kostet einfach Nerven.

    Meine ganz persöliche Meinung:
    Ich kaufe lieber privat für weniger und hab weniger Stress wenn was kaputt ist. Ich rede mich natürlich sehr leicht, da ich mein Zeugs selber reparieren kann. Vielleicht hat der Fredersteller ja auch nen Kumpel der Ahnung hat und im Fall des Falles verlässlich zur Seite steht. Ich will hier keine Empfehlung aussprechen, nur zu denken geben. Wenn die Vara besichtigt wird auf alle Fälle entweder selbst Ahnung haben oder jemanden mitnehmen der Ahnung hat.


    Auch eine andere Sichtweise erlaube ich ausdrücklich, bevor jetzt jemand meint verbal auf mich losgehen zu müssen...
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  11. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von günther mit h
    Registriert seit
    11.09.2008
    Ort
    "Königreich" Moers, am schönem Niederrhein
    Beiträge
    3.347
    Motorrad
    Hubraumriese Honda Varadero 125

    Standard

    Vielleicht hat der Fredersteller ja auch nen Kumpel der Ahnung hat und im Fall des Falles verlässlich zur Seite steht. Ich will hier keine Empfehlung aussprechen, nur zu denken geben. Wenn die Vara besichtigt wird auf alle Fälle entweder selbst Ahnung haben oder jemanden mitnehmen der Ahnung hat.

    So habe ich es auch gemacht.
    Ich denke (fast) jeder Biker hat irgendwie Kontakte zu anderen Bikern, die über mehr Erfahrung verfügen als man selber.
    So einen "Kumpel" um Rat bitten und auch zum evtl Kauf oder zur Besichtigung mitnehmen, egal ob vom Händler oder von Privat.
    Vier Ohren hören mehr!
    Das ist wichtig, wenn's doch mal Ärger geben sollte.

    günther

  12. #27
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2016
    Beiträge
    10

    Standard

    Sagt mal, kann mir einer sagen wie es mit dem spritverbrauch bei der Vara aussieht? Wie lange könnt ihr mit einer tankfüllung fahren?

  13. #28
    Erfahrener Benutzer Avatar von günther mit h
    Registriert seit
    11.09.2008
    Ort
    "Königreich" Moers, am schönem Niederrhein
    Beiträge
    3.347
    Motorrad
    Hubraumriese Honda Varadero 125

    Standard

    Zitat Zitat von Sabifa Beitrag anzeigen
    Sagt mal, kann mir einer sagen wie es mit dem spritverbrauch bei der Vara aussieht? Wie lange könnt ihr mit einer tankfüllung fahren?
    Der Tank fasst unglaubliche 17 Liter.
    Der Verbrauch bei zügiger Fahrweise ca 3,5 Liter 100/Km,
    ein bischen abhängig auch vom Streckenprofil.
    400 Kilometer und ein bischen mehr, sind in der Regel kein Problem.

    günther

  14. #29
    Erfahrener Benutzer Avatar von 914rolli
    Registriert seit
    07.11.2012
    Ort
    Kreis Freising, Bayern
    Beiträge
    134
    Motorrad
    Honda CBF600SA PC43 + 50 ccm Roller (China Kracher)

    Standard

    Bei mir war der Verbrauch je nach Fahrweise zwischen 3,6 und 4,3 l/100 km.
    Zwischen 350 und 400 Km bin ich immer gefahren.

    Rolli

  15. #30
    Erfahrener Benutzer Avatar von günther mit h
    Registriert seit
    11.09.2008
    Ort
    "Königreich" Moers, am schönem Niederrhein
    Beiträge
    3.347
    Motorrad
    Hubraumriese Honda Varadero 125

    Standard

    Zitat Zitat von 914rolli Beitrag anzeigen
    Bei mir war der Verbrauch je nach Fahrweise zwischen 3,6 und 4,3 l/100 km.
    Zwischen 350 und 400 Km bin ich immer gefahren.

    Rolli
    Stimmt mein Lieber!
    Aber du musst aber auch sagen, dass du, wo immer es geht, mit 12 tausend Umdrehungen unterwegs bist !
    schönen tag zusammen
    günther

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •