Seite 2 von 24 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 347

Thema: Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU

  1. #16
    Benutzer
    Registriert seit
    15.09.2015
    Beiträge
    47
    Motorrad
    BMW R1200R

    Standard

    @Lilmike
    bevor du das Naviprogram mit der geänderten SYS.TXT startest, muss die Screenorientierung auf Portrait gewechselt werden.
    Das kannst du z.B. mit dem Program Screenrotate.exe oder mit dem Ausrichtung Mortscript machen. Um Mortscripte benutzen zu können,
    muss allerdings einmalig Mortscript.exe ausgeführt werden. Dadurch werden die .mscr Datreien mit MortScript verknüpft.
    Zum Testen kannst du die Programme, oder auch nur ScreenRotate.exe (dreht bei jedem Aufruf den Screen um 90°) in das NandFlash verzeichnis
    kopieren und MobileNavigator.exe in z.B. Navigator.exe umbenennen.
    Bei einem erneuten Start bleibt der Pilot dann auf der WinCe Oberfläche (da er MobileNavigator.exe nicht findet)
    Jetzt kannst du mit Start - Run ... zuerst die Orientierung ändern und dann das umbenannte Navigationsprogram aufrufen.
    Willst du das im "normalen" Betrieb nutzen, wirst du wohl um ein Startmenü nicht herumkommen.
    Ich werde heute oder morgen Abend mal ein kleines Menü uploaden, mit dem man das Naviprogram in Landscape und Portrait starten
    und einiger der im versteckten FlashSpeicher liegenden Programme nutzen kann.

    @Münsterländer
    Durch die Landscape-Orientierung sind die Menüs und Buttons schon deutlich größer als auf dem Pilot 35.
    Allerdings muß ich gestehen, das ich mit dem Program nicht "warm" werde, vor allem die Suchfunktion
    nach Orten erschein mir sehr behäbig.

    @TelosNox
    Intercom habe ich nicht, und ich muss zugeben, das ich beim Betrieb noch nie auf die Statusleuchten am
    Nolan BT Modul geschaut habe. aber das lässt sich ja nachholen.

    RotateTools.zip

  2. #17
    Benutzer
    Registriert seit
    15.09.2015
    Beiträge
    47
    Motorrad
    BMW R1200R

    Standard

    moin,

    Im Anhang hab ich mal ein kleines Menü für den Pilot 43 angehängt.
    Damit kann das Naviprogramm im Quer- und Hochkant-Format aufrufen,
    sowie einige andere, im Windows- bzw im verstecken Flashbereich
    befindliche Programme starten.
    Dieser Flashbereich kann übrigens im TotalComander für WinCE unter
    dem Verzeichnisnamen "ResidentFlash2" durchsucht werden.
    Die Programme liegen dort im Unterverzeichnis "/bin".

    Aufgrund der Größenbeschränkung der Uploads ist das Menüarchiv
    als PDF angehängt.
    Ladet die angehängte PDF-Datei herunter und nennt sie in .ZIP um.
    Die Installationsanleitung für das Menü ist im Archiv mit abgelegt.

    Viel Spass bein testen, moeffler

    PilotMenue.jpg
    StartPilot.pdf

  3. #18
    Benutzer
    Registriert seit
    15.09.2015
    Beiträge
    47
    Motorrad
    BMW R1200R

    Standard Neue MenüDatei

    Hi,
    ich habe gerade gemerkt, das im Unterordner TCM des Menüs noch etwas Datrenmüll herumliegt.
    Angehängt findet ihr die bereinigte Datei.
    Oder alle Dateien bis auf cecmd.exe, ftp.tfx,LAN.tfx und registry.tfx in diesem Ordner löschen.
    Sie stören da zwar nicht, es sind Mortscripte mit ihren Dummy.exen aber sie machen an dieser Stelle auch keinen Sinn.

    Grüße, Moeffler

    StartPilot.pdf

  4. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von Düsseldrache
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    354
    Motorrad
    VFR 750 F

    Standard

    Oh man..Ich bin so was von Digitallegastheniker.
    Ich versuche es erstmal mit meinem Xperia Z und offlinekarten von Callimoto und Here....
    Danke aber für die Rückinfo.

  5. #20
    Benutzer
    Registriert seit
    15.09.2015
    Beiträge
    47
    Motorrad
    BMW R1200R

    Standard

    Mal eine kurze Zwischenbilanz zum Pilot 43:

    ich bin recht begeistert von dem Gerät und der Navisoftware.
    Die BT-Verbindung klappt (zumindest mit meinem Nolan BT) so, wie ich es mir immer vorgestellt habe, beides (Helm-BT und MotoPilot) einschalten und nach kurzer Zeit sind beide automatisch verbunden, ohne irgend einen zusätzlichen Eingriff.

    Auch die Software gefällt mir immer besser, nachdem ich immer mehr Möglichkeiten gefunden habe, die manchmal in den Menüs etwas "verborgen" sind und auch nicht immer im etwas sehr kurz gehaltenen Handbuch erwähnt werden.

    So habe ich jetzt bemerkt, das die Möglichkeit, eine Route mit einem frei wählbaren Startpunkt zu erstellen, unter dem Punkt "Route mit Zwischenzielen" verborgen ist. (Okay, das kjan man auch im Handbücjlein finden, aber wer liest das schon?)

    Was im Handbuch allerdings gar nicht erwähnt wird, das Fahrten nicht nur aufgezeichnet und analysiert werden können, sondern das sie auch als GPX auf die SD-Karte exportiert werden können. Wenn man auch die original .trk Dateien der Aufzeichnungen nicht lesen kann, können diese GPX Dateien von vielen Programmen wie z.B. dem RouteConverter einwandfrei interpretiert werden.

    @Thalys:
    ich habs auch erst vor kurzen rausgefunden, man findet die Aufzeichnungen unter "Nützliche Informationen - Fahrtaufzeichnungen" und kann sie von da auch als GPX-Datei exportieren.

    Auch die Möglichkeit, bei der Routenplanung eine vorgeschlagene Route auf einen anderen Weg zu "ziehen", funktioniert ziemlich gut.

    Bis jetzt bin ich mit dem Pilot 43, seinem Naviprogram und den Möglichkeiten, ihn den eigenen Vorlieben anzupassen, sehr zufrieden.

    Grüße, moeffler


    Fahrtaufzeichnung.gif Fahrtaufzeichnung2.gif
    Geändert von moeffler (01.07.2016 um 04:28 Uhr)

  6. #21
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.04.2016
    Beiträge
    9

    Standard

    Zitat Zitat von moeffler Beitrag anzeigen
    ich habs auch erst vor kurzen rausgefunden, man findet die Aufzeichnungen unter "Nützliche Informationen - Fahrtaufzeichnungen" und kann sie von da auch als GPX-Datei exportieren.
    Ah, sehr fein.
    Hatte ich mal kurz gesehen, aber keine Speicherkarte im Gerät. So ist das für mich brauchbar....

    Auch die Möglichkeit, bei der Routenplanung eine vorgeschlagene Route auf einen anderen Weg zu "ziehen", funktioniert ziemlich gut.
    Bisher hat das bei meinen kurzen Tests noch nicht funktioniert.
    Hatte aber auch nur mit fertigen, vorgeplanten Routen herumprobiert.
    Werde ich mir nochmal ansehen!

    Ich habe mir zudem mal ein paar Gedanken zur TMC-Antenne gemacht.
    Die erste "Lösung" war einfach, diese Antenne mehrfach zu "falten" und mit Kabelbindern (bzw. kleinen Drähten) an dem Ladekabel zu befestigen.
    So wirklich schön war das natürlich nicht.
    Werde das Navi an einer Reiseenduro und an einem Naked-Bike nutzen, daher ist ein fester Einbau teilweise schwierig umzusetzen und generell auch nicht vorgesehen.

    Jetzt habe ich mir mal eine Kabelspirale (6mm) besorgt und das Ergebnis finde ich soweit ganz ok.
    Die kleinen Drähte direkt am Ferritkern habe ich natürlich noch gekürzt.

    IMG_20160702_153349.jpgIMG_20160702_153356.jpgIMG_20160702_153415.jpg

    Die mitgelieferte Befestigungsmöglichkeiten mit diesem runden Flachkopf (oder flachen Rundkopf, wie auch immer) hatte ich schon vorher an einer Navitasche, so richtig prall ist das Teil nicht.
    Daher habe ich an die Halterung auch die Ram-Mount-Kugel vom MotoPilot 35 übernommen.

    IMG_20160703_174306.jpg
    Geändert von Thalys (04.07.2016 um 12:06 Uhr)

  7. #22
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.04.2015
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo moeffler,

    ich habe noch einige Fragen zum BT.
    Hast Du zwischenzeitlich schon mal getestet, ob es sich während der Ansagepausen abschaltet?
    Das sollte man eigentlich wahrnehmen können, da in diesem Falle dann das permanente Rauschen in den Lautsprechern verstummt.

    Und gibt es eventuell eine Möglichkeit, die Lautstärke geschwindigkeitsabhängig anzupassen?
    Beim Croco von Becker gab es dafür damals solch geniale Skins. Und das Crocoo basierte ja ebenfalls auf IGO.

    Vielen Dank für Deinen Test und den umfangreichen Bericht.

    Gruß Michel

  8. #23
    Benutzer
    Registriert seit
    15.09.2015
    Beiträge
    47
    Motorrad
    BMW R1200R

    Standard

    Hi Michel,

    ich habs schon mal versucht, heraus zu bekommen. Sicher bin ich mir allerdings nicht. An den Statusanzeigen vom Nolan BT-Empfänger ist da auch nichts zu erkennen (selbst wenn man den Helm abnimmt ).
    Allerdings hab ich am Wochenende eine längere Tour nach Oberfranken gemacht (und dabei festgestellt, das der Pilot 43 wasserdicht ist). Da hat es sich so angehört, als wenn vor jeder Ansage die Verbindung neu geöffnet wird. Das führt leider auch dazu, das der allererste Teil der Ansagen verschluckt wird. Ist etwas blöd, wenn das eine Entfernungsangabe war. Aber zumeist wird das noch wiederholt. Ich werde jedenfalls mal mit den verschiedenen Stimmen experimentieren. die TTS Stimmen scheinen mir da ein wenig lahm zu sein.

    Eine Geschwindigkeitabhängige Lautstärke gibt es mit der Originalsoftware und dem OriginalSkin nicht. Und zum Basteln mit Skins fehlt mir momentan die Zeit. Das wäre mal was für den Winter.

    Grüße, Moeffler

  9. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    126

    Standard

    Hallo zusammen,
    alles sehr interessant. Ich habe jetzt auch die MP43 Software und werde die mal auf das MP35 aufsetzen. Bin mal gespannt was die Software bei GPX Touren so alles kann und ob Blaupunkt die tausende Verbesserungsvorschläge der MP35 Nutzer da berücksichtigt hat.

  10. #25
    Erfahrener Benutzer Avatar von Münsterländer
    Registriert seit
    13.02.2015
    Ort
    Da wo die Wildpferde Zuhause sind
    Beiträge
    117
    Motorrad
    CBF600SA

    Standard

    Hallo,

    woher habt ihr die Soft vom MP43 - kann man die direkt bei Blaupunkt downloaden ? Wohl eher nicht.
    http://notathome.blogsite.org

  11. #26
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    126

    Standard

    Durch Austausch eines defekten MP35 in ein MP43 und ein weiteres intaktes MP35 zum experimentieren, also kein Download oder sowas...

  12. #27
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    126

    Standard

    Ich hab jetzt mal die MP43 Software auf eine SD Karte kopiert und in den MP35 gesteckt und das Startmenü verknüpft. Allerdings startet die Software nicht. Sys.txt wurde geändert, aber nichts passiert. Es kommt nach etwas Zeit ein Fenster mit der Meldung das die Navisoftware nicht richtig gestartet ist und soll geschlossen werden.
    Hier hat doch schon jemand die neue Software am MP35 zum laufen gebracht, richtig?

  13. #28
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.04.2016
    Beiträge
    9

    Standard

    Ist ja schön und sicher auch für einige interessant, dass man die 43er Software wohl irgendwie auf das alte Modell bekommt, aber das gehört dann aber wohl eher in das Thema zum MotoPilot 35, oder?

  14. #29
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    13

    Standard

    Ich habe durch einsenden meines MP35 (Pixelfehler und immer wieder Komplettausfall bei der Navigation) jetzt auch ein MP43 bekommen. Ich hatte so den Eindruck, dass die gar nicht mehr versuchen die alten 35er wieder in Gang zu setzen bzw. sogar ungeprüft tauschen, denn das ging extrem schnell...
    Jetzt bin ich mal gespannt wie sich das 43er so schlägt. Die Software wirkt ja auf den ersten Blick schon um einiges besser. Das Hochformat fand ich zwar praktisch, aber früher hatte ich auch Querformat und komme damit auch gut klar. Lediglich die Halterung finde ich sehr schlecht. Mal davon abgesehen, dass ich die Form von dem Ding überhaupt nicht verstehe und auch keinerlei Anleitung dazu dabei ist finde ich es sehr Schade, dass das Ding nicht mehr RAM Mount kompatibel ist. Die alte Halterung hatte ich leider mit eingeschickt, sonst hätte ich die RAM Kugel wohl einfach umschrauben können... Hab jetzt erstmal die von meinem Garmin genommen zum testen. Aber auch die Aktivhalterung fürs Gerät selbst wirkt mir sehr billig. Das Gerät da rein zu bekommen erfordert bei meinem sehr viel Kraft bis der Reigel oben einrastet und man hat schon etwas Bedenken, dass da was bricht. Und dass man weiterhin mit dieser Rändelschraube arbeitet finde ich auch sehr fummelig...
    Aber wie heißt es so schön... Einem geschenkten Gaul... Hatte für das MP35 immerhin nur 75€ gezahlt und für das Geld war sowohl das MP35 als auch jetzt das MP43 natürlich vollkommen OK.

  15. #30
    Benutzer
    Registriert seit
    15.09.2015
    Beiträge
    47
    Motorrad
    BMW R1200R

    Standard

    Zitat Zitat von Heavendenied Beitrag anzeigen
    Das Hochformat fand ich zwar praktisch, aber früher hatte ich auch Querformat und komme damit auch gut klar.
    Das MP 43 im Hochform zu betreiben ist relativ einfach. Siehe Beiträge #11, #17 und #18

    Gruß, moeffler

Seite 2 von 24 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •