Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 19 von 19

Thema: Passt ein CM125T Motor in eine CB125T

  1. #16
    Hobbyschrauber
    Registriert seit
    18.08.2016
    Ort
    Ummendorf / Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    8
    Motorrad
    Honda CB125T BJ.:1987

    Standard

    Die CB125T hat Original 2 Unterbrecher, auch laut Werkstatthandbuch aber von original ist ja mein Motor weit weg...

    Der Motor der rein soll hat auch Unterbrecherzündung aus einer CM125 (Motornummer folgt) und soweit ist ja meine alte Zündanlage auch noch vorhanden damit sie mit 2 Unterbrechern funktioniert.
    Leistung, Gänge usw. sind mir nicht wichtig und im Brief ist der Motor eh schon mit "nur" 10PS eingetragen ist das sollte ja Ursprünglich auch mal für 100km/h gut sein.
    Mit der Unterbrecherzündung mache ich mir nicht so die Gedanken eher dann noch ob die Lima dann passt und ob eine normale CM125 mit Unterbrecher 12V oder 6V hat.

    Dazu aber dann mehr wenn ich die Motornummer habe.

    MfG

  2. #17
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    32.764
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard

    Hi,

    Du musst alles auf 6 Volt oder 12 Volt einstellen. Alles heisst: LiMa, Gleichrichter/Regler, Batterie, Zündspule, alle Lampen. Vermutlich auch die Kondensatoren an den Unterbrecherkontakten. Nur den Schaltern (Unterbrecher sind ja auch nur Schalter) und den Kabeln ist die Spannung egal.

    Also prüfe genau - bevor Du mit der Schrauberei anfängst - ob Du auch 'ne komplette Elektrik in 6V oder 12V zusammenbekommst. Glühlampen zu kaufen ist das kleinste Problem - mit 'ner anderen Batterie, die sauber in die Halterung passt, kann's schon schwierig werden






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  3. #18
    martin-vfr
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von 125Twin Beitrag anzeigen
    Ich bastel ja gerne aber der Motor war schon das Highlight meines Lebens . Die Motornummer kann ich Samstag oder Sonntag durchgeben. Die Lima kontrolliere ich evtl noch wenn ich zeit habe. Ich dachte eigentlich die 200er gabs nur mit 12V darum hatte ich jetzt gar nicht an eine andere Lima gedacht da die 6V Anlage funktioniert.

    Wird ja auch kein Problem sein, die Teile dafür zu bekommen. Und 12 Volt ist allemal besser. Die 6Volt-Glühkerze im Scheinwerfer meiner CM185 war jedenfalls immer eine Zumutung gewesen.

  4. #19
    Hobbyschrauber
    Registriert seit
    18.08.2016
    Ort
    Ummendorf / Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    8
    Motorrad
    Honda CB125T BJ.:1987

    Standard

    Die Motornummer lautet CM125TE-2xxxxxx. Sollte aber im großen und ganzen machbar sein. Im Internet habe ich schon was von 6Volt in dem Modell gelesen falls das stimmt. MfG

    Gesendet von meinem XT1039 mit Tapatalk

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •