Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 89

Thema: CB650F Model 2017

  1. #31
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    854
    Motorrad
    CB 650 F

    Standard

    Und Bazi? Heute schön abgeholt? Die 1.000 schon voll?

  2. #32
    Erfahrener Benutzer Avatar von Halbliter
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    1.847
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Zitat Zitat von Blechbüchsenarmee Beitrag anzeigen
    Schlimm ist, das es keine Alternative gibt und alle Farbvarianten diesen "Dünnpfiff" Fleck im Motor haben.
    Speziell bei der schwarzen Version sieht das einfach nur noch "zum Kotzen" aus ....
    Hm, mir z.B. gefallen die bronzefarbenen Deckel. Bei blau etwas weniger als bei schwarz, rot, grau und weiß, aber egtl. auch.
    Ich mag bis auf wenige Ausnahmen keine rein schwarzen Motoren, finde es schöner, wenn der Motor auffälliger silberfarben ist oder schwarz mit polierten Teilen.
    Mit bronzefarbenen Teilen finde ich aber den Motor auch gut in den Fokus gerückt anstatt versteckt und das passt besonders zum Naked gut. Hat die MT-07 ja auch so ähnlich, gefällt mir aber an der Honda besser.

    Der nun nicht mehr seitlich verkleidete Kühler gefällt mir schlechter, das Schwarz blättert ja gern irgendwann einmal ab und hübsch ist der Kühler nicht. Da finde ich es schön, wenn die Seite verkleidet ist - ob durch so eine Metallspange wie bspw. bei der CB1300 oder eben durch die bisherige 650er mit tief gezogenen Seitenverkleidungen.

  3. #33
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.09.2016
    Beiträge
    16

    Standard

    Zitat Zitat von RC75 Beitrag anzeigen
    Und Bazi? Heute schön abgeholt? Die 1.000 schon voll?
    Abgeholt ja, gefahren auch aber erst eine Minirunde von etwas über 100 km, das Wetter hier war heute zu bescheiden, aber Morgen soll es schön werden, da werde ich sicherlich mehr km abreisen können

    Der Honda-Händler hat mir heute beim abholen gesagt dass die CB650F in Schwarz schon Europaweit für 2017 ausverkauft ist und die jetzt eine in Schwarz haben wollen erst nächstes Jahr damit beliefert werden können, Honda sei laut seiner Aussage selbst vom "Run" auf diese Farbe überrascht.

  4. #34
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blechbüchsenarmee
    Registriert seit
    05.09.2015
    Ort
    Ja
    Beiträge
    1.016
    Motorrad
    NC 750 X (2017 / Schalter)

    Standard

    Zitat Zitat von bazi98 Beitrag anzeigen
    und die jetzt eine in Schwarz haben wollen erst nächstes Jahr damit beliefert werden können, Honda sei laut seiner Aussage selbst vom "Run" auf diese Farbe überrascht.
    Das Teil hier https://goo.gl/images/HdwQ47 - ernsthaft

  5. #35
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.09.2016
    Beiträge
    16

    Standard

    Jepp, genau mit dieser Farbe.
    Mein Honda-Händler wollte mehrere davon nachbestellen und hat mit der bereits von mir zitierten Aussage keine mehr bekommen.

  6. #36
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    854
    Motorrad
    CB 650 F

    Standard

    Farbe hin oder her: Viel Spaß und immer schön brav bleiben in den ersten 1.000 Kilometern, auch wenns schwer fällt! Termin für den ersten Service gleich ausgemacht? Schätze bei dem Granatenwetter heute kommen ja gleich mal 4 - 500 dazu.

  7. #37
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blechbüchsenarmee
    Registriert seit
    05.09.2015
    Ort
    Ja
    Beiträge
    1.016
    Motorrad
    NC 750 X (2017 / Schalter)

    Standard

    Zitat Zitat von bazi98 Beitrag anzeigen
    Jepp, genau mit dieser Farbe.
    Mein Honda-Händler wollte mehrere davon nachbestellen und hat mit der bereits von mir zitierten Aussage keine mehr bekommen.
    So verschieden sind dann wohl die Geschmäcker - aber abgesehen von der Farbe (u etwas zuviel Plastik) finde ich das auch ein tolles
    Bike und wünsche dir bei dem Traumwetter heute, Mega viel Spaß

  8. #38
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blechbüchsenarmee
    Registriert seit
    05.09.2015
    Ort
    Ja
    Beiträge
    1.016
    Motorrad
    NC 750 X (2017 / Schalter)

    Standard

    Zitat Zitat von Blechbüchsenarmee Beitrag anzeigen
    Das Teil hier https://goo.gl/images/HdwQ47 - ernsthaft
    Kommt ja selten vor, dass ich mir selber widerspreche - aber heute habe ich genau auf diesem Bike gesessen - und ich muss sagen :

    Ich find's immer noch nicht "schön" - aber es sieht "in Natura" weit besser aus, als auf dem Foto

    Ungewohnt, aber nicht so schlimm, dass es mich vom Kauf abhalten würde, da fand ich die Sitzhaltung (speziell Fussbremse u. Schalter) eher "problematisch" - an den Bronzepart kann man sich gewöhnen ....

  9. #39
    Erfahrener Benutzer Avatar von riedrider
    Registriert seit
    26.01.2013
    Ort
    64560 Riedstadt
    Beiträge
    874
    Motorrad
    2 x NTV650, Seven Fifty, R100R, TDM850, FZS600, Royal Enfield Classic EFI

    Standard

    Mit bronzefarbenen Teilen finde ich aber den Motor auch gut in den Fokus gerückt anstatt versteckt und das passt besonders zum Naked gut. Hat die MT-07 ja auch so ähnlich, gefällt mir aber an der Honda besser.
    Ist ja auch ein uralter Hut. Gabs vor 16 Jahren schon bei der ZRX1200. Da sieht es auch ganz gut aus.

    Gruß
    Günter

  10. #40
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.09.2016
    Beiträge
    16

    Standard

    Zitat Zitat von Blechbüchsenarmee Beitrag anzeigen
    Ungewohnt, aber nicht so schlimm, dass es mich vom Kauf abhalten würde, da fand ich die Sitzhaltung (speziell Fussbremse u. Schalter) eher "problematisch" ....
    Ich persönlich hatte meine Probleme am Anfang mit dem Seitenständer, inzw. habe ich mich aber daran gewohnt.

    Ein Ärgernis ist aber für mich nach wie vor die Tankanzeige, die ersten 100-150 km nach dem Volltanken bleibt die nahezu unverändert aber nach ca. 150 - 200 km Fahrt wandert die so schnell Richtung des letzten Balken dass man das Gefühl bekommt der Tank hat ein Loch und man verliert irgend wo Kraftstoff, da müsste Honda nachbesseren.
    Ich weis inzw. ja dass ich nach ca. 300 km irgend was zw. 14 und 15 Liter nachtanken muss aber eine gleichmässig aktualisierende Tankanzeige wäre in meinen Augen besser.

  11. #41
    Erfahrener Benutzer Avatar von Halbliter
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    1.847
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Schalt- und Fußbremshebel kann man einstellen.

  12. #42
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blechbüchsenarmee
    Registriert seit
    05.09.2015
    Ort
    Ja
    Beiträge
    1.016
    Motorrad
    NC 750 X (2017 / Schalter)

    Standard

    Zitat Zitat von Halbliter Beitrag anzeigen
    Schalt- und Fußbremshebel kann man einstellen.
    Aber doch wohl nur in der Höhe (?) - mir sind die zuweist hinten....

  13. #43
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    854
    Motorrad
    CB 650 F

    Standard

    Ja nur in der Höhe, und häää!?, was hast du fürn Körperbau wenn die zu weit hinten sind!?

    Das mit dem Tankfüllstandsschätzeisen nervt mich auch. Ewig nix, dann alles auf einmal, und dann wieder ewig die Pseudo-Reserve-Anzeige, mit der man immer noch ewig fahren kann, aber dann eben das nervöse Geblinke vor sich hat. Ungut gelöst. Blöd dass das jetzt beim "Facelift" immernoch so ist!?

  14. #44
    Erfahrener Benutzer Avatar von Halbliter
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    1.847
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Zitat Zitat von Blechbüchsenarmee Beitrag anzeigen
    Aber doch wohl nur in der Höhe (?) - mir sind die zuweist hinten....
    Man dreht die Hebel quasi um die Befestigung herum - der Abstand zur Fußraste kann sich dadurch natürlich auch ein wenig verändern, nur der radiale Abstand zur Lagerung des Hebels bleibt gleich. Darüber hinaus gibt es ja verstellbare Fußrasten oder gar für mehr Geld Fußrastenanlagen.
    Manchmal sind Aussteller oder Probefahrzeuge auch einfach doof eingestellt. Ich hatte mal eine Fahrt mit einem Motorrad, da musste ich den ganzen Fuß anheben, um schalten zu können. Ätzend! Aber reine Einstellungsfrage.

    Eigentlich ist der Abstand von Raste zum Hebel in der Serie ergonomisch, bei Honda sowieso. Also ich kann mit Größe 47 bei der CBF bspw. wunderbar schalten und bremsen und meine Freundin mit Gr. 38 genauso. Ist das bei der 650 anders als sonst? Kann ich mir nicht recht vorstellen...
    Manchmal hat man ja ein Problem, mit einer bestimmten Stelle des Fußes zu schalten, deshalb ist die Standardeinstellung aber auch nicht für jeden geeignet.

  15. #45
    Benutzer
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    56
    Motorrad
    CB650F und TT600

    Standard

    Zitat Zitat von RC75 Beitrag anzeigen
    Das mit dem Tankfüllstandsschätzeisen nervt mich auch. Ewig nix, dann alles auf einmal, und dann wieder ewig die Pseudo-Reserve-Anzeige, mit der man immer noch ewig fahren kann, aber dann eben das nervöse Geblinke vor sich hat. Ungut gelöst. Blöd dass das jetzt beim "Facelift" immernoch so ist!?
    Wenn man Hondas Angaben (ca. 17l im Tank) und der Verbrauchsanzeige glaubt (fängt bei verbrauchten 11-12l das Blinken an), dann sind wenn's Blinken anfängt noch ca. 4-5l im Tank. Selbst bei zügiger Fahrweise komm ich damit noch fast 100km, mit gezügelter vermutlich noch etwas mehr... Bis 2,5l hab ich das schonmal ausprobiert, weiter war mir dann doch zu unsicher...


    Apropos verstellbare Pedale; Das Schaltpedal hab ich letztens nen ticken nach unten. Das Bremspedal würde ich gern angleichen, bin mir sicher, dass das möglich ist, ich frag mich nur an welchen Schrauben ich in welcher Reihenfolge drehen muss. Mit rumprobieren (ohne Gewalt!) komm ich nich weiter.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •