Seite 2 von 24 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 357

Thema: Neumodell - Honda Rebel:

  1. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von CBforever
    Registriert seit
    12.05.2015
    Ort
    Nieder, Sachsen!
    Beiträge
    987
    Motorrad
    2x CB500S, CB600F Hornet, XL185S

    Standard

    Oh, die CMX mag ich durchaus -für ihre Zeit und ihren Kundenkreis.
    Was ich schlimm finde, sind diese komischen, steil nach oben aufragenden Tanks. Darum hatte ich bewusst die EN500 genannt. Deren GPZ-Motor ist auch prima, gehört aber nicht in einen Chopper.

    Für mich ist eine XV535 optisch das, was ich unter einem 500er Chopper verstehe. Ein "Bobber" wird weder ab Werk von Honda angeboten noch finde ich, man sollte aus einem 500er Zweizylinder einen machen. Das fängt schon beim No-Go des wassergekühlten Zweizylinder-Reihenmotors an. Ich fände es klasse, wenn Honda mal eine kleine Zweizylinder-Enduro bauen würde, ohne diese ganzen Plastikteile. Aber das ist wahrscheinlich meine bedauerliche Einzelmeinung.
    Cafe Racer, der: ein bisher einwandfrei funktionsfähiges Motorrad, das der Besitzer zerlegt hat und in zehn Forenbeiträgen beschreibt, was er alles damit machen würde, wenn er Zeit, Geld, Werkzeug und Ahnung hätte.

  2. #17
    schuetze347
    Registriert seit
    03.05.2008
    Ort
    Kronach
    Beiträge
    317
    Motorrad
    CBF 1000 und CB 750 F, RC 04

    Standard

    Zitat Zitat von CBforever Beitrag anzeigen
    .................................................
    Nee, sorry, aber diese Gruselkiste im Tarnlook geht mal gar nicht.
    Das sehe ich genauso.
    Leider ist für mich nicht nur die Rebel, sondern die gesamte aktuelle Honda-Modellpalette enttäuschend.

  3. #18
    Nörgler Avatar von thodi
    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    nördlich des Südens westlich des Ostens
    Beiträge
    2.680
    Motorrad
    Aktuell:cbx 650, vf 750s, transalp.

    Standard

    Also die 11er virago war der erste und letzte chopper den ich je gefahren bin.
    Grotten, grotten,grottenhässlich. So wiederlich verschnörkelt wie niemals eine andere.

    Wenn schon gelungene vergleiche, dann suzukis intruder.

    Ich find die nich schlecht. Vernunftiger antrieb und preis vermutlich auch.
    Chopper/bobber/dingsbumsfan war ich nie.
    Ich find das ding, zumindest auf den fotos gut gelungen.

    Ausserdem. Klassische mopeds sehn heute auch nichmehr aus, wie ichs erwarte.
    Warum solls den choppern besser gehn.

  4. #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    4.483
    Motorrad
    sh 300 (MOD.2016)

    Standard

    Es ist zum Glück nicht in Stein gemeisselt wie Bobber auszusehen haben. Entweder man mag sie oder eben nicht. Die Honda finde ich gelungen und sie wird ihre Anhänger finden

  5. #20
    CB freak Avatar von hondaschlumpf
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    Voralpen, Niederösterreich
    Beiträge
    1.145
    Motorrad
    CBF250, Bol d´Or, ......................Hornet 900

    Standard

    Interessant dass Honda sowas bringt !

    Hätte eher damit gerechnet dass ein HONDA- Gegenstück zur MT03, Z300 auftaucht.

    Chopper haben für mich keinen Gebrauchswert und ich sehe Chopper besonders auch von der Sitzposition her problematisch. Damit kann man einfach nicht sicher Motorrad fahren.

  6. #21
    XXX Avatar von Afrikaans
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    41460 Neuss, NRW
    Beiträge
    22.900
    Motorrad
    GT 647, KTM Military

    Standard

    Der war gut!



  7. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    4.483
    Motorrad
    sh 300 (MOD.2016)

    Standard

    ..... wieso soll man damit nicht sicher fahren können ?......ein stabiles Fahrwerk und alles ist Gut.

  8. #23
    CB freak Avatar von hondaschlumpf
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    Voralpen, Niederösterreich
    Beiträge
    1.145
    Motorrad
    CBF250, Bol d´Or, ......................Hornet 900

    Standard

    Zitat Zitat von rollertreter Beitrag anzeigen
    ..... wieso soll man damit nicht sicher fahren können ?......ein stabiles Fahrwerk und alles ist Gut.
    aha darum fahren alle Motocrosser mit Chopper, jetzt ist mir alles klar . Danke.

  9. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    4.483
    Motorrad
    sh 300 (MOD.2016)

    Standard

    Motocrosser sind fürs Gelände und Bobber, Chopper für die Strasse. Bitte, Gern geschehen. Freut mich das ich dir helfen konnte

  10. #25
    Grosse Klappe Avatar von Hippo
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Nord-Ost-CH
    Beiträge
    9.706
    Motorrad
    VT 750 RC 50 die Rosi

    Standard

    Zitat Zitat von hondaschlumpf Beitrag anzeigen
    Chopper haben für mich keinen Gebrauchswert und ...... Damit kann man einfach nicht sicher Motorrad fahren.
    Bitte sprich für Dich !

    Ich mag Chopper auch nicht besonders, darum fahre ich einen Cruiser. Bei gutem Wetter täglich zur Arbeit usw.
    Viele beschweren sich über ihr schwaches Gedächtnis aber niemand über einen schwachen Verstand.

  11. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von rebel450
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    Gaggenau
    Beiträge
    2.907
    Motorrad
    RSV Mille, Honda NTV, Aprilia Pegaso 650, CMX450 und ne gemachte Klein Rebel

    Standard

    muss sagen, der Tank steht wirklich sehr steil. wäre das nicht....

  12. #27
    Nörgler Avatar von thodi
    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    nördlich des Südens westlich des Ostens
    Beiträge
    2.680
    Motorrad
    Aktuell:cbx 650, vf 750s, transalp.

    Standard

    Mecker, mecker, mecker.
    Wenn ich honda heissen täte, würde ich schon wegen der nörgelei, garkeine mopeds mehr bauen.

    Dann lieber kartoffeln züchten...

  13. #28
    schuetze347
    Registriert seit
    03.05.2008
    Ort
    Kronach
    Beiträge
    317
    Motorrad
    CBF 1000 und CB 750 F, RC 04

    Standard

    Von den aktuellen Honda-Motorrädern kommt für mich weder die Rebel noch ein anderes in Frage, somit blieben mir nur die Möglichkeiten:
    a) mein jetziges Motorrad weiter fahren,
    b) auf eine andere Marke umsteigen oder
    c) Hobbyaufgabe.
    Geändert von schuetze347 (18.11.2016 um 21:45 Uhr)

  14. #29
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    5.502
    Motorrad
    Voxan 1000, RC30, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, Helix, SP-1

    Standard

    O.k, damit kann frau einfach nicht sicher motorradfahren.

    Die von mir hochgeschätzte und sehr kompetente ehemalige stellvertr. Chefredakteurin der MOTORRAD hat mal einen netten Artikel über Chopper geschrieben.
    Die Hinrichtung einer Gattung, die gar nichts kann, außer glänzen, kein Fahrwerk, keine Federwege, keine Bremse, keine Schräglagenfreiheit, passive Sitzposition.
    Wie so oft den Nagel auf den Kopf getroffen.


    Nun kann man schon mit sowas fahren, wenn man unbedingt will.
    Man kann ja auch mit einem Kamel zur Arbeit reiten.
    Ist halt beides suboptimal.
    Aber wenn's schee macht.....

    Die Vulcan S ist da etwas mehr "normales" Motorrad, die Honda wird wohl auch in diese Richtung gehen.

  15. #30
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    29.650
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard




    Gut dass ich nichts von Motorrädern verstehe und auch kein Interesse am Motorradfahren hab ...

    Der Rest fällt mal wieder meiner Selbstzensur zum Opfer






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

Seite 2 von 24 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •