Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 37

Thema: CoC für Thailand Wave beschaffen in DE bei Neizert

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2016
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.115
    Motorrad
    SH 300i NF05 2016, SH125 JF09 2004, Innova ANF 125i 2010, Vision NSC110i JF31 2013

    Standard CoC für Thailand Wave beschaffen in DE bei Neizert

    Hallo Oliver
    Ich schreibe Dich als Neizert Mitarbeiter und Admin hier an. Ich habe vor eine Honda Wave AT 110 zu kaufen die bereits in die Schweiz importiert wurde und gemäss Händlerangabe zugelassen werden kann, nachdem mir ein DE-Hondahändler ein passendes CoC geliefert hat. Machst Du das und was kostet der Spass?

    Ich werde demnächst Scans oder gar die Originale der Thai Papiere bekommen. Anhand derer müsstest Du mir das richtige CoC liefern. Die Verantwortung für die effektive Zulassung verbleibt natürlich bei mir. Falls Du das machst, wie lange schätzt Du die CoC Lieferzeit ab Eingang der Dokumente bei Dir? 2 Wochen, oder optimal bis Mitte Januar?

    Weiteres gerne hier oder per PN, oder Mail direkt zwischen uns. LG und schöne Weihnachten, Brämerli

  2. #2
    Admin Avatar von Oliver
    Registriert seit
    18.07.2002
    Ort
    Altenkirchen
    Beiträge
    6.826
    Motorrad
    verschiedene ;-)

    Standard

    Eine CoC bekommst Du bei Honda direkt - ob für den genauen Typ eine CoC bei Honda Deutschland vorliegt weiß ich aber nicht -
    da kann Dir nur Honda D weiter helfen. ab 1.1.2017 gibt das aber sowieso nichts mehr, da dann die Euro4 Pflicht ist und das
    erfüllt die Wave nicht.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von CBforever
    Registriert seit
    12.05.2015
    Ort
    Nieder, Sachsen!
    Beiträge
    1.831
    Motorrad
    CRF250L, CB500S, Hornet 600 + 900

    Standard

    Aber das Fahrzeug war bereits zugelassen.
    Da muss es nicht die Euro vier erfüllen, denke ich.
    Cafe Racer, der: ein bisher einwandfrei funktionsfähiges Motorrad, das der Besitzer zerlegt hat und in zehn Forenbeiträgen beschreibt, was er alles damit machen würde, wenn er Zeit, Geld, Werkzeug und Ahnung hätte.

  4. #4
    Admin Avatar von Oliver
    Registriert seit
    18.07.2002
    Ort
    Altenkirchen
    Beiträge
    6.826
    Motorrad
    verschiedene ;-)

    Standard

    Es steht nur im Text, das das Fahrzeug importiert wurde und Zugelassen werden kann ...
    Ist auch egal - es war in der EU noch nicht zugelassen - damit dürfte es dann Probleme geben -
    denke ich - müsste man sich aber richtig schlau machen !

  5. #5
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    6.995
    Motorrad
    RC30, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1, Malanca 50 Compet

    Standard

    EZ in USA zählte AFAIK immer, da galt ein Import nicht als Neuzulassung.

    Ist aber zweitrangig, zuerst würde ich sehen, ob Honda D überhaupt Daten zum Geräusch und Abgasverhalten liefern kann und will.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Alrik
    Registriert seit
    11.08.2013
    Ort
    64739 Höchst i. Odw.
    Beiträge
    1.119
    Motorrad
    CB900F3, CX500, CB-1, CY50, F700

    Standard

    Wenn es ein CoC gibt, hat das Ding eine EG-Typgenehmigung und damit ist die Zulassung hier oder im benachbarten Ausland kein Problem.
    Erstzulassung ist Erstzulassung, egal in welchem Staat, egal ob EU oder nicht.
    Was ist, wenn das Ende nichts als ein böser Anfang ist....?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2016
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.115
    Motorrad
    SH 300i NF05 2016, SH125 JF09 2004, Innova ANF 125i 2010, Vision NSC110i JF31 2013

    Standard

    Einen schönen guten Morgen allen hier.
    Danke für all eure Tipps, ich werde das mal weiter verfolgen. Hoffe, das mit der Euro 4 ab 1.1. sei nicht der Showstopper. Ich rufe heute mal bei unserer Zulassungsbehörde an, mal sehen was die so sagen.

    LG Brämerli

    PS: Die Tage werden wie der länger :-)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    2.263
    Motorrad
    SH 300 + SH Mode 125 + NC750S

    Standard

    Zitat Zitat von Brämerli Beitrag anzeigen
    Ich habe vor eine Honda Wave AT 110 zu kaufen die bereits in die Schweiz importiert wurde und gemäss Händlerangabe zugelassen werden kann, nachdem mir ein DE-Hondahändler ein passendes CoC geliefert hat. Machst Du das und was kostet der Spass?
    vermutlich stehe ich auf der Leitung ...

    Die Wave wird doch noch ganz offiziell auf der Schweizer Homepage gelistet? Wo ist das Problem?

    http://www.de.honda.ch/motorcycles/r...overview.html#

    + in neu (ggf Tageszulassung wg Euro 4) stehen in D noch einige rum

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/se...AGE_UNREPAIRED
    Geändert von ralfr (23.12.2016 um 11:06 Uhr)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von CBforever
    Registriert seit
    12.05.2015
    Ort
    Nieder, Sachsen!
    Beiträge
    1.831
    Motorrad
    CRF250L, CB500S, Hornet 600 + 900

    Standard

    Ist auch kein Problem, jedenfalls nicht wegen der Abgasnorm. Wie gesagt, das Fahrzeug war ja schon zugelassen und auch 2017 wird ein 1957er Cadillac aus den USA hier zulassungsfähig sein.
    Was allerdings die Daten angeht, muss ein thailändisches Modell nicht unbedingt baugleich mit dem in der Schweiz oder Deutschland sein. Folglich sind auch die Daten aus der Schweiz oder Deutschland nicht zwingend die, die auf das Moped zutreffen. Gerade die Schweiz hat oft sehr rigorose Drosselungen verbaut. Die CB500 z.B. hat hier 58 PS, das schweizer Modell nur 45. Der rote Bereich des DZM liegt hier bei 10.500 Umdrehungen, dort bei 7000. Schuld ist eine Zündbox mit geändertem Drehzahlbegrenzer.
    Cafe Racer, der: ein bisher einwandfrei funktionsfähiges Motorrad, das der Besitzer zerlegt hat und in zehn Forenbeiträgen beschreibt, was er alles damit machen würde, wenn er Zeit, Geld, Werkzeug und Ahnung hätte.

  10. #10
    Admin Avatar von Oliver
    Registriert seit
    18.07.2002
    Ort
    Altenkirchen
    Beiträge
    6.826
    Motorrad
    verschiedene ;-)

    Standard

    zumal er immer noch nicht geschrieben hat, ob das Fahrzeug schon mal zugelassen war ...

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2016
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.115
    Motorrad
    SH 300i NF05 2016, SH125 JF09 2004, Innova ANF 125i 2010, Vision NSC110i JF31 2013

    Standard

    Sorry, die Wave ist selbstverständlich in Thailand eingelöst gewesen. Die CH Zulassungsbehörde sagt, ich brauche das CoC und eine beglaubigte Übersetzung des Erst-Zulassungspapiers, plus ebendieses Original. Woher ich welches CoC bekomme hatte ich bisher selber weder rausgefunden noch nachgeforscht. Der Verkäufer der Wave ist Zweiradmechaniker, zieht um und hat darum kein Platz mehr dafür. Er hat mir auch gesagt, dass ich das CoC in DE bestellen muss. Ich vertraue dem Mann. Der Preis ist vergleichsweise günstig, darum kläre ich das alles ab statt mir einfach ne CH-Version zu kaufen.

    Also was ich weis das ich es brauche:
    -CH Importformular 13.20
    -Beleg dass Einfuhrzoll bezahlt wurde
    -Original Thai-Fahrzeugausweis
    -Beglaubigte Übersetzung des FZA
    -CoC welches besagt das die Wave "konform" ist
    -Die Honda Wave
    -etwas Glück...

    Weiteres:
    Antwort vom Verkäufer abwarten, Originalpapiere oder Scans davon.
    Mit denen kann ich mich dann auf die Suche nach Übersetzung und CoC machen.

    Mir ist schon klar, es braucht nicht hohe "Administrativkosten" um das Preisverhältnis auf CH Gebrauchtmarkt zu heben. Das ist dann auch der Moment an dem ich das lassen werde.

    Andererseits... Ich kriege nicht nur ne Wave, ich kriege ne Wave die echten Thailändischen Cub-Spirit hat! Die hat die thailändischen Strassen gesehen, rumgehupt, Sprit von der mobilen Tanke gekriegt, vermutlich schon 3 Leute auf's mal Transportiert u.s.w... :-)

    Zu den nicht zugelassenen Euro3 Waves in DE die ab 2017 nicht mehr zugelassen werden dürfen, richtig?
    Ich vermute, die Händler lassen diese Wave's zu vor Jahresende zu und verkaufen sie 2017 als gebraucht mit 1km. Wie auch immer, ist nicht Thema hier und ich will kein Moped im Ausland abholen und selber importieren. "Meine Wave" ist ja schon in der Schweiz, nur der Papierkram fehlt.

    Also, Danke nochmal für Eure Beiträge. Ich freue mich über jede Info und werde den Verlauf weiter beschreiben.

    Ev. will ein Mod den Thread ja in ein passendes Forum verschieben. Es darf gerne abgewartet werden was daraus wird.

    Schöne Weihnachten, Brämerli
    Geändert von Brämerli (23.12.2016 um 17:25 Uhr)

  12. #12
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    6.995
    Motorrad
    RC30, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1, Malanca 50 Compet

    Standard

    Eine Euro 3 kann man noch zulassen. 10% der in den letzten zwei Jahren verkauften Stückzahlen können in 17 noch zugelassen werden, es wird wohl nichts verschleudert werden.

    Was das COC betrifft:

    Fraglich, ob es das für ein thailändisches Mopped je gegeben hat.

    Klar auch: Ist die thailändische und die europäische Ausführung technisch identisch, aber die Fahrgestellnummernkreise sind unterschiedlich, gilt keine Bestätigung jedweder Art.
    Technische Beschreibungen grenzen üblicherweise den Fahrgestellnummernkreis mit von.... bis.... ab, nennt sich das Asienmodell anders, ist es rechtlich AFAIK ein völlig anderes Fahrzeug.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    2.263
    Motorrad
    SH 300 + SH Mode 125 + NC750S

    Standard

    Zitat Zitat von Brämerli Beitrag anzeigen
    Zu den nicht zugelassenen Euro3 Waves in DE die ab 2017 nicht mehr zugelassen werden dürfen, richtig?
    Ich vermute, die Händler lassen diese Wave's zu vor Jahresende zu und verkaufen sie 2017 als gebraucht mit 1km. Wie auch immer, ist nicht Thema hier und ich will kein Moped im Ausland abholen und selber importieren. "Meine Wave" ist ja schon in der Schweiz, nur der Papierkram fehlt.
    nach meinem Wissensstand geht auch noch neu (ohne Zulassung in 16), sofern eine Ausnahmegenehmigung (bis max 100 Stück) erwirkt wurde. Die gilt allerdings nur für das Land in dem diese erwirkt wurde. Ob + für welche Modelle die von Honda erwirkt wurde ist mir nicht bekannt.
    Ohne Ausnahmegenehmigung geht für Euro 3 Modelle nichts mehr -> sofern neu + ohne Zulassung in 2016.
    Geändert von ralfr (23.12.2016 um 17:49 Uhr)

  14. #14
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    6.995
    Motorrad
    RC30, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1, Malanca 50 Compet

    Standard

    100St. ODER 10% der verkauften Stückzahlen aus den beiden letzten Jahren.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von CBforever
    Registriert seit
    12.05.2015
    Ort
    Nieder, Sachsen!
    Beiträge
    1.831
    Motorrad
    CRF250L, CB500S, Hornet 600 + 900

    Standard

    Was ich nicht verstehe:
    Das Moped kommt aus Thailand und wurde in die Schweiz importiert. Warum soll das CoC dann speziell aus Deutschland kommen und nicht von www.hondamoto.ch/ ?

    Mir kommt ein bisschen komisch vor, wenn ein Fachmann, der das Moped für sich selber gekauft hat, in dem Moment, wo es um das "völlig unkomplizierte" Beschaffen der Papiere geht, plötzlich gar keine Zeit hat und 24h am Tag total beschäftigt ist. Ich bekomme diese Anfälle von "habe ich gar keine Zeit für" immer, wenn ich es wochenlang erfolglos versucht habe und nun an dem Punkt bin, dass ich jede Hoffnung verloren habe.

    Kann es vielleicht sein, dass für die Schweizer Zulassung irgendwelche zu hohen Hürden bestehen und Ichkannnicht in der Ichwillnicht-Straße wohnt?
    Oder welchen Grund könnte es geben, lieber einen hohen Wertverlust zu machen als nach 95% des Weges einfach noch schnell die letzten Papiere zu besorgen?
    Cafe Racer, der: ein bisher einwandfrei funktionsfähiges Motorrad, das der Besitzer zerlegt hat und in zehn Forenbeiträgen beschreibt, was er alles damit machen würde, wenn er Zeit, Geld, Werkzeug und Ahnung hätte.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •