Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 138

Thema: ABS bei 125er bzw. A1 Honda Modellpolitik

  1. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    1.785
    Motorrad
    SH 300 + SH Mode 125 + NC750S

    Standard

    Zitat Zitat von Halbliter Beitrag anzeigen
    Tatsache - die derzeitige 125er CBR ist gar nicht mehr so leicht mit so schmalen Reifen.
    Ich dachte, die waere immer noch sehr aehnlich zur alten mit damals gut 120Kilo. Naja, mich interessieren die Supersportler ja nicht.

    aber ein guenstiges, zuverlaessiges Motorrad zum niedrigen Preis profitabel zu verkaufen, ist die große Kunst.

    Insofern finde ich einfach ne CBR fuer Drei-fuenf besser als ne YZF zu fuenf-zwo. Kein Grund zum Schaemen.
    Supersportler interessieren mich auch nicht die Bohne
    Dem threadersteller gehts auch -wenn ich es richtig verstanden habe- nicht um Sportler -> diese spezies kam nur ins Spiel da bei Honda die leistungsstärkste 125e nur als Sportler verkauft wird.
    Wunschvorstellung ging eher Richtung naked / Enduro ... aber die volle A1-Leistung war erwünscht. Letzteres kann ich durchaus nachvollziehen, da Überholvorgänge (LkW) einfacher / sicherer werden und man auch auf Landstrasssen nicht zum Verkehrshindernis wird.
    Der Preisvorteil der Honda wird insofern geringer, da ich bei anderen Herstellern nicht zwangsläufig den Sportlerlook wählen muss.

    Geschickter wäre Honda, wenn sie einer neuen CBR -wie die anderen auch- eine naked und / oder adventure-Version zur Seite stellen würde. Letztere sind derzeit gefragter. Am coolsten wäre eine classic-Version
    Geändert von ralfr (31.12.2016 um 15:31 Uhr)

  2. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von Halbliter
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    1.979
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Geschickter wäre Honda, wenn sie einer neuen CBR -wie die anderen auch- eine naked und / oder adventure-Version zur Seite stellen würde.
    Es gibt ja die CB150R, nur eben nicht bei uns.
    Und nur weil alle anderen das machen, ist es nicht unbedingt geschickt - kleine, teure 15 PS-LKR mit ABS gibt es doch nun schon viele, der Markt ist aber klein.
    Allerdings mit einer Ausnahme: Die Endurosparte ist bei den 125ern von den großen Marken noch zu wenig besetzt: Mit ABS gibt es gar nix, die KLX ist was fuer Kleine, die WR greift alles ab, was nicht bei den Chinesen kauft oder Beta etc..

    Da Honda neue 250er vorgestellt hat, die AT, dazwischen soll auch noch was kommen, passt imho auch ne kleine CRF 125 L. Oder bei KTM ne 125er Enduro. Supersportler sind bei Motorraedern ja komplett out, auch wenn gerade jeder ein neues Geraet vorgestellt hat, bei 125ern bringen die zwar ein paar wichtige km/h mehr, aber nicht unsonst sind die Top3 inzwischen Naked/Enduro.

  3. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    1.785
    Motorrad
    SH 300 + SH Mode 125 + NC750S

    Standard

    Zitat Zitat von Halbliter Beitrag anzeigen
    Es gibt ja die CB150R, nur eben nicht bei uns.
    Und nur weil alle anderen das machen, ist es nicht unbedingt geschickt - kleine, teure 15 PS-LKR mit ABS gibt es doch nun schon viele, der Markt ist aber klein.
    Allerdings mit einer Ausnahme: Die Endurosparte ist bei den 125ern von den großen Marken noch zu wenig besetzt: Mit ABS gibt es gar nix, die KLX ist was fuer Kleine, die WR greift alles ab, was nicht bei den Chinesen kauft oder Beta etc..
    dass die 125er inkl ABS angeboten werden, ist zumindest für weite Teile Europa die Zukunft bzw schon Gegenwart und der wird sich auch Honda anschließen. Als Weltmarktführer gehört sowas eher zum Selbstverständnis technisch nicht hinten anzustehen.
    Dass sowas etwas mehr kostet wird hier klaglos hingenommen + auch reichlich gekauft. Zumal ich den Einsteigerbereich auch im Hinblick Kundenbindung nicht vernachlässigen würde.

    In anderen Ländern gäbe es auch schon nette kleine Enduros von Honda

    http://www.honda.com.br/motos/nxr-160-bros

  4. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von hondianer
    Registriert seit
    03.04.2013
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    126
    Motorrad
    CBF1000, SH300

    Standard

    Diese NRX ist ja cool! Quasi eine kleine CRF.

    Auch die CB125F wäre ja schön, wenn sie denn mit ABS und >13PS käme.

    Es ist mir nicht verständlich, warum Honda in dem 125er Bereich sooooo viele verschiedene Motoren mit so vielen Leistungen verbaut, die fast alle deutlich unter der Grenze liegen. Bei den 500ern für A2 verwenden sie doch auch immer den selben Motor mit genau 48PS und man kann wählen zwischen der R, der F und der X.

    Jedenfalls die Einsteiger zu vernachlässigen ist für einen Hersteller keine gute Idee, denn wenn die mal bei der Konkurrenz gelandet sind, könnte es schwer werden, sie wieder zurück zu gewinnen. Die Einsteiger von heute sind die Kunden von morgen. KTM hat das mittlerweile begriffen und wie ich das im Bekanntenkreis mitbekommen habe, ist die Markentreue dort aufgrund des Image auch sehr hoch.

  5. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    1.785
    Motorrad
    SH 300 + SH Mode 125 + NC750S

    Standard

    Zitat Zitat von hondianer Beitrag anzeigen
    Diese NRX ist ja cool! Quasi eine kleine CRF.

    Auch die CB125F wäre ja schön, wenn sie denn mit ABS und >13PS käme.

    Es ist mir nicht verständlich, warum Honda in dem 125er Bereich sooooo viele verschiedene Motoren mit so vielen Leistungen verbaut, die fast alle deutlich unter der Grenze liegen. Bei den 500ern für A2 verwenden sie doch auch immer den selben Motor mit genau 48PS und man kann wählen zwischen der R, der F und der X.

    Jedenfalls die Einsteiger zu vernachlässigen ist für einen Hersteller keine gute Idee, denn wenn die mal bei der Konkurrenz gelandet sind, könnte es schwer werden, sie wieder zurück zu gewinnen. Die Einsteiger von heute sind die Kunden von morgen. KTM hat das mittlerweile begriffen und wie ich das im Bekanntenkreis mitbekommen habe, ist die Markentreue dort aufgrund des Image auch sehr hoch.
    die hätten noch was nettes + leichtes

    http://www.honda.com.br/motos/xre-190

    meine Frau hatte die CB125F als A1-Fahrschulmaschine + ist heute noch von dem Teil begeistert -> zB wg niedriger Sitzhöhe + niedrigem Gewicht
    Dass die nicht gekauft wurde, lag u.a. an der zu geringen Leistung.

    Auch bei den 300ern ist Honda weit vom Leistungsniveau der Konkurrenz entfernt -> Honda rd 30 PS vs KTM, Yamaha, Kawa rd 40 PS + drüber
    Geändert von ralfr (31.12.2016 um 18:21 Uhr)

  6. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von hondianer
    Registriert seit
    03.04.2013
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    126
    Motorrad
    CBF1000, SH300

    Standard

    Wobei KTM bei der 390er auch den Bock geschossen hat: die ist für ihre 44Ps zu leicht
    Die muss dann für A2 noch auf 40 oder 41Ps gedrosselt werden

    Für A2 sind die 500er Hondas eigentlich sehr gut, evtl. ein wenig schwer. Komischer Weise werden die aber gar nicht so gut verkauft. Versteh ich jetzt nicht, denn der Motor ist echt Sahne, bin selber eine 500R 3 Jahre lang gefahren.
    Geändert von hondianer (31.12.2016 um 17:37 Uhr)

  7. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    1.785
    Motorrad
    SH 300 + SH Mode 125 + NC750S

    Standard

    Zitat Zitat von hondianer Beitrag anzeigen
    Wobei KTM bei der 390er auch den Bock geschossen hat: die ist für ihre 44Ps zu leicht
    Die muss dann für A2 noch auf 40 oder 41Ps gedrosselt werden

    Für A2 sind die 500er Hondas eigentlich sehr gut, evtl. ein wenig schwer. Komischer Weise werden die aber gar nicht so gut verkauft. Versteh ich jetzt nicht, denn der Motor ist echt Sahne, bin selber eine 500R 3 Jahre lang gefahren.
    ab 2017 ist das "KTM-Problem" mit der Drosselung gegessen -> durch Euro4-Anpassung + größerem Tank ... passt jetzt das Leistungsgewicht auch ungedrosselt für den A2-FS

    Ich glaube, dass heute auch viel über die Optik gekauft wird + dafür ist die 500er-Honda zu brav. Preis / Leistung ist natürlich sehr gut, aber mir würde die Emotion fehlen
    Ich würde auch lieber den neuen Honda Rebel kaufen oder bei Ducati (Scrambler) / MotoGuzzi V7 ... zugreifen

  8. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von hondianer
    Registriert seit
    03.04.2013
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    126
    Motorrad
    CBF1000, SH300

    Standard

    Rebell? Na ob Chopper Mopeds bei 18Jährigen so gut ankommen werden, weiß ich nicht. Ich höre hier immer nur Naked, Sumo, Enduro

  9. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    1.785
    Motorrad
    SH 300 + SH Mode 125 + NC750S

    Standard

    Zitat Zitat von hondianer Beitrag anzeigen
    Rebell? Na ob Chopper Mopeds bei 18Jährigen so gut ankommen werden, weiß ich nicht. Ich höre hier immer nur Naked, Sumo, Enduro
    Honda ist der Meinung, dass sowas die Zielgruppe "jung" anspricht

    "Für zahlreiche Motorradfahrer im Alter zwischen 20 und 30 Jahren, die mit digitalen Entwicklungen bestens vertraute Generation Y, sollen Motorräder mehr als nur ein Transportmittel darstellen. Lifestyle, Fashion, Denkweisen und Trends spielen bei der Modellauswahl eine große Rolle. Die Erwartungshaltung der Zielgruppe unterscheidet sich vom Mainstream und drückt sich natürlich auch über die Wahl der Maschine aus. Ein Motorrad sollte zum Lebensstil passen und idealerweise Potential für weitere Individualisierungs-Maßnahmen bieten ..."

    aus
    http://hondanews.eu/at/de/motorcycle...98/honda-rebel
    http://hondanews.eu/at/de/motorcycle...s/99797/photos


    Insofern gehöre ich nicht zur Zielgruppe, finde die trotzdem gut

  10. #25
    Erfahrener Benutzer Avatar von Halbliter
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    1.979
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Die CB - Baureihe ist richtig erfolgreich, 1200 Stück bis Nov von der 500F allein, mehr verkauft Honda nur von NC und AT, dazu noch 651 CBR 500R (Top 50!) plus die paar Xer.
    Mit u.a. LED - Lampen 2016 aufgefrischt.
    Und nochmal: Honda verkauft bei uns mehr CBR 125 als KTM von seiner RC125 und all die anderen von ihren kleinen Sportlern.

    Und ja, ne CB125F hat nur 10,6 PS und bekommt nur CBS, aber die kostet ggü. den Premiumbikes die Hälfte. Nicht umsonst in den Top 10.

  11. #26
    CB freak Avatar von hondaschlumpf
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    Voralpen, Niederösterreich
    Beiträge
    1.285
    Motorrad
    CBF250, Bol d´Or, ......................Hornet 900

    Standard

    Zitat Zitat von ralfr Beitrag anzeigen
    ....................
    Ich glaube, dass heute auch viel über die Optik gekauft wird + dafür ist die 500er-Honda zu brav. Preis / Leistung ist natürlich sehr gut, aber mir würde die Emotion fehlen
    Ich würde auch lieber den neuen Honda Rebel kaufen oder bei Ducati (Scrambler) / MotoGuzzi V7 ... zugreifen
    Honda hat mit den 450er Zweizylindern eine durchgehende Tradition bis 1965. Also da müsste auch für deine Emotionen was dabei sein. Und vernünftige Gründe eine Ducati oder Moto Guzzi einer CB 500 vorzuziehen gibt es aus meiner Sicht sowieso nicht. Die Optik der CB 500 ist toll, lediglich der Auspuff könnte an die CB 650 angelehnt sein.

  12. #27
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    1.785
    Motorrad
    SH 300 + SH Mode 125 + NC750S

    Standard

    Zitat Zitat von hondaschlumpf Beitrag anzeigen
    Honda hat mit den 450er Zweizylindern eine durchgehende Tradition bis 1965. Also da müsste auch für deine Emotionen was dabei sein. Und vernünftige Gründe eine Ducati oder Moto Guzzi einer CB 500 vorzuziehen gibt es aus meiner Sicht sowieso nicht. Die Optik der CB 500 ist toll, lediglich der Auspuff könnte an die CB 650 angelehnt sein.
    ich belasse dir gerne deine Meinung + du mir meine?

    Tradition hin oder her -> entscheidend ist für mich was wird heute / hier + jetzt angeboten. Die 500er wäre für mich ein rein rationaler Kauf, weil mehr Motorrad für das Geld gibt es von keinem großen Hersteller und es gibt -rein sachlich betrachtet- gar nichts was gg das Motorrad spricht. Da sind wir uns wahrscheinlich noch einig?
    Optisch ist das Teil für MICH eher langweilig / verwechselbar ... (wie viele / die meisten anderen Motorräder auch) und daher meine oben genannten Alternativen die MIR besser gefallen. Rational betrachtet evtl nicht nachvollziehbar, aber jeder hat so seine Präferenzen

  13. #28
    Erfahrener Benutzer Avatar von hondianer
    Registriert seit
    03.04.2013
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    126
    Motorrad
    CBF1000, SH300

    Standard

    Zitat Zitat von Halbliter Beitrag anzeigen
    Und nochmal: Honda verkauft bei uns mehr CBR 125 als KTM von seiner RC125 und all die anderen von ihren kleinen Sportlern.
    KTM-Kunden kaufen ja auch in überragender Mehrzahl die Duke! Wie schon gesagt, die Rennsemmeln sind nicht mehr so gefragt.

    Vielleicht ist das ja auch Regionsabhängig, aber zumindest hier im Bereich Odenwald mit sehr vielen kurvigen Strecken fährt die Jugend fast nur Naked und Sumo, Supersportler sind eher wenige. Das Selbe bekomme ich auch von meinem großen Sohn (A2) mit, der in diversen Motorradgruppen unterwegs ist: nur vereinzelte Sportler, z.B. mal ne gedrosselte 600RR.

  14. #29
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Obb
    Beiträge
    1.785
    Motorrad
    SH 300 + SH Mode 125 + NC750S

    Standard

    Zitat Zitat von Halbliter Beitrag anzeigen
    Die CB - Baureihe ist richtig erfolgreich, 1200 Stück bis Nov von der 500F allein, mehr verkauft Honda nur von NC und AT, dazu noch 651 CBR 500R (Top 50!) plus die paar Xer.
    Mit u.a. LED - Lampen 2016 aufgefrischt.
    Und nochmal: Honda verkauft bei uns mehr CBR 125 als KTM von seiner RC125 und all die anderen von ihren kleinen Sportlern.

    Und ja, ne CB125F hat nur 10,6 PS und bekommt nur CBS, aber die kostet ggü. den Premiumbikes die Hälfte. Nicht umsonst in den Top 10.
    also, dann mal die nackten Zahlen -> die Honda CB500F ist die Nr. 21 in der Zulassungsstatistik in D + die CB125F ist die Nr. 8 in der Klasse bis 125 ccm
    Die leistungsstarke + teurere + inkl ABS 125er Duke wurde fast 3x, die Yamaha fast doppelt so oft verkauft wie das günstige Angebot von Honda
    Günstig bedeutet hier Verzicht auf Sicherheit (wg ABS) und auch eine erhebliche Minderleistung (rd 30 %) und der überwiegende Teil dieser Kundschaft hätte wohl gerne beides + ist bereits dafür auch mehr zu zahlen. Oder anders formuliert: die CB125F dürfte gerne 1.000 Euro mehr kosten, wenn sie rd 15 PS + ABS hätte + ich wage mal die nicht zu beweisende These, dass sie sich damit auch (noch) besser verkaufen würde

    Hier will niemand Honda madig machen, aber vergleichen ist erlaubt?
    http://statistik.ivm-ev.de/Markt-in-...&StatisticId=3
    http://statistik.ivm-ev.de/Markt-in-...&StatisticId=1

  15. #30
    Erfahrener Benutzer Avatar von hondianer
    Registriert seit
    03.04.2013
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    126
    Motorrad
    CBF1000, SH300

    Standard

    Das ist ja extrem: die Duke unangefochten an der Spitze, die haben mehr Dukes verkauft, als Honda CBR und CBF zusammen!!!!

    Noch spannender ist ja die Auswertung nach Hersteller gesamt:
    http://statistik.ivm-ev.de/Markt-in-...&StatisticId=9

    Da sieht man ja, dass Honda weiter absackt (nur noch auf PLatz 3) und KTM große Zuwächse hat.

    Das Beispiel CB125F ist absolut korrekt.
    Die ist zwar wirklich sehr billig, wir werden sie aber nicht kaufen. Für nen 1000er mehr wäre sie immer noch deutlich günstiger als die Konkurrenz, mit 14/15PS und ABS aber sofort ein Wunschkandidat.

    Ich hatte bisher nur Hondas und bin ja von der Zuverlässigkeit begeistert - würde auch wieder eine kaufen. Aber hier haben sie einfach nichts Brauchbares im Programm.
    Geändert von hondianer (01.01.2017 um 13:04 Uhr)

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •