Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 103

Thema: Reifenhaltbarkeit Sh 300

  1. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.537
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    Problem bei dem weiter Entwickeln ist das einige Sachen klar verbessert wurden aber viele Dinge eben verschlimmbessert (Motorleistung, Schraubarbeiten, ...). Wie gesagt, der Aktuelle ist keinesfalls ein schlechter Roller ... er gehört in die Spitzenklasse aber im Vergleich zum Alten stören mich nun mal recht viele Dinge.
    Die Schildkröte gewinnt das Rennen, während der Hase schläft

  2. #17
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    9

    Standard

    Welche Reifenmodell war eigentlich die Originalbereifung der sh300 2009 ?

  3. #18
    Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    32
    Motorrad
    SH300i, R1200GS LC

    Standard

    Mein 300er ist EZ 04/2009. Die Originalbereifung war Pirelli Sport Demon. Vorne 110/70-16M/C 52P und Hinten 130/70-16M/C 61P

  4. #19
    Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Landkreis München
    Beiträge
    39
    Motorrad
    SH300i, 690Duke4, DR650SE

    Standard

    Hi,
    bei meinem 2009 waren als Original-/Erstbereifung Bridgestone Hoop aufgezogen. Die hatten wohl auch einige andere hier im Forum drauf, hatte ich früher bei anderen Reifenthemen gelesen.
    Ich hab letzten Sommer gewechselt, auch auf Michelin CityGrip. Profil war nach knappen 9000 Km natürlich noch o.k., aber ich fand sie nach acht Jahren schon etwas alt oder hart und hatte bei Nässe kein Vertrauen mehr. Das Fahrverhalten gefällt mir mit den Michelin CityGrip irgendwie besser, geht alles leichter und "runder" (detaillierter kann ich es nicht beschreiben, ich bin kein Testfahrer...).
    Die Laufleistung ist bei mir als Wenigfahrer nicht so interessant, ob ich jemals weitere 20000 wie Cheffe hier auf den MCityGrip drauffahren werde, bevor auch die wieder hart sind bezweifle ich ...
    Gute Fahrt,
    sagsi

  5. #20
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.12.2012
    Ort
    Lohr
    Beiträge
    15
    Motorrad
    SH300 i

    Standard

    Hi,

    ich hatte auf meinen 2010er 300er die Originalbereifung Pirelli Sport Demon. Vorne 110/70-16M/C 52P und Hinten 130/70-16M/C 61P drauf. Wegen positiven Bemerkungen machte ich dann Michelin drauf (ich weiss jetzt nicht mehr genau welcher Typ), aber damit hat mein Roller bei Geschwindigkeiten >115Km/h angefangen zu pendeln. Da er das vorher und jetzt mit neuen Pirellis nicht tut, werde ich weiterhin wohl bei den Pirellis bleiben.

    Gruß
    Michael

  6. #21
    Benutzer
    Registriert seit
    29.06.2015
    Beiträge
    87

    Standard

    Mein 2009er kam mit Pirelli Sport demon hinten, vorne wurde fuer den Verkauf neu ein Michelin aufgezogen, ich glaub ein City irgendwas.

    Der Reifen hatte nen furchtbaren Hoehenschlag und machte mich beim Fahren wahnsinnig, hab nen Metzeler Feelfree draufgemacht und bin gluecklich damit.

  7. #22
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    9

    Standard

    Vielen Dank für eure Hilfe Yvonne

  8. #23
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2016
    Ort
    Bern
    Beiträge
    1.827
    Motorrad
    SH 300i NF05 2016, SH125 JF09 2004, Innova ANF 125i 2010, Vision NSC110i JF31 2013

    Standard

    Hallo Yvonne
    Hast Du den hier schon gesehen? Da gibts ganz viel Gummi zu sehen :-)

    LG Brummbrummbrämmmmmerli

  9. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.12.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    109
    Motorrad
    SH 300 i ABS / BMW R100-Gespann / BMW R 65

    Standard

    Zitat Zitat von yvonnelove Beitrag anzeigen
    Welche Reifenmodell war eigentlich die Originalbereifung der sh300 2009 ?
    Hallo,

    Honda hat standardmäßig damals bei den Modellen ohne ABS den Pirelli als Erstausrüstung aufgezogen, mit ABS den Bridgestone.

    Beide sind/waren auch auf dem Reifenluftdruckaufkleber vor den Fahrerknien "verewigt", so dass manche irrtümlich meinten es gäbe für diese beiden Typen so eine Art Markenbindung. Dem ist nicht so.

    Nachdem bei meinem 2008er der Bridgestone-Erstsatz seinen Dienst - durchaus zufriedenstellend - getan hatte habe ich als Zwischenlösung die Michelin City Grip gefahren. Deren deutlich besserer Nassgrip war für mich als Ganzjahresfahrer - neben dem günstigereren Preis - das Hauptargument. Eigentlich wollte ich nämlich den Heidenau K66, aber den gab's zunächst nicht in 130/70-16.
    Nachdem Heidenau dieses Profil auch für's Hinterrad passend anbietet fahre ich nur noch den, weil der auch bei widrigen Witterungsverhältnissen die nötigen Reserven bietet.
    Gruß dabbelju

    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  10. #25
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.12.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    109
    Motorrad
    SH 300 i ABS / BMW R100-Gespann / BMW R 65

    Standard

    Zitat Zitat von yvonnelove Beitrag anzeigen
    Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und wollte gerne wissen wieviel Kilometer die Originalreifen der Honda sh 300 halten
    Yvonne
    So, kleine Ergänzung:

    Hinterrad:

    Erstausrüstung: BRIDGESTONE 12176 km
    der Zweite: MICHELIN CITY GRIP 11288 km
    der Dritte: HEIDENAU K66 7941 km
    der Vierte: HEIDENAU K66 6943 km

    Vorderrad:

    Erstausrüstung: BRIDGESTONE wurde sicherheitshalber nach einem Parkrempler bei 9810 km ersetzt; hatte da noch mehr als die Hälfte drauf
    der Zweite: MICHELIN CITY GRIP 21595 km
    der Dritte: HEIDENAU K66 hat jetzt nach 7500 km ca. ein Drittel der Neuprofiltiefe verloren

    Die auffällige stark fallende Kilometerleistung am Hinterrad ist m.E. auf zwei Effekte zurückzuführen:

    1. Heidenau hat beim K66 den Schwerpunkt bei der Gummimischung von der Lebensdauer in Richtung mehr Grip - speziell auch bei Nässe - verschoben
    2. wird der Roller seit jetzt über drei Jahren auch von meinem Sohn bewegt; und der pflegt einen - gelinde gesagt - wenig verbrauch- und verschleißsenkenden Fahrstil
    Gruß dabbelju

    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  11. #26
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.12.2012
    Ort
    Lohr
    Beiträge
    15
    Motorrad
    SH300 i

    Standard

    Ich fahre seit 36 Jahren Motorrad... die Reifen damals waren gegenüber den heutigen eine Katastrophe. Um das zu überleben habe ich mir eine sehr zurückhaltende Fahrweise bei Nässe ect. angewöhnt. Von daher kann ich das bessere Nässeverhalten der Michelins nicht bestätigen, aber eben das mein Roller bei höheren Geschwindigkeiten wie 115Km/h angefangen zu Pendeln hat. So das mein Mut mich bei spätestens 125km/h verlassen hat. Das ist wohl nicht bei jedem so, könnte aber auch mit der großen Givi-Aire-Flow-Scheibe zusammen hängen. Mein jetziger 300er (aber gleichen Baujahres) hat das original Honda-Rentnersegel, welches ein wenig gekürzt ist um besser drüber schauen zu können. Mit dem bin ich sehr zufrieden, zumal es billiger als die Aire-Flow-Scheibe ist und die Anbringung, bzw. die Montagestangen mir eine gute Möglichkeit bieten das Garmin-Navi zu montieren.

    Gruß
    Michael

  12. #27
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    9

    Standard

    Danke für eure vielen Antworten

    Brämerli: Da ich Stewardess bin habe ich leider den ganzen Sommer keine Zeit...lg Yvonne

  13. #28
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.08.2014
    Ort
    20km westlich von Wien (Tullnerfeld)
    Beiträge
    129
    Motorrad
    Wave 110; SH300i; Ducati Scrambler Icon

    Standard

    Ja liebe Yvonne, da Du den ganzen Sommer keine Zeit hast, solltest Dich vielleicht auch über Winterreifen und Schneeketten informieren.

  14. #29
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2016
    Ort
    Bern
    Beiträge
    1.827
    Motorrad
    SH 300i NF05 2016, SH125 JF09 2004, Innova ANF 125i 2010, Vision NSC110i JF31 2013

    Standard

    Zitat Zitat von yvonnelove Beitrag anzeigen
    Danke für eure vielen Antworten

    Brämerli: Da ich Stewardess bin habe ich leider den ganzen Sommer keine Zeit...lg Yvonne
    Schade
    Da hat Frau so nen schönen Roller und keine Zeit für Ausflüge auf der Strasse. Du nutzt den wohl für den Arbeitsweg.

    LG Brämerli

  15. #30
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    9

    Standard

    Aber Herbst ist immer eine gute Zeit...

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •