Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 63

Thema: CB 250 G - Probleme mit dem Abtouren

  1. #31
    Erfahrener Benutzer Avatar von cruzcampo
    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    645
    Motorrad
    CB 250 G5

    Standard

    die kontakte hab ich mir angesehen, die sind blank und in einem guten zustand.
    beim abblitzen hab ich die gleiche frühverstellung rechts und links,
    im standgas läuft der zzp genau auf markierung.

    es deutet aktuell doch sehr auf den vergaser hin.
    been there...
    done that...
    got a t-shirt !

    David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda!

  2. #32
    alter Sack Avatar von Liberolix
    Registriert seit
    11.04.2014
    Ort
    HH
    Beiträge
    142
    Motorrad
    XL250 K0, CB500four, CB250K4, Gilera RC600

    Standard

    dachte den hättest Du schon inspiziert und nichts Verdächtiges gefunden.

    na dann auffi

  3. #33
    Benutzer Avatar von Knuspersuppe
    Registriert seit
    14.03.2017
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    98
    Motorrad
    CB 200

    Standard

    Bau mal die Luftfilter ab und schau nach ob die Schieber komplett zu gehen.
    Vielleicht ist ein Bowdenzug im Mantel festgerostet?

  4. #34
    Erfahrener Benutzer Avatar von cruzcampo
    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    645
    Motorrad
    CB 250 G5

    Standard

    hab den vergaser heute noch mal draußen gehabt und den werde ich morgen nochmals
    penibelst reinigen.
    bisher immer noch die nummer eins unter den verdächtigen.

    @knusperpuppe:
    ich verstehe deinen post nicht. das sind unterdruckvergaser, der schieber (oder besser der kolben)
    ist nicht mit dem gaszug verbunden. und darüber hinaus, das ist ein öffner und ein schliesser
    für beide vergaser. wenn da was festgegammelt ist, lässt sich der gasgriff nicht mehr drehen.
    been there...
    done that...
    got a t-shirt !

    David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda!

  5. #35
    Erfahrener Benutzer Avatar von cruzcampo
    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    645
    Motorrad
    CB 250 G5

    Standard

    so, vergaser hatte ich im utraschall, ist durchgeputzt, alles kontrolliert.

    läuft immer noch nicht. was aber auffällt: ich hab links keinen zündfunken mehr.
    unterbrecherplatte hatte ich nochmals raus, alles wie es soll.
    jetzt mess ich mal die zündspulen durch.
    been there...
    done that...
    got a t-shirt !

    David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda!

  6. #36
    Erfahrener Benutzer Avatar von cruzcampo
    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    645
    Motorrad
    CB 250 G5

    Standard

    btw: gibt´s eigentlich eine vernünftige alternative zu den zündspulen?

    wenn ich mir da neue kaufen muss, wächst mir ein igel in der tasche.
    been there...
    done that...
    got a t-shirt !

    David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda!

  7. #37
    Erfahrener Benutzer Avatar von cruzcampo
    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    645
    Motorrad
    CB 250 G5

    Standard

    so, ich habs (hoffe ich mal).

    nachdem ich die scheuerstelle am zündkontaktkabel gefunden hatte, gabs auch wieder
    2 zündfunken.
    problem mit dem abtouren war aber immer noch da.

    nochmal abgeblitzt, siehe da: zündung linker zylinder deutlich zu spät eingestellt.
    vermutlich ist das bei der ganzen fummelei an den unterbrechern passiert.
    das korrigiert, jetzt läuft die kiste wieder wie ein glöckchen.

    ob das jetzt die ursache war? ich bezweifle das, aber was solls. hauptsache et löppt.
    been there...
    done that...
    got a t-shirt !

    David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda!

  8. #38
    Erfahrener Benutzer Avatar von no1
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    Unterfrance
    Beiträge
    1.758
    Motorrad
    CJ250; (CB550F2)

    Standard

    Immer die bescheuerten Kabel!

  9. #39
    Erfahrener Benutzer Avatar von cruzcampo
    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    645
    Motorrad
    CB 250 G5

    Standard

    gibt´s die eigendlich irgendwo zu kaufen?
    also die litzen, die vom unterbrecher raus an den kabelbaum gehen.
    been there...
    done that...
    got a t-shirt !

    David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda!

  10. #40
    Erfahrener Benutzer Avatar von no1
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    Unterfrance
    Beiträge
    1.758
    Motorrad
    CJ250; (CB550F2)

    Standard

    Teilenummer:
    30200 369 004
    oder
    30200 369 154
    Gips nur komplett mit Platte und Kontakten.
    Litze alleine scheinbar nicht.

    Oder: https://www.kabel-schmidt.de/KFZ-Ele...llingsleitung/


    Auspuff hoch,
    Norbert
    Geändert von no1 (04.05.2017 um 18:51 Uhr)

  11. #41
    Erfahrener Benutzer Avatar von cruzcampo
    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    645
    Motorrad
    CB 250 G5

    Standard

    merci !
    been there...
    done that...
    got a t-shirt !

    David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda!

  12. #42
    Erfahrener Benutzer Avatar von no1
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    Unterfrance
    Beiträge
    1.758
    Motorrad
    CJ250; (CB550F2)

    Standard

    No merci(y)!

  13. #43
    alter Sack Avatar von Liberolix
    Registriert seit
    11.04.2014
    Ort
    HH
    Beiträge
    142
    Motorrad
    XL250 K0, CB500four, CB250K4, Gilera RC600

    Standard

    Moin cruzcampo

    sie läuft jetzt also wieder richtig gut - abtouren auch über 3000 kein Problem?

    Glückwunsch erstmal
    "it`s magic"

  14. #44
    alter Sack Avatar von Liberolix
    Registriert seit
    11.04.2014
    Ort
    HH
    Beiträge
    142
    Motorrad
    XL250 K0, CB500four, CB250K4, Gilera RC600

    Standard

    Mach doch bitte fürs uns alle nochmal ein kurzes Gedächtnisprotokoll.

    Bei der Vergaserrevision hattest Du nix gefunden - nach Wiedereinbau trat keine Besserung ein.

    Nach Einstellung des Zündzeitpunktes lief sie wieder normal -
    Kabel zum Kontakt war nicht der Grund und den Zeitpunkt hattest Du vorher mehrmals kontrolliert -
    also unbewusst repariert durch Arbeiten an der Zündung.

    Durchgeführte Arbeiten:
    - Kontakte ausgebaut, Kontaktflächen abgeschliffen mit Feile, Hebelarm kontrolliert?
    - Fliehkraftversteller ausgebaut, Federn kontrolliert, Nocken gefettet?
    - Spulen ausgebaut, durchgemessen und Wackler ausgeschlossen?
    - neue Kerzen ( NGK oder Bosch?), neue Zündkabel+Stecker (Widerstand <1k gemessen)
    - Kabel zum Zündkontakt Neu

    Was hab ich vergessen?
    Geändert von Liberolix (05.05.2017 um 13:33 Uhr)

  15. #45
    Erfahrener Benutzer Avatar von cruzcampo
    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    645
    Motorrad
    CB 250 G5

    Standard

    jo, soweit wohl richtig.

    da sich das ganze jetzt über mehrere wochen hin zog, ist sowohl reihenfolge
    als auch die arbeiten an sich nicht mehr ganz präsent bei mir.
    (werde halt auch älter).

    was mir beim neuerlichen abblitzen aufgefallen ist, ist dass der linke zylinder auf der flaschen
    markierung stand (nicht "LT", sondern die nächste markierung richtung früh).
    gut möglich, dass ich bei der fehlersuche (ich hatte die unterbrecher mehrfach draußen)
    dann versehentlich auf die falsche markierung gestellt hatte.

    weil aus der historie kommend ist das problem mit dem abtouren nach längerer fahrt unvermittelt aufgetreten.
    die unterbrecher verstellen sich aber nicht mal eben so mirnichtsdirnichts.
    deswegen ja die zweifel an der ursächlichkeit. dreck im vergaser ist da deutlich plausibler
    als ausgangsursache.

    bosch kerzen, korrekt. der funke ist auch besser als bei den ngk, die elektroden sind näher zusammen.

    ich kann derzeit leider keine ausgiebige probefahrt machen, da ich mit einer zünftigen grippe
    flach liege. sobald sich das aber auskuriert hat, werde ich mit dem mopped mal ne runde
    fahren und schauen, ob der fehler wieder auftritt.
    Geändert von cruzcampo (05.05.2017 um 14:04 Uhr)
    been there...
    done that...
    got a t-shirt !

    David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda!

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •