Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17

Thema: Fahrwerksservice Hamburg

  1. #1
    Benutzer Avatar von Ian
    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    Hamburg City
    Beiträge
    33
    Motorrad
    CBR 600 RR Hannspree

    Frage Fahrwerksservice Hamburg

    Hallo zusammen,

    bei der Suche nach Fahrwerkseinstellungen kommen nur franz und Lubin usw. Kennt jemand eine Adresse in HH oder Umgebung?
    Meine Gabel sifft und wenn die überholt wird sollen gleich andere Federn, Öl rein und abgestimmt/ überholt werden. Der HHä kam hier in den Gabelservice Beiträgen schlecht weg, selber machen auch. Geht auch gar nicht da ich meine Möhre nirgends aufhängen kann.

    Hinten tendiere ich zu ner Höherlegung, dabei würd eich ggf. auch gleich ein Wilbers einabuen und abstimmen lassen wollen.

    Weiß jemand was?

    Danke viele Grüße.
    Hauptsache die Haare liegen.

  2. #2
    Moderator Avatar von Streusel13
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    Naehe Bietigheim
    Beiträge
    2.394
    Motorrad
    CBR600RR, VTR1000F, VFR400R

    Standard

    Man kann das Fahrwerk auch ohne aufhaengen des Motorrads ausbauen. Was versprichst Du dir von einem Wilbers Federbein? Lass die originalen Fahrwerksteile ueberarbeiten. Dann ist alles bestens. Uebrigens raet FranzRacing von Wilbers ab.
    Gruss Streusel


  3. #3
    Board Wiki Avatar von Sangalaki
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Bobenheim-Roxheim (bei Worms)
    Beiträge
    50.318
    Motorrad
    CB 900 F2 SC 09 ; ... ST 1100 SC 26 ABS/CBS/TCS

    Standard

    Ruf den Franz an und lass dich beraten.
    ich habe beide Motorräder dort machen lassen, bzw. die Gabeln habe ich ihm geschickt,
    er hat beide auf mich abgestimmt

    So wie ich mit dem Eisenhaufen letzten Montag und Dienstag auf dem STC unterwegs war, hat er wohl ganze Arbeit geleistet
    Mitglied 221 im Bol d'or Club e.V.
    Turtle-Hilfe
    "Monty Burns" made by Terpi

  4. #4
    Spam-Squad-ODW Avatar von barney the president
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    Raum Aschaffenburg/Miltenberg
    Beiträge
    1.668
    Motorrad
    Kawasaki Z1000

    Standard

    Zitat Zitat von Streusel13 Beitrag anzeigen
    Man kann das Fahrwerk auch ohne aufhaengen des Motorrads ausbauen. Was versprichst Du dir von einem Wilbers Federbein? Lass die originalen Fahrwerksteile ueberarbeiten. Dann ist alles bestens. Uebrigens raet FranzRacing von Wilbers ab.
    Was spricht denn gegen Wilbers? Nur mal so aus neugier.

  5. #5
    Board Wiki Avatar von Sangalaki
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Bobenheim-Roxheim (bei Worms)
    Beiträge
    50.318
    Motorrad
    CB 900 F2 SC 09 ; ... ST 1100 SC 26 ABS/CBS/TCS

    Standard

    Wilbers schreibt eine jährliche Wartung vor, mit der du relativ schnell den Anschaffungspreis nochmal bezahlst,
    außerdem scheinen andere nicht schlechter und trotzdem günstiger zu sein.
    Mitglied 221 im Bol d'or Club e.V.
    Turtle-Hilfe
    "Monty Burns" made by Terpi

  6. #6
    Benutzer Avatar von Ian
    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    Hamburg City
    Beiträge
    33
    Motorrad
    CBR 600 RR Hannspree

    Standard

    Hallo, danke für die Antworten. Wie kann man das Vorderrad ausbauen ohne es aufzuhängen? Und ich möchte es nicht auf dem Krümmer aufbocken ;-)

    Grüße
    Hauptsache die Haare liegen.

  7. #7
    Moderator Avatar von Streusel13
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    Naehe Bietigheim
    Beiträge
    2.394
    Motorrad
    CBR600RR, VTR1000F, VFR400R

    Standard

    Indem man einen Ständer unter der Gabel platziert, z. B. von KernStabi, wie hier.
    Gruss Streusel


  8. #8
    Benutzer Avatar von Ian
    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    Hamburg City
    Beiträge
    33
    Motorrad
    CBR 600 RR Hannspree

    Standard

    Ja gut falsch ausgedrückt, aber wie kann ich die GABEL ohne aufhängen ausbauen?

    Was haltet ihr von Höherlegungen, zb sowas hier:

    http://www.ebay.de/itm/Heckhoherlegu...QAAOSw8w1X4Jk1
    Hauptsache die Haare liegen.

  9. #9
    Moderator Avatar von Streusel13
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    Naehe Bietigheim
    Beiträge
    2.394
    Motorrad
    CBR600RR, VTR1000F, VFR400R

    Standard

    Motorrad mit dem Heck- und Frontständer aufbocken, dann unter der Ölwanne mit Holzklötzern unterbauen. Das Ganze ist aber etwas wackelig, also so stellen, dass nicht alles umkippen kann. Oder Du besorgst dir einen Zentralmontageständer.

    Was versprichst Du dir davon? Die 600er ist doch hinten schon relativ hoch und insgesamt recht agil. Warum willst Du, dass die Maschine noch agiler wird? Du faehrst doch nicht auf einer Kartbahn sondern auf der Straße.

    Lass erst einmal Dein Fahrwerk überarbeiten, bau es wieder ein und Du wirst sehen, da bleiben kaum Wünsche offen.
    Gruss Streusel


  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    3.767
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Leg n paar Säcke Zement auf den Sozius, reicht auch schon, aber aufpassen dass es hält.
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  11. #11
    Benutzer Avatar von Ian
    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    Hamburg City
    Beiträge
    33
    Motorrad
    CBR 600 RR Hannspree

    Standard

    Na gut, ich hab Sie jetzt eh schon im Gabelservice. Das Problem wäre also gelöst.

    Mit der höherlegung möchte ich den Winkel in Knie und Hüfte etwas vergrössern. Oder ändert sich der Abstand Raste-Sitzbank durch die Höherlegung nicht? Dafür war auch das Federbein....
    Hauptsache die Haare liegen.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    3.767
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Gabelservice ist ganz entscheidend wo, dass derjenige sein Handwerk versteht. Ich hab meine Gabeln schon selbst überholt (einfach weil ich alles selbst mache) und aufgrund positiver Berichte auch überholen lassen, musste dazu mein Gewicht und Fahrprofil angeben. Der Unterschied war der Wahnsinn.
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  13. #13
    Moderator Avatar von Streusel13
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    Naehe Bietigheim
    Beiträge
    2.394
    Motorrad
    CBR600RR, VTR1000F, VFR400R

    Standard

    Vielleicht guckst Du Dir das Moeppi mal an. Die Fußrasten sind am Rahmen und Dein Hintern sitzt auf dem Heckrahmen. Sitz aufpolstern wuerde helfen.

    Hauptsache laesst das Federbein auch mit machen. Sonst hast Du ein Schaukelpferd.
    Geändert von Streusel13 (25.06.2017 um 16:28 Uhr)
    Gruss Streusel


  14. #14
    Benutzer Avatar von Ian
    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    Hamburg City
    Beiträge
    33
    Motorrad
    CBR 600 RR Hannspree

    Standard

    Hmm, na gut dann hat sich das wohl erledigt mit der Höherlegung. Mist.

    Natürlich habe ich nur die Gabel im Service....kriegt jetzt etwas härtere Federn obwohl ich noch keinen Durchschlag hatte. Ihr meint also das jetzt das Fahrverhalten fürn A+++ wäre? Jetzt mahc ich mir direkt Sorgen.
    Hauptsache die Haare liegen.

  15. #15
    Moderator Avatar von Streusel13
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    Naehe Bietigheim
    Beiträge
    2.394
    Motorrad
    CBR600RR, VTR1000F, VFR400R

    Standard

    Das Fahrverhalten haengt doch immer von der Einstellung des Fahrwerks ab. Das obliegt ja Deinen Anspruechen. Ansonsten macht es bei einem vollstaendig einstellbaren Fahrwerk wenig Sinn, nur die Gabel zu Service zu bringen. Das Federbein hat doch gleich viele Kilometer weg. Und wenn die Gabel ordentlich abgestimmt wird, z. B. auf den Fahrer und Dein Gewicht, stellt sich ja das Federbein nicht von alleine nach.
    Gruss Streusel


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •