Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27

Thema: Anlasser blockiert sporadisch

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.08.2017
    Beiträge
    11

    Standard Anlasser blockiert sporadisch

    Bei meiner CB500 PC32 hat schon zweimal der Anlasser blockiert.
    Maschine hatte 3 Jahre gestanden.
    Habe sie soweit wieder zum laufen gebracht.
    Beim ersten Blockieren hat es einen richtigen "Knall" gegeben.
    Habe einen Gang eingelegt und bischen hin und her geschoben.
    Danach konnte ich sie wieder anlassen.
    Heute Anlasser wieder blockiert.
    Wo könnte der Fehler liegen?
    mfg
    Geändert von loki07 (06.08.2017 um 12:00 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    3.633
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Fehler liegt wahrscheinlich am Anlasser selbst. Kannst ja mal versuchen wenn er blockiert etwas mit nem Hammer draufzuklopfen, das hilft oft schon dass er erst mal wieder geht.
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von CBforever
    Registriert seit
    12.05.2015
    Ort
    Nieder, Sachsen!
    Beiträge
    1.121
    Motorrad
    XL185S, CB500S, Hornet 600 + 900

    Standard

    Wahrscheinlichste Ursache: Zylinder ist mit Benzin vollgelaufen und Motor blockiert mechanisch.
    Cafe Racer, der: ein bisher einwandfrei funktionsfähiges Motorrad, das der Besitzer zerlegt hat und in zehn Forenbeiträgen beschreibt, was er alles damit machen würde, wenn er Zeit, Geld, Werkzeug und Ahnung hätte.

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.08.2017
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von CBforever Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlichste Ursache: Zylinder ist mit Benzin vollgelaufen und Motor blockiert mechanisch.
    Was wäre da zu machen ?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von CBforever
    Registriert seit
    12.05.2015
    Ort
    Nieder, Sachsen!
    Beiträge
    1.121
    Motorrad
    XL185S, CB500S, Hornet 600 + 900

    Standard

    Erst mal Kerzen raus und den Starter drücken -GESICHT WEG VOM KERZENGEWINDE!
    Wenn da Flüssigkeit herausspritzt: Bingo.
    Das kann z.B. an einem undichten Benzinhahn liegen. Ist der Tank innen rostfrei?
    Cafe Racer, der: ein bisher einwandfrei funktionsfähiges Motorrad, das der Besitzer zerlegt hat und in zehn Forenbeiträgen beschreibt, was er alles damit machen würde, wenn er Zeit, Geld, Werkzeug und Ahnung hätte.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    3.633
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Aber dann schiebst du die Kiste nicht mit eingelegtem Gang nach vorne und hinten.

    Riech mal am Öl, wenn die Maschine in der Richtung schon länger Probleme hat müsste das Öl nach Benzin riechen.
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.08.2017
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von tom_ate Beitrag anzeigen
    Aber dann schiebst du die Kiste nicht mit eingelegtem Gang nach vorne und hinten.

    Riech mal am Öl, wenn die Maschine in der Richtung schon länger Probleme hat müsste das Öl nach Benzin riechen.
    Hatte den Vergaser im Ultraschallbad gereinigt (Düsen waren ca. 1mm größer :-) )
    Öl wurde auch gewechselt, war sehr dünn.
    Bin gerade mal eine Runde gefahren.
    Mußte den Choke ca. halb zu machen, sonst tourt sie von alleine hoch bzw. tourt nicht richtig ab.
    Mit halben Chocke fährt sie normal.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    3.633
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Du fährst doch nicht lange mit Chocke normalerweise, oder?
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.08.2017
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von tom_ate Beitrag anzeigen
    Du fährst doch nicht lange mit Chocke normalerweise, oder?
    Eigentlich nur zum Starten.
    Habe gerade nochmal den Vergaser auseinander genommen.
    War Wasser und Rostpartikel drinn.
    Mal sehen ob es das war.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    3.633
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Dann würde ich den Tank untersuchen...
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  11. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.08.2017
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von tom_ate Beitrag anzeigen
    Dann würde ich den Tank untersuchen...
    Ist etwas Rost drinn.
    Habe ich soweit wie möglich gereinigt.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    3.633
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Ist ein intakter Filter vorhanden? Das sollte dann das Problem vorerst etwas unterdrücken. Hat die Maschine den Filter im Tank oder extern?

    Vorsicht wenn du nen zweiten Filter dazumachst, dann kann es sein dass die Maschine bei Volllast zuwenig Sprit bekommt.....


    Die schönste Lösung wäre es wohl den Tank rostfrei zu machen. Gibt viele Beiträge dazu, kannst du mal suchen. Beschichten selber machen ist der Tank Kernschrott wennns schiefgeht und sich die Beschichtung löst....
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  13. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.08.2017
    Beiträge
    11

    Standard

    [QUOTE=tom_ate;1964242]Ist ein intakter Filter vorhanden? Das sollte dann das Problem vorerst etwas unterdrücken. Hat die Maschine den Filter im Tank oder extern?

    Habe im Augenblick noch ein zusätzliches Filter hinter dem Benzinhahn eingefügt.
    An das Entrosten mit Phosphorsäüre habe ich auch schon gedacht.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    3.633
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Dann kennst du dich ja aus

    Und falls die Maschine das stottern anfängt liegt es evtl. an zu geringer Durchflussmenge der Benzinfilters, oder es klappt so, wirst du wohl rausfinden.
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von CBforever
    Registriert seit
    12.05.2015
    Ort
    Nieder, Sachsen!
    Beiträge
    1.121
    Motorrad
    XL185S, CB500S, Hornet 600 + 900

    Standard

    Dann passt das ja alles. Rost im Tank ist durch einen Filter nur wenige Kilometer aufzuhalten. Entrosten mit Säure hilft immerhin schon mal ein paar Tage. Endgültig hilft nur eine professionelle Sanierung, da der Rost immer wieder kommt.
    So sieht ein CB-Tank von innen aus:

    http://www.bilder-upload.eu/thumb/0b2343-1502044701.jpg

    Der Rost im oberen Bereich ist von der Einfüllöffnung nicht mal sichtbar. Der Ring oben im Bild ist die Belüftung, die über zwei nur 2 mm kleine Bohrungen erfolgt und darum beim Beschichten sehr schnell verstopft.

    In Deinem Fall könnte der Rost dafür sorgen, dass der Benzinhahn nicht richtig verschließt und den linken Zylinder über die Unterdruckleitung flutet.

    Aber dann schiebst du die Kiste nicht mit eingelegtem Gang nach vorne und hinten.
    Wenn ein Ventil dabei öffnet, könnte der Sprit dabei einen Ausweg finden
    Cafe Racer, der: ein bisher einwandfrei funktionsfähiges Motorrad, das der Besitzer zerlegt hat und in zehn Forenbeiträgen beschreibt, was er alles damit machen würde, wenn er Zeit, Geld, Werkzeug und Ahnung hätte.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •