Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 25

Thema: Honda Twin 125 bekommen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.09.2017
    Beiträge
    7

    Standard Honda Twin 125 bekommen

    Hallo...

    Bin neu hier im Forum und hätte ein paar Fragen. Ich bin durch Zufall eine Twin 125 gekommen..laut Papiere Baujahr 1973. Stand seit 2005 in einer Gartenlaube. Echt schöner Zustand. Nun dachte ich es kann nicht so schwer sein die Honda zum laufen zu bringen. Öl gewechselt, neue Batterie, die zwei Vergaser gereinigt....leider passiert gar nix. Die Batterie hat saft, es leuchte und zündet aber rein gar nix...an was könnte das liegen ??...die Sicherung ist auch noch gut. Die Twin hat erst 7700 Kilometer runter...über ein paar Anhaltspunktewäre ich dankbar.

    Gruss an alle

    Lothar
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    XXX Avatar von Afrikaans
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    41460 Neuss, NRW
    Beiträge
    23.189
    Motorrad
    GT 647, KTM Military

    Standard

    Erst mal Gratulation zu diesem alten Eisen.
    Die sieht wirklich gut erhalten aus und eigentlich ist es ein Glück,
    dass der Motor nicht gleich angegangen ist.
    Da sollte man nämlich sehr vorsichtig dran gehen nach einer Standzeit von über 10 Jahren.

    Aber zum Thema:

    Mit der Sechs-Volt-Elektrik dieser alten Mühle kenne ich mich nicht aus,
    vermute aber, dass sie auch ohne Batteriestrom mittels Kickstarter zu starten sein müsste.
    War jedenfalls bei meiner 125T aus den Achzigern so.

    Also ein elektrisches Problem.

    Da sollen sich mal die Member melden, die sich mit Mopeds aus dieser Zeit besser auskennen.....

    Beziehungsstatus: Der Inhalt des Kühlschranks gehört mir!


  3. #3
    CB freak Avatar von hondaschlumpf
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    Voralpen, Niederösterreich
    Beiträge
    1.174
    Motorrad
    CBF250, Bol d´Or, ......................Hornet 900

    Standard

    Ich versuch es in so einem Fall immer mit Bremsenreiniger während des Startvorganges direkt in den Luftfilterkasten sprühen, ev ohne Filtereinsatz. Dann müsste sich was tun, wenn die Zündung Ok ist.

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.09.2017
    Beiträge
    7

    Standard

    Ich hab nachgelesen und sie ist wohl nur mit der Batterie zu starten...ich hab aber kein Zündfunke und eine Kontrolllampe leuchtet auch nicht...die es sollte laut Bedienungsanleitung.

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.09.2017
    Beiträge
    7

    Standard

    Stimmt das Baujahr mit 73 ??...auf dem Typenschild steht nur eine 7

  6. #6
    XXX Avatar von Afrikaans
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    41460 Neuss, NRW
    Beiträge
    23.189
    Motorrad
    GT 647, KTM Military

    Standard

    Baujahr weiß ich nicht, aber Tankform, Krümmersterne und Trommelbremsen deuten auf die siebziger Jahre.
    In den Achtzigern gab es schon "Euro-Design", Comstar-Laufräder und eine seilzugbetätigte Scheibenbremse vorne.

    http://nippon-classic.de/wp-content/...1790905378.jpg
    Geändert von Afrikaans (13.09.2017 um 19:02 Uhr)
    Beziehungsstatus: Der Inhalt des Kühlschranks gehört mir!


  7. #7
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    29.778
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard

    Moin,

    lies Dir erstmal das Thema
    http://www.honda-board.de/vb/threads...0er-70er-Jahre
    durch und überleg Dir, wielange Du das Mopped noch fahren willst - je länger, desto mehr aus der Anleitung solltest Du durcharbeiten


    Welche Kontrolle leuchtet nicht? Öldruck? Neutral? Vermutlich kommt kein Strom bis dahin - Kontaktfehler im Zündschloss oder in irgendeinem Stckverbinder ...
    Sind bei diesen Moppeds auch ohne 12 Jahre Standzeit nicht ungewöhnlich






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  8. #8
    Neuer Benutzer Avatar von Elfriede900
    Registriert seit
    18.06.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3
    Motorrad
    Yamaha XJ900 F 58L, Honda CB 250 K4

    Standard

    An der rechten Armatur befindet sich ein sogenannter Kill-Schalter, steht der vielleicht auf off, dann ist die Zündung tot. Ansonsten muss zumindest die grüne Neutralleuchte leuchten.

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.09.2017
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo...

    Gerade versucht...es geht gar nichts...Wieviele Sicherungen hat sie den ??...Nur die eine Glassicherung ??...Wird die Batterie wirklich zum starten benötigt ??...

  10. #10
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    29.778
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard

    Moin,

    dass die Maschinen nur eine Sicherung hatten, war bei Honda damals wohl Standard

    Jetzt musst Du (am einfachsten mit der guten alten Prüflampe ) von Klemmstelle zu Steckverbinder zu Klemmstelle zu Steckverbinder ... entlang des Kabelbaums suchen, wo die Spannung nicht mehr weiterkommt. Prüf auch die Masseverbindung der Batterie - wenn da was korrodiert ist, kannst Du am Plus lange suchen






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  11. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.09.2017
    Beiträge
    7

    Standard

    Ohhhhhhjjjeeeee....ein Geduldspiel.....meine Stärke...

  12. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.09.2017
    Beiträge
    7

    Standard

    mal ne andere Frage...was ist sie den so wert ??...kenne die Preise für Honda nicht...

  13. #13
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    29.778
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard



    Nichts.


    Wenn Du 'ne Menge Arbeit reinsteckst, sie technisch und optisch auf Top-Zustand bringst, kannst Du von "Wert" reden. Stundenlohn ist dabei (umgerechnet) trotzdem erbärmlich.


    Wenn Du sie selber fahren willst und Interesse hast, zu schrauben und was über die alte Technik zu lernen, mach sie Dir fit.
    Wenn nicht, wird das wahrscheinlich auf "an Selbstabholer für zwei oder drei Kästen Bier abzugeben" rauslaufen - vielleicht noch 'nen vierten Kasten, da Du ja schon 'ne neue Batterie gekauft hast.


    Meine Empfehlung: arbeite Dich rein und mach sie Dir fertig (viel lesen, viel Leute mit Erfahrung fragen, nix "schnell mal" - auch nicht schnell mal zum Laufen bringen). Es lohnt sich für Dich.






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  14. #14
    Neuer Benutzer Avatar von Elfriede900
    Registriert seit
    18.06.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3
    Motorrad
    Yamaha XJ900 F 58L, Honda CB 250 K4

    Standard

    Da will wohl einer die Honda für ein Appel und ein Ei abschnacken, lass dir nichts erzählen von diesen geringen Werten. Wenn ich den Zustand laut Bild deute, ist die komplett und in einem
    optisch guten Zustand. Ich schätze den Wert, so wie sie da steht, auf mindestens 500 Euro. Die neueren CB 250 und 400 haben in meinen Augen einen viel geringeren Wert, da von denen noch etliche zu bekommen sind.

  15. #15
    XXX Avatar von Afrikaans
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    41460 Neuss, NRW
    Beiträge
    23.189
    Motorrad
    GT 647, KTM Military

    Standard

    Heißt das, du willst sie für 500 Euro kaufen, oder schnackst du nur?

    So wie der Sachverhalt jetzt ist,
    handelt es sich um besonders alten Schrott mit starken Ersatzteilproblemen,
    nicht mehr und nicht weniger.
    Auch auf dem Oldtimermarkt wird nicht mit Euro-Bündeln geschmissen.
    Beziehungsstatus: Der Inhalt des Kühlschranks gehört mir!


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •