Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Erfahrungen CRF 1000 ( Kaufempfehlung)

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.05.2015
    Beiträge
    17

    Standard Erfahrungen CRF 1000 ( Kaufempfehlung)

    Hallo

    möchte mir ne CRF 1000 zu legen eure Erfahrungen bitte!

    Was für mängel hattet ihr schon?

    Was ist euch aufgefallen?

    Danke für die Antworten!

    MfG

    Stefan

  2. #2
    Er,fahrender Benutzer ;-) Avatar von Kolle
    Registriert seit
    15.10.2002
    Ort
    Bladetown
    Beiträge
    9.456
    Motorrad
    XRV750 CBR1100XX CB900F2

    Standard

    Wem die Art der CRF1000L gefällt kann durchaus mit den bisher aufgetretenen "Kinderkrankheiten" zurecht kommen.

    Nix dramatisches was man nicht fixen kann - oder bereits erledigt ist.

    Willste Neu oder gebraucht kaufen ?

    Inzwischen ist das Moped ja schion die 2. Saison auf den Straßen unterwegs sodas auch Gebrauchte vorhanden sind.
    Keine Ahnung wie das Preisleistungsverhältnis sich entwickelt hat, ich habe nach 3 intensiven Probefahrten entschieden das ich vorerst keine haben werde.

    Immer gut drauf bleiben!
    Gruß - Kolle
    Ohne Navi wär ich schon da ______________ Adblock+

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    66
    Motorrad
    Africa Twin (2016) / NC750s

    Standard

    Hab mir letztes Jahr eine geholt und bin damit sehr zufrieden.

    Hatte keine technischen Probleme in den knapp 15.000 Km, die ich damit jetzt gefahren bin. Weiß nicht, was sie dieses Jahr für Reifen drauf ziehen, aber die Dunlop Trailsmart, die 2016 als Erstreifen drauf gezogen wurden, sind zumindest bei Regen nicht gerade die beste Wahl gewesen.

    Ich hab jetzt die Pirelli Scorpion Trail II drauf und die sind wesentlich zuverlässiger, aber je nachdem, wohin du mit der Maschine willst, solltest du über geländetauglichere Reifen nachdenken.

    Wenn du die Chance hast, mach Probefahrten mit und ohne DCT (Doppelkopplungsgetriebe). Für mich ist es nichts (hab sie auch mit Standardschaltung gekauft), aber es muss jeder selbst wissen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.05.2004
    Beiträge
    6.025

    Standard

    Gekauft im Februar 2016 - runde 30.000 km mittlerweile gefahren - Version mit DCT

    Mängel seit 2016:

    Set-Taster an der linken Schaltereinheit bleibt hängen - Schaltereinheit auf Garantie erneuert.
    Start-Taster an der rechten Schaltereinheit funktioniert zeitweilig nicht - Schaltereinheit auf Garantie erneuert

    Ende der Mängel-Liste

    Verbrauchte Reifensätze:
    Ab Werk Dlp- D610 - naja... hüllen wir das Mäntelchen des Schweigens drüber
    1 Satz Dunlop Trailsmart - eigentlich i.O. aber die Karkassform vorne/hinten passt nicht zusammen
    danach auf Conti Trail Attack 2 gewechselt (7 Vorderreifen, 4 Hinterreifen) - zufrieden

    Wieder kaufen: Ja unbedingt und zwar immer wieder die DCT Version.

  5. #5
    ;-)
    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    730
    Motorrad
    R1200R

    Standard

    Zitat Zitat von ManfredK Beitrag anzeigen
    Gekauft im Februar 2016 - runde 30.000 km mittlerweile gefahren - Version mit DCT

    Mängel seit 2016:

    Set-Taster an der linken Schaltereinheit bleibt hängen - Schaltereinheit auf Garantie erneuert.
    Start-Taster an der rechten Schaltereinheit funktioniert zeitweilig nicht - Schaltereinheit auf Garantie erneuert

    Ende der Mängel-Liste

    Verbrauchte Reifensätze:
    Ab Werk Dlp- D610 - naja... hüllen wir das Mäntelchen des Schweigens drüber
    1 Satz Dunlop Trailsmart - eigentlich i.O. aber die Karkassform vorne/hinten passt nicht zusammen
    danach auf Conti Trail Attack 2 gewechselt (7 Vorderreifen, 4 Hinterreifen) - zufrieden

    Wieder kaufen: Ja unbedingt und zwar immer wieder die DCT Version.

    Hallo Manfred,
    auf 30T km 9 Vorderreifen. Wie kommt das ?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von oliwei
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.613
    Motorrad
    Forza 125 2017, FES125 2003 (Winter-Bitch)

    Standard

    Allrad-Burnouts
    www.spritmonitor.de/de/user/oliwei.html

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    337
    Motorrad
    Transalp, 92 und 07; Pan ST 1300 X, 2003

    Standard

    Zitat Zitat von JW-Enns Beitrag anzeigen
    Hallo Manfred,
    auf 30T km 9 Vorderreifen. Wie kommt das ?

    ... weisst Du das nicht? Manfred fährt die Reifen immer bis auf die Felgen runter - seitlich betrachtet

    H.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.05.2004
    Beiträge
    6.025

    Standard

    Ich nenne so etwas artgerechte Haltung.....

    der 9. Reifen vorne ist ja auch praktisch erst eingefahren.... und 8 auf 30.000km ist doch gar nicht so schlecht... sind ja fast 4000km für einen....

  9. #9
    Standardgruppe für User Avatar von zekon
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    148
    Motorrad
    Suzuki GSF 1250s Bandit, KTM Duke 125, Honda SH125i (verkauft)

    Standard

    ich bin mit dem Moped nur ein paar Tagen gefahren, DCT Version. Mir persönlich hat das Zeug nicht gefallen und zwar folgendes:
    Der Schwerpunkt ist für mich 183 zu hoch, sehr kippelig in der Kurve wie die Sitzposition auch, DCT ist nicht mein Ding, sehr viel Elektronik die man gar nicht braucht, wenn das Steuergerät für DCT aufhängt, viel Spaß wenn der Moped außer Garantie ist, auch sehr schwer. Ich mache alles selbst aus diesem Grund persönlich für mich nicht geeignet, für diejenige das Geld keine Rolle spielt und bei Freundlichen alle Inspektionen & Reparaturen lasen machen a la BMW Gemeinschaft ist natürlich ein tolles Gefährt.
    Als Reiseenduro reicht max. 750 Kubik und nicht mehr als 200kg. wie Transalp voll kommend, wie gesagt im Bezug auf mich und meinen Fahrprofil

  10. #10
    Board Wiki Avatar von Sangalaki
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Bobenheim-Roxheim (bei Worms)
    Beiträge
    51.905
    Motorrad
    CB 900 F2 SC 09 ; XBR, ST 1100 SC 26 ABS/CBS/TCS

    Standard

    Zitat Zitat von ManfredK Beitrag anzeigen
    Ich nenne so etwas artgerechte Haltung.....

    der 9. Reifen vorne ist ja auch praktisch erst eingefahren.... und 8 auf 30.000km ist doch gar nicht so schlecht... sind ja fast 4000km für einen....
    Das ist genau der Punkt, warum ich Km-Freds über Reifen lustig finde mehr als eine Tendenz kann man in der Regel nur erkennen, wenn der gleiche Fahrer alle selbst gefahren hat.

    Ist ja im Pan-Forum genauso, da gibt es Leute die fahren "meine" Reifen 2,5x so lange wie ich
    Mitglied 221 im Bol d'or Club e.V.
    Turtle-Hilfe
    "Monty Burns" made by Terpi

  11. #11
    CB freak Avatar von hondaschlumpf
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    Voralpen, Niederösterreich
    Beiträge
    1.502
    Motorrad
    CBF250, Bol d´Or, ......................Hornet 900

    Standard

    Weil es ja auch unter Motorradfahrer die Korrekten gibt die den Reifen wechseln wenn noch 2 mm Restprofil drauf ist. An der verschlissendsten Stelle wohlgemerkt.... bei Neu 5mm.

  12. #12
    Er,fahrender Benutzer ;-) Avatar von Kolle
    Registriert seit
    15.10.2002
    Ort
    Bladetown
    Beiträge
    9.456
    Motorrad
    XRV750 CBR1100XX CB900F2

    Standard

    Angesichte der Negativerfahrung mit fertigen Reifen ist es fraglich ob man das Gummi bis zur letzten Rille ausquetschen sollte.

    @Marantz
    Meine Eindrücke der CRF habe ich hier geschildert

    Gehörst Du zu den Marantz-Jüngern die sich mit deren feinem gerätschaften die Mucke um die Ohren haust
    Immer gut drauf bleiben!
    Gruß - Kolle
    Ohne Navi wär ich schon da ______________ Adblock+

  13. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2012
    Ort
    Bergisches Kurvenland
    Beiträge
    15
    Motorrad
    CRF1000L DCT

    Standard

    Hab meine (mit DCT) im Februar 2017 bekommen, seitdem ungefähr 12500 km runter.

    Technische Mängel:
    Bis zur 12000er Inspektion ging ständig das Steuergerät der Honda-Griffheizung kaputt. Seither hält es aber, wenn die Heizleistung auch eher mittelmäßig ist.

    DCT würde ich immer wieder nehmen. Die Automatik ist dabei nichtmal das entscheidende (wenn auch echt bequem), sondern vor allem das Schalten ohne Lastwechsel in Schräglage hat es mir angetan. Fällt vor allem auf, wenn ich mal wieder was anderes fahre. Nachteilig am DCT finde ich das höhere Gewicht und das Anfahrverhalten "kalt an Steigungen" (kuppelt bisschen rucklig ein). Wirklich relevant ist für mich beides nicht. Ahja, und manche Situationen erfordern ein bisschen Umlernen - ich tu mir z.B. immer noch ein bisschen schwer mit "Wenden auf Fahrbahnbreite vom rechten Fahrbahnrand".

    Erstbereifung fand ich so naja, Nasshaftung war wirklich nicht so besonders, insbesondere auf die kurze Laufleistung gesehen hätte da mehr drin sein müssen. Habe jetzt Conti TKC 70 drauf: Keine Kritik mehr am Grip, dafür etwas am Rundlauf vorn ("Hoppelnde Front").

    Fazit: Würde ich wieder kaufen, aber die Original-Heizgriffe weglassen und stattdessen ne Nachrüstlösung kaufen.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von oliwei
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.613
    Motorrad
    Forza 125 2017, FES125 2003 (Winter-Bitch)

    Standard

    Hi JanDO,
    -beim DCT stimme ich dir zu! Hatte ja die NC750X, war ein tolles Fahren so ganz "ohne Gänge". Wenn mal wieder ein paar Taler über sind wird rein für den Spass wieder was von Honda geholt mit DCT.
    -bei den Heizgriffen habe ich mich entweder besonders doof angestellt oder eben Pech gehabt, aber meine Nachrüstlösung von einem Drittanbieter an meinem Roller war alles andere als gut. Hat nicht so wirklich gepasst, hier zu eng, da zu weit, dann flog 15x die Sicherung raus und jetzt läuft es zwar, aber nicht gleichmäßig. Da wette ich, dass das originale Honda-System besser läuft.

    Weiterhin viel Spass mit deiner AT (welche ja von mir im Moment das Traumbike ist)
    www.spritmonitor.de/de/user/oliwei.html

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •