Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24

Thema: Ölverlust,nachdem Öl nachgefüllt wurde

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Beiträge
    280

    Standard Ölverlust,nachdem Öl nachgefüllt wurde

    Hallo Zusammen,
    vor einiger Zeit hab ich ne ganze Menge Öl in meine cb400n nachgefüllt, weil der Füllstand schon ziemlich gering war. Seitdem verliert der Bock im Stand (auf dem Seitenständer) an der linken Seite unten irgendwo Öl. Genau konnte ich es noch nicht lokalisieren, aber ich tippe auf die Anlasser-Region. Kann es evtl. daran liegen, dass ich zuviel eingefüllt habe? Oder ist das ggf. nur ne Alterungserscheinung von dem Oring am Anlasser?

    mfg

    Basti

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    4.705
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Definiere zu viel. Wenn es laut Messtab (nicht eingeschraubt) auf Max ist passt der Ölstand. Wenn zu viel denke ich nicht dass er da rausdrückt. Schau wo es genau ist, dann kann man eher helfen denk ich. Mach das mit Bremsenreiniger sauber und lass den Bock laufen, man sieht bei der Maschine ja gut hin, dann merkst du schnell wos raussifft.....
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  3. #3
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    32.891
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard



    Nein, das liegt nicht an "zuviel".

    Das liegt daran, dass bei dem alten Motor einer der Simmeringe undicht ist (oder auch mehrere).
    Wenn's direkt am Anlasser tropft, ist es der o-Ring vorne auf dem Anlasser (eher selten).
    Wenn's an der Kante des linken Motordeckels raussabbert, ist der Kurbelwellen-Dichtring hinter der Lichtmaschine undicht (häufig, wenn der Motor wirklich lange nicht gelaufen ist - deshalb braucht es auch recht lange, bis das Öl irgendwo rauskommt und auffällt). Ganz große Operation.
    Wenn's am Schalthebel tropft => Simmering der Schalthebel-Welle. Kann von aussen gewechselt werden.
    Wenn's am Huptständer tropft => Simmering Gertriebeausgang. Große Operation.


    Bei Maschinen, die jahrelang gestanden haben, halten häufig diese Simmeringe nicht mehr dicht. Manchmal wird's nach längerem Betrieb wieder besser.

    Mein Scrambler hat auch zuerst an allen 3 Simmeringen deutlich getropft. Ist jetzt nur noch sehr wenig ...






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    4.705
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Meines Wissens nach haben auch schon Leute die KW-Simmerringe von außen getauscht. Den alten rauskriegen sollte gehen, und am neuen die Haltelippe abgeschnitten. Angeblich hält er trotzdem. Hat, meine ich , TwinTreiber vor vielen Jahren mal geschrieben.
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  5. #5
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    32.891
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard




    Jajaja - dazu muss man nur den alten Simmering mitsamt der "Haltelippe" (die eher 'ne ordentliche Stufe im Material ist) erstmal da rauswürgen, ohne den Sitz und die Dichtfläche der Kurbelwelle mit irgendwelchen Macken zu ruinieren. Dürfte unter dem Strich auch auf 'ne ziemlich große Operation rauslaufen






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    4.705
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Klugscheißermodus an: Kann gut sein, kommt aber billiger weil man sich den Motordichtsatz spart. Klugscheißermodus aus.

    Wenn der gesamte Zustand des Motors unbekannt ist macht es wohl mehr Sinn ihn zu zerlegen und zu überprüfen. Vor allem wenn man gerne schraubt und wenig Erfahrung hat gibts fast nix besseres wie den Motor.

    Meine Meinung, und ich bin ja das Maß aller Dinge. Oh, hoppla, hab nochmal im Fachtheoriebuch nachgelesen, bin doch nicht ich.
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Beiträge
    280

    Standard

    War gerade nochmal in der Garage und hab geschaut. In dem Spalt zwischen Anlasser und Gehäuse sitzt ein Öltropfen. Mehr war jetzt leider nicht mehr zu sehen weil ich vorher den Block sauber gewischt habe... Ich schau morgen noch mal

    Nichtsdestotrotz steht bald eine komplette Motorrevision an. Auch wenn es etwas off topic ist... Gibt's dieses eine Kugellager mit dem Zentrierstift noch zu kaufen?
    Den Rest hab ich eigentlich schon beisammen...

    .IMG_20171203_134434.jpg

    Mfg Basti

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    4.705
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Dann mach den O-Ring auf dem Anlasser neu, ist nicht teuer und schnell gemacht.
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  9. #9
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    32.891
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard



    Wenn Du das eine Kugellager mit Zentrierstift (ich tippe eher auf Fixierstift) mal näher spezifizieren würdest ...
    Habe jetzt keine Lust, erst zu checken, welches Lager denn gemeint sein könnte






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Beiträge
    280

    Standard

    Ich meinte das Lager 91022-415-008, aber das gibt es scheinbar ganz regulär zu kaufen.

    Nochmal zum Anlasser... Wenn ich das bike nach rechts kippe und dann den Anlasser entferne, kommt dann trotzdem Öl raus?

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    4.705
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Nein, das müsste ohne Ölablassen gehen. Ich glaube sogar (ohne es zu wissen) dass du das Bike auf dem Hauptständer stehen lassen kannst.
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  12. #12
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    32.891
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard



    Ich hab neulich bei meinem Tourer den Anlasser wechseln müssen - zog nicht mehr

    Habe mir ums Öl keine Gedanken gemacht - Mopped auf den Seitenständer, dass ich von rechts besser arbeiten kann, und Anlasser ausgebaut. Ausser einem Tröpfchen, das vorne an der Welle hing, kam da kein Öl raus.
    Alles andere hätte mich auch sehr erschüttert


    ... und in meinem Motor ist nicht zuwenig Öl drin






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Beiträge
    280

    Standard

    Das heißt aber im Umkehrschluss, dass in meinem Motor zuviel Öl ist, wenn da was raustropft? Wenn bei dir mit Korrekter Ölmenge nichts rauskommt, obwohl der Anlasser ganz draußen ist, gibt's ja keine andere Erklärung

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    4.705
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Es soll nicht rauslaufen. Dass es vom Anlasser tropft weil der Ölfeucht ist ist normal.
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Beiträge
    280

    Standard

    Ich rede nicht von Tropfen, sondern von einer kleinen Pfütze

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •