Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Oelwechsel Anzeige leuchtet nicht auf

  1. #1
    Benutzer Avatar von thump
    Registriert seit
    18.10.2017
    Beiträge
    48

    Standard Oelwechsel Anzeige leuchtet nicht auf

    Habe vor zwei Monaten eine 2008er SH125 gebraucht gekauft, mit 10,800 km auf der Uhr.
    Jetzt bin ich gerade über 12.000 km aber die gelbe kleine Lampe ging nicht an.
    Also Handbuch raus und mal sehen, was Sache ist. Auf Seite 19 steht, wie man die Anzeige zurückstellt, wenn sie blinkt. Dann steht da:
    "Auch wenn der Oelwechsel durchgeführt wird, bevor die Oelwechselanzeige aufleuchtet, muss die Anzeige zurückgestellt werden. In diesem Fall ... ..." und so weiter.
    Der Vorbesitzer versicherte mir, dass ein Oelwechsel vom Händler vorgenommen wurde, wusste aber nicht mehr genau, wann. Im Kundendienstheft wurde es nicht eingetragen.
    Das Oel sah gut aus, sehr hell, also habe ich es erst mal nicht gewechselt, da ich es bei 12.000 km machen wollte.
    Sieht also so aus, als ob die Anzeige alle 4.000 km leuchtet, wann immer ein Wechsel fällig ist, ungeachtet der im Handbuch vorgegebenen Intervalle (1, 4, 8, 12.000 km).
    Also wenn die Anzeige sagen wir mal bei 6.500 oder 9.800 km zurückgestellt wird, leuchtet sie 4.000 km später bei 10.500 oder 13.800 km auf. Richtig?
    Das würde erklären, warum sie jetzt bei 12.000 nicht an ging. Nur frage ich mich, wie das funktioniert - wo sitzt der Sensor, die Elektronik, bei diesem relativ simplen Fahrzeug?
    vorher: CB360, CB450SC (2), VT500FT, XS650 (3), Virago 750, Intruder 800, XJ600S, Intruder 1400, K75 (5), K100 (5), ZX9R, KLR250, XR650L, DR650SE, Ninja 250, VTR250 (2), CBR150R (3), AX-1, CBR500R, CRF250M, MSX125, Yamaha Nouvo 135 (5)
    jetzt: SH125i

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.03.2016
    Ort
    Gladbeck
    Beiträge
    499
    Motorrad
    JF12 Pantheon

    Standard

    Im Tacho.
    Da läuft ein Zählwerk ab, das eben bei gefahrenen 4000 Kilometer die Lampe zum leuchten bringt. Heißt auch, wenn der Vorbesitzer einfach das Zählwerk resettet hat, fängt das Zählwerk wieder bei 0 an. In deinem Fall:
    Bei Km 10800 resettet, leuchtet sie erst bei Km 14800 wieder....

    Grüße
    https://www.spritmonitor.de/de/user/Panthimann.html

  3. #3
    Benutzer Avatar von thump
    Registriert seit
    18.10.2017
    Beiträge
    48

    Standard

    Tatsächlich?

    Ich kann mir das vorstellen bei einem neueren Modell mit digitalem Tacho, aber mit einem einfachen Zählwerk...
    vorher: CB360, CB450SC (2), VT500FT, XS650 (3), Virago 750, Intruder 800, XJ600S, Intruder 1400, K75 (5), K100 (5), ZX9R, KLR250, XR650L, DR650SE, Ninja 250, VTR250 (2), CBR150R (3), AX-1, CBR500R, CRF250M, MSX125, Yamaha Nouvo 135 (5)
    jetzt: SH125i

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    4.704
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Auch bei einem mechanischem Zählwerk kein Problem für den Hersteller das umzusetzen.
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von oliwei
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.613
    Motorrad
    Forza 125 2017, FES125 2003 (Winter-Bitch)

    Standard

    Hi, ist genau wie beschrieben: Lampe leuchtet nicht automatisch bei 4.000/8.000/12.000 usw. sondern immer 4.000km nach dem letzten Reset.

    Daher: auf Nummer sicher gehen, Ölwechsel machen und danach den Turnus neu setzen. Ein Ölwechsel zu viel schadet nie, besonders nicht weil wir beim SH von 0,8L (oder waren es bei den "alten" 1,0L) Motorenöl und effektiv einer zu lösenden Schraube reden
    www.spritmonitor.de/de/user/oliwei.html

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.945
    Motorrad
    BMW F800-R / Honda SH300i (die flotte Alte :-)

    Standard

    ... und vor Allem bei der kleinen 125er kein Ölfilter existiert ...
    Die Schildkröte gewinnt das Rennen, während der Hase schläft

  7. #7
    Benutzer Avatar von thump
    Registriert seit
    18.10.2017
    Beiträge
    48

    Standard

    Jau, Oelwechsel wird gemacht, egal wie hell das Oel ist. Wenn sich der Vorbesitzer nicht mehr dran erinnern kann, wird's wohl Zeit.

    Nur wie das mechanische Zählwerk sich das merken kann, ist mir immer noch ein Rätsel.
    vorher: CB360, CB450SC (2), VT500FT, XS650 (3), Virago 750, Intruder 800, XJ600S, Intruder 1400, K75 (5), K100 (5), ZX9R, KLR250, XR650L, DR650SE, Ninja 250, VTR250 (2), CBR150R (3), AX-1, CBR500R, CRF250M, MSX125, Yamaha Nouvo 135 (5)
    jetzt: SH125i

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    4.704
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Na, n mechanischer Kilometerzähler funktioniert doch auch, n Tageskilometerzähler den du selbst zurücksetzen kannst auch. Und der bei deiner Kiste sorgt hald für ne brennende Lampe wenn die 4000 Kilometer erreicht sind.....
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  9. #9
    Benutzer Avatar von thump
    Registriert seit
    18.10.2017
    Beiträge
    48

    Standard

    Nun ja, funktionieren tun sie schon. Soweit ich verstehe werden kleine Plastikrollen mit Nummern 0 bis 9 angetrieben, so dass sie sich langsam drehen.
    Wenn dann die 9 erscheint, wird die Rolle links daneben etwas mitgezogen, bis zur nächsten Zahl, und so weiter.
    Wenn man auf nen Knopf drückt, gehen alle auf 0 zurück; das kann ich nachvollziehen.
    Aber wie sich der Tacho eine beliebige Nummer merkt und dann 4.000 km später sich dran erinnert, ohne Elektronik, muss mir mal jemand erklären.
    vorher: CB360, CB450SC (2), VT500FT, XS650 (3), Virago 750, Intruder 800, XJ600S, Intruder 1400, K75 (5), K100 (5), ZX9R, KLR250, XR650L, DR650SE, Ninja 250, VTR250 (2), CBR150R (3), AX-1, CBR500R, CRF250M, MSX125, Yamaha Nouvo 135 (5)
    jetzt: SH125i

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    4.704
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Du stellst ihn doch manuel zurück. Sprich: Alle Zahlen auf 0. Jetzt zählt er bis 4000, und die Lampe leuchtet, außer er wird wieder auf null gestellt. Wieso sollte sich der Tacho irgendwas merken? Ob der bei 12000 oder bei ner Million auf Null gestellt wird ist dem Ölwechselintervallzähler egal, denke ich....
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  11. #11
    Benutzer Avatar von thump
    Registriert seit
    18.10.2017
    Beiträge
    48

    Standard

    Okay, wenn ein extra Zählwerk vorhanden ist, das man nicht sehen kann, dann funktioniert's.

    Aus irgendeinem Grund hatte ich mir vorgestellt, dass es ist dem sichtbaren Kilometerzähler zusammenhängt.
    vorher: CB360, CB450SC (2), VT500FT, XS650 (3), Virago 750, Intruder 800, XJ600S, Intruder 1400, K75 (5), K100 (5), ZX9R, KLR250, XR650L, DR650SE, Ninja 250, VTR250 (2), CBR150R (3), AX-1, CBR500R, CRF250M, MSX125, Yamaha Nouvo 135 (5)
    jetzt: SH125i

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    4.704
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Ist nur geraten, so stell ich mir das in meiner Fantasie vor, möchte ich nochmal anmerken
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  13. #13
    Benutzer Avatar von thump
    Registriert seit
    18.10.2017
    Beiträge
    48

    Standard

    Nun ja, ich bin ja auch nur ein Hobby Mechaniker.

    Ich glaub ich werd mal meine Frau fragen.
    Angehängte Grafiken
    vorher: CB360, CB450SC (2), VT500FT, XS650 (3), Virago 750, Intruder 800, XJ600S, Intruder 1400, K75 (5), K100 (5), ZX9R, KLR250, XR650L, DR650SE, Ninja 250, VTR250 (2), CBR150R (3), AX-1, CBR500R, CRF250M, MSX125, Yamaha Nouvo 135 (5)
    jetzt: SH125i

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    4.704
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Gute Idee, aber vergiss nicht bescheid zu sagen wies geht wenn sies dir erklärt hat
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.03.2016
    Ort
    Gladbeck
    Beiträge
    499
    Motorrad
    JF12 Pantheon

    Standard

    Versuche doch mal etwas fortschrittlicher zu denken.....
    Es funktioniert alles elektronisch, auch dein "Zählwerk". Das läuft quasi im Taschenrechner mit, das Zählwerk. Was sind denn heutzutage ein paar KB Rechenkapazität??? Das nimmt kein Platz mehr ein...
    So läuft das heute....
    Grüße
    https://www.spritmonitor.de/de/user/Panthimann.html

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •