Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 39

Thema: Kühlwasser wechsel, wasserpumpe ausbauen ja oder nein?

  1. #1
    Benutzer Avatar von Krolli89
    Registriert seit
    03.01.2018
    Beiträge
    82

    Standard Kühlwasser wechsel, wasserpumpe ausbauen ja oder nein?

    Hallo zusammen,
    Ich bin neu hier und habe mal ein zwei fragen und zwar habe ich mir zum ende letzten jahres eine vt 750 rc 29 gekauft, wollte nun vor meiner ersten saison alle flüssigkeiten erneuern unteranderem auch die kühlflüssigkeit.
    So nun meine frage um alles leer zubekommen muss ja eigentlich die wasserpumpe raus richtig? Da schlussfolgert sich nun meine nächsten zwei fragen, wo sitzt sie? Und wie bekomme ich da das restliche wasser herraus.... Entschuldigt meine unwissenheit aber es ist mein erstet moped und so richtig ahnung ist da noch net so vorhanden
    Danke schon mal im vorraus für ideen und ratschläge

  2. #2
    Grosse Klappe Avatar von Hippo
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Nord-Ost-CH
    Beiträge
    11.263
    Motorrad
    VT 750 RC 50 die Rosi CN 250 Helix die Esmeralda

    Standard

    Salü Krolli,

    Bau die Wapu nicht aus! Es lohnt die Mühe nicht.

    Es genügt vollauf wenn Du die Ablassschraube öffnest, die Gülle ablässt und noch 1-2 mal mit Frischwasser durchspülst.

    Ganz Pedantische drücken auch mal kurz auf den Anlasser um die Wapu zu bewegen aber mehr muss nicht sein.

    Wichtig beim Wiederbefüllen: Nimm bitte silikatfreies Kühlmittel! Steht auch im WHB !!! Hast Du ein WHB (Werkstatthandbuch)?

    Und wenn jetzt Andere kommen, dass Silikathaltiges nicht schadet: Glaub ihnen nicht!!! Die erzählen Bockmist.

    Gruss George
    Ich nehme nur Menschen ernst die über sich selbst lachen können.

  3. #3
    Board Wiki Avatar von Sangalaki
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Bobenheim-Roxheim (bei Worms)
    Beiträge
    51.778
    Motorrad
    CB 900 F2 SC 09 ; XBR, ST 1100 SC 26 ABS/CBS/TCS

    Standard

    ich würde die WaPu nicht ausbauen. Ich habe mehrmals mit Wasser gespült.

    Du weißt das dein Motor silicatfreies Kühlmittel will? Und dass die Farben der Kühlmittel nicht genormt sind?

    ich habe gut gespült, über die Ablassschraube und den Kühlwasserschlau so weit wie möglich alles abgelassen.
    Alle bekommst du nicht raus.

    Kleinjung sagt, die RC29 bekommt 1,8 Liter Kühlflüssigkeit (ist das wirklich so wenig?)

    ich würde 0,9 Liter Konzentrat einfüllen und dann mit Wasser auffüllen. So kannst du sicher sein dass dein Mischungsverhältnis stimmt.

    Alternative, die fertige Suppe von Honda nehmen, dann darfst du aber wegen dem Wasserrest nicht spülen.

    Ich habe bei meiner Pan Glysantin G30 genommen. Das ist silikatfrei! Und ist für Honda Motoren
    Geändert von Sangalaki (03.01.2018 um 21:19 Uhr)
    Mitglied 221 im Bol d'or Club e.V.
    Turtle-Hilfe
    "Monty Burns" made by Terpi

  4. #4
    Benutzer Avatar von Krolli89
    Registriert seit
    03.01.2018
    Beiträge
    82

    Standard

    Mensch das ist ja supi das ich wenigstens schon mal mehr infos bekomme als im netz steht nein ich habe leider kein whb und noch eine ganz peinliche frage ablassschraube ist wo? Sicherlich rechts am motor oder und dann alle schrauben lösen vom seitendeckel oder wie soll das gehn? es ist mir so peinlicb

  5. #5
    Board Wiki Avatar von Sangalaki
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Bobenheim-Roxheim (bei Worms)
    Beiträge
    51.778
    Motorrad
    CB 900 F2 SC 09 ; XBR, ST 1100 SC 26 ABS/CBS/TCS

    Standard

    Du kannst bestimmt auch einfach den Kühlwasserschlauch am Motor abziehen... so habe ich es bei der Pan gemacht

    ich mische die Brühe jedenfalls nie vorher, da irgendwo immer Restwasser ist
    Mitglied 221 im Bol d'or Club e.V.
    Turtle-Hilfe
    "Monty Burns" made by Terpi

  6. #6
    Benutzer Avatar von Krolli89
    Registriert seit
    03.01.2018
    Beiträge
    82

    Standard

    Und das reicht dann wirklich aus? Mir wurde sowas auch schon gesagt, war mir da aber nicht so sicher ob ich den grossteil dann auch rausbekomme, ist echt ne üble suppe da drin��
    Achso um auf die andere frage zu antworten ja soweit wae ich schon vorran gekommen mit dem belesen das der motor silikatfreies kühlmittel benötigt aber trotzdem nochmal viel vielen dank für diese sehr hilfreiche info, ich werde das morgen einfach mal mit nur abziehn des kühlschlauches versuchen, aber die ablassschraube ist trotzdem wo? Rein informativ für mich... ��

  7. #7
    Board Wiki Avatar von Sangalaki
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Bobenheim-Roxheim (bei Worms)
    Beiträge
    51.778
    Motorrad
    CB 900 F2 SC 09 ; XBR, ST 1100 SC 26 ABS/CBS/TCS

    Standard

    Du kannst vorsichtshalber mal messen wieviel Brühe bei dem nur "Schlauch abziehen" raus kommt...

    ich habe einfach den Wasserschlauch in den Kühler und in den Moter gesteckt und habe durchgespült.
    Du kast ja nach dem ersten spülen den Schlauch aufstecken, den Motor Wasser auffüllen und den Motor laufen lassen...
    Mitglied 221 im Bol d'or Club e.V.
    Turtle-Hilfe
    "Monty Burns" made by Terpi

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von CBforever
    Registriert seit
    12.05.2015
    Ort
    Nieder, Sachsen!
    Beiträge
    1.789
    Motorrad
    XL185S, CB500S, Hornet 600 + 900

    Standard

    Ohne speziellen Bezug zu Deiner VT: Ich puste einfach mit Druckluft in den Kühlerstutzen. Vorsicht, immer nur ganz leicht und um die Druckluftpistole mit einem Lappen zuhalten -das spritzt meterweit! Damit bekommt man mühelos auch den letzten Rest raus. Kühlmittelempfehlung Alpine C12+ (auch möglich: C12++, C13), Konzentrat, mit der gleichen menge kalkarmen Wassers mischen. Das verträgt sich auch mit Resten anderer Kühlmittelnormen.
    Cafe Racer, der: ein bisher einwandfrei funktionsfähiges Motorrad, das der Besitzer zerlegt hat und in zehn Forenbeiträgen beschreibt, was er alles damit machen würde, wenn er Zeit, Geld, Werkzeug und Ahnung hätte.

  9. #9
    Benutzer Avatar von Krolli89
    Registriert seit
    03.01.2018
    Beiträge
    82

    Standard

    Ja gut ok, klingt logisch, hätte man auch selber drauf kommen könnennaja sollten ja dann wenisgtens nen liter bei rauskommen... Ich werd das einfach mal probieren morgen und werde denn mal berichten, habt alle zusammen recht schönen danke für die hilfe und die ratschläge...

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von CBforever
    Registriert seit
    12.05.2015
    Ort
    Nieder, Sachsen!
    Beiträge
    1.789
    Motorrad
    XL185S, CB500S, Hornet 600 + 900

    Standard

    Zur Sicherheit: pusten erst NACH dem Ablassen. Ansonsten kannst Du anschließend renovieren...
    Cafe Racer, der: ein bisher einwandfrei funktionsfähiges Motorrad, das der Besitzer zerlegt hat und in zehn Forenbeiträgen beschreibt, was er alles damit machen würde, wenn er Zeit, Geld, Werkzeug und Ahnung hätte.

  11. #11
    Benutzer Avatar von Krolli89
    Registriert seit
    03.01.2018
    Beiträge
    82

    Standard

    ok danke für den sicherheitshinweis...

  12. #12
    Board Wiki Avatar von Sangalaki
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Bobenheim-Roxheim (bei Worms)
    Beiträge
    51.778
    Motorrad
    CB 900 F2 SC 09 ; XBR, ST 1100 SC 26 ABS/CBS/TCS

    Standard

    Viel Spaß!

    und viel Glück

    Hier noch etwas "Futter" warum der Wechsel wichtig ist... die verschiedenen Technologien, und ganz wichtig, warum man die nicht mischen darf... sind schöne Bilder dabei
    Mitglied 221 im Bol d'or Club e.V.
    Turtle-Hilfe
    "Monty Burns" made by Terpi

  13. #13
    Benutzer Avatar von Krolli89
    Registriert seit
    03.01.2018
    Beiträge
    82

    Standard

    Ohh prima, dankeschön... Ja Glück ist gut ausgedrückt, ich werd es brauchen

  14. #14
    Board Wiki Avatar von Sangalaki
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Bobenheim-Roxheim (bei Worms)
    Beiträge
    51.778
    Motorrad
    CB 900 F2 SC 09 ; XBR, ST 1100 SC 26 ABS/CBS/TCS

    Standard

    wir auf deinen Bericht

    warum fängst du nicht gleich an, das Wetter ist doch gerade gut
    Mitglied 221 im Bol d'or Club e.V.
    Turtle-Hilfe
    "Monty Burns" made by Terpi

  15. #15
    Benutzer Avatar von Krolli89
    Registriert seit
    03.01.2018
    Beiträge
    82

    Standard

    Ja muss leider bis 23uhr noch arbeiten und danach ist feierabend im kopf, lieber morgen früh bei voller Besinnung, natürlich werde ich davon berichten wie es gelaufen ist...

    Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •