Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 71

Thema: Motorradmessen Winter/Frühjahr 2018

  1. #31
    Erfahrener Benutzer Avatar von -swordfish-
    Registriert seit
    12.04.2017
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    694
    Motorrad
    CBF600 NA

    Standard

    Ha, so ein Roller ist halt leicht!

    War gestern auch auf ner kleinen Messe in Dettelbach. Hatte die wahnwitzige Hoffnung dass die vielleicht ne CB1000R da rumstehen haben... Natürlich hatten se keine...

    Aber dafür ein paar andere Schönheiten. Und so ne street triple.. Sie steht mir einfach!



    Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk

  2. #32
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    1.697

    Standard

    Früher oder später landen alle bei nem Tripple, offenbar.

  3. #33
    Erfahrener Benutzer Avatar von -swordfish-
    Registriert seit
    12.04.2017
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    694
    Motorrad
    CBF600 NA

    Standard

    Kumpel hat eine. Fand die am Anfang ziemlich hässlich, wegen den Scheinwerfern... Aber irgendwie schwenkte das mit der Zeit ins Gegenteil um.


    Favorit wäre im Moment aber, rein von der optik, die CB1000R, die muss ich aber erst mal noch live sehen.

  4. #34
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    1.697

    Standard

    Ja war hier ähnlich. So langs die gibt waren dei Scheinwerfer der Todesstoß....Aber seit paar Wochen....

    Von der Kilohonda weiß ich noch nicht so Recht was ich erwarten soll. Fand die erst hammercool, inzwischen irgendwie austauschbar, ich weiß es nicht. Aber ich bin ja grundsätzlich nicht der Entscheidungshungrigste was das Thema Mopped angeht, offenbar.



    ....vielleicht weißt dus ja schon, aber Junge: Du hast ja keine Nase!?!?!?!

  5. #35
    Erfahrener Benutzer Avatar von -swordfish-
    Registriert seit
    12.04.2017
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    694
    Motorrad
    CBF600 NA

    Standard

    Die hab ich bei nem schlimmen Unfall verloren. Bin beim Nasebohren über meine offenen Schnürsenkel gestolpert. Mein Eis ist mir dabei auch aus der Hand gefallen.

    Aber danke dass du die schlimmen Erinnerungen wieder rauf holst!




    Ich hoffe ja noch das die CB1000R real hübsch ausschaut. Ich hoffe noch! Im Moment gibts dann aber kein Bike das mich optisch wirklich anspringen würde. Die 900er XJR vielleicht noch... aber nur gaaaanz vielleicht.
    Geändert von -swordfish- (12.02.2018 um 13:57 Uhr)

  6. #36
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    1.697

    Standard

    Schwärmen doch neuerdings alle von der Z900.
    Nimm doch die.


    "Schön" ist immer relativ.
    Jemand wie du weiß das sicher....

    Alter lass dir doch den Zeigefinger als Nase transplantisieren.
    Wäre WinWin: Erker wieder da und weiteres Bohren impossible?!

  7. #37
    Erfahrener Benutzer Avatar von -swordfish-
    Registriert seit
    12.04.2017
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    694
    Motorrad
    CBF600 NA

    Standard

    Klar, schön ist relativ. Für mich ist die Z900 zu arg auf "schaut mich an, ich bin ein ganz ganz pöses Motorrad"... Schon allein diese Insektenfresse wieder... Das ist nichts für meines Vaters Sohn.


    Hmmm.. Vielleicht den Mittelfinger?

  8. #38
    schuetze347
    Registriert seit
    03.05.2008
    Ort
    Kronach
    Beiträge
    392
    Motorrad
    CBF 1000 und CB 750 F, RC 04

    Standard

    Die "normale" Z900 gefällt mir auch nicht, aber von der neuen Z900RS mit ihren bildhübschen analogen Rundinstrumenten bin ich begeistert.
    https://youtu.be/Fnvz5yVFlrA

  9. #39
    Erfahrener Benutzer Avatar von -swordfish-
    Registriert seit
    12.04.2017
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    694
    Motorrad
    CBF600 NA

    Standard

    Joa, schon eher. Wobei ich dann schon wieder zur CB1100RS / CB1100EX tendieren würde.

  10. #40
    Erfahrener Benutzer Avatar von oliwei
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.425
    Motorrad
    Forza 125 2017, FES125 2003 (Winter-Bitch)

    Standard

    Auf die Messe nach Dettelbach wollte ich auch, aber für mich gab/gibt es im Moment nichts was ich nicht schon kenne:
    -mein Forza aus 2017 ist unverändert nach 2018 gerutscht.
    -die AT sieht weiterhin gut aus und wäre auch was für den Spass, aber das liebe Geld...


    Für andere Hersteller habe ich im Moment kein Auge. Bin zufrieden mit Honda und auch meinem Händler! "Never change an running team"
    www.spritmonitor.de/de/user/oliwei.html

  11. #41
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    2.510
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    @RC75, zum Thema "Roller": In der Tat, ich habe erstmals in meinem Leben ein paar Roller interessiert zur Probe gesessen.
    Was willste denn wissen?

    Optisch akzeptabel sind egtl. nur Vespas. Platzangebot ist da auch fast ausreichend, man muss sich eben arrangieren. Als Stadtschlampe aber zu schade, also muss man sich mit der Optik anderer arrangieren, wenn nach dem ersten Winter die Teile eh in schönem Rostbraun matt strahlen.
    Elektroroller ist Niu zu klein, Schwalbe zu unpraktisch (Akku) und teuer und alle zu langsam, da muss man wohl noch etwas warten.
    Bei Komfortrollern (also ohne Tiefeinstieg) ist leider meist die Fußablage vorn vollkommen unbrauchbar, Ausnahme bspw bei nem 300er Sym.
    Überhaupt habe ich bei Sym einen recht ordentlichen Roller gefunden: Symphony ST125. Der hat nen Tiefeinstieg und 2x16", dennoch Platz für nen mittelgroßen Integralhelm, Stahlflex (kein ABS), Steckdose, DZM, gut 10PS für 95 Sachen. Und ist billig. Größter Vorteil: 840mm Sitzhöhe, bis auf Lenkanschlag geht das mit meinen Beinen aus und auch die Füße haben gut Platz. Nur 120kg.
    Muss aber alle 3000km zur Wartung incl Ölwechsel.
    So einen würde ich bei konkreter Kaufabsicht Probe fahren. Allerdings weiß ich zu wenig über Sym und schick ist der nicht. Aber immerhin...

  12. #42
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    1.697

    Standard

    Zitat Zitat von Halbliter Beitrag anzeigen
    @RC75, zum Thema "Roller": In der Tat, ich habe erstmals in meinem Leben ein paar Roller interessiert zur Probe gesessen.
    Was willste denn wissen?
    ...
    Wann du umsteigst. Du schwärmst immer so leicht von kleineren Motoren, hast zusammengewachsene Knie, die Teile sind leicht und haben keine Leistung. Du kommst damit wohl gut durch Berlin, deine Freundin dürfte eventuell auch einen fahren, und die eine Straße die du gerne mal aufführst ist wohl der einzige fahrerische Verlust in der Gegend.

    Da wäre es konsequent zu wechseln.

  13. #43
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    2.510
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Hier ist btw der Taiwanroller mit nen bissel Platz:
    http://www.sym-motor.de/symphony-st-50/
    Entgegen der Linkadresse ist es ein 125er.

  14. #44
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    6.779
    Motorrad
    RC30, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1, Malanca 50 Compet

    Standard

    Tja, das ist das Problem von Sitzproben....

    Man sitzt in einer gekünstelten Haltung, die man beim Fahren niemals auf Dauer einnehmen wird.

    Wer lange Beine hat, kann die übrigens so weit auseinanderstellen, dass er sich nicht am Kupplungsdeckel einen Trümmerbruch holt.

    Zumal der zitierte V-Motor ja meist in diesem Bereich nicht schmäler ist, da sechs Gangräder, ein Primärrad und ein Kupplungskorb beim V eher breiter ausfallen als beim gleichstarken Reihenmotor.

    Bleibt also mal wieder nur die Varadero 125. Eine gute Wahl.

    Wer auf westpolnischen Sandstrassen mehr Leistung will, kann zur SP-1 greifen, die ist im Bereich der Kupplung vergleichsweise schmal.

  15. #45
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    2.510
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Die kleine Versys ist doch echt topp. Während der Kupplungshebel einer Z900RS nicht nur oliwei Schmerzen verursachen dürfte, gerade im Stop&Go, war ich über die Handkraft der X300 erstaunt: Absolut 125er Niveau. Es steht auch kein Motor raus, der Tank ist schmal, dennoch groß, der Kniewinkel ausreichend und es gibt ab Werk verschiedene Sitzbänke.
    Verarbeitung sieht besser aus als bspw. an der MT-03.
    Nachteile: Pupsige Köfferchen ab Werk, einfach zu klein. Und für das Konzept zu wenig Federweg.

    Aber solche Motorräder sind doch wirklich (auch) für ganz großen Spass geeignet!

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •