Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Genaues Modell und Baujahr MTX erkennen.

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.01.2018
    Beiträge
    4

    Standard Genaues Modell und Baujahr MTX erkennen.

    Hallo Forengemeinde,

    ich habe vor ein Paar Tagen eine MTX 50 R erstanden. Sie besitzt keine Papiere und das möchte ich ändern.
    Um eine Zweitschrift für schlappe 120€ bei Honda anzufordern, muss ich den Typ und das Baujahr angeben.
    Kann ich die genaue Bezeichnung und das Baujahr aus der Rahmennummer ableiten?

  2. #2
    Neuer Benutzer Avatar von Olwer89
    Registriert seit
    16.01.2018
    Beiträge
    1

    Standard

    Eine MTX 50 R gab es meines Wissens nicht. Es gab eine MT5 oder die MTX 80 (R) und die MTX 50 AD04

    Wenn der Rahmen noch ein Typenschild hat steht die Modellbezeichnung drauf. Bei mir auch noch auf dem Motor

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    293

    Standard

    Hi, sollte Dir jeder HH anhand der Fgstnr. sagen können.
    Gruß, Maxx

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.01.2018
    Beiträge
    4

    Standard

    Guten Morgen,
    die Plakette verrät mir nicht all zu viel.
    Angehängte Grafiken
    Geändert von Bobfischinger (30.01.2018 um 09:45 Uhr)

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.01.2018
    Beiträge
    4

    Standard

    Guten Morgen,
    die Plakette verrät mir nicht all zu viel

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2006
    Beiträge
    23.040

    Standard

    Es gab MT50R - aber IIRC nur (wenige) in Skandinavien und Niederlande! (Und halt MTX50 "pur".)

    Guy "Aber VTMDD0... lässt sich nicht finden. %-O" B.

    PS:
    Ah, warte ... da ist sie ja doch ...
    Von 1983-1985:
    MTX50R
    1983
    (1985)
    AD06
    (A-AD06)
    2.070x0.805x1.130
    230
    830
    1.350(m)
    2.0
    87
    65km/L(30㎞/h)
    (70km/L(30㎞/h))
    AD06E
    Wasserkühlung
    2-Takt-blabla
    49cc
    39.0x41.4
    7.3
    6.2ps/8,500rpm
    (7.2ps/8,500rpm)
    0.69kg-m/7,500rpm
    (0.65kg-m/7,500rpm)
    PF11
    (PF16)
    CDI
    Kickstarter
    getrennte Schmierung
    1.2
    8.0
    MultiDisc-Schraubenfeder
    0
    6-Gang(?)
    3.083
    (3.545)
    1.882
    (2.333)
    1.400
    (1.722)
    1.130
    (1.380)
    1.000
    (1.173)
    -1041
    0
    Teleskop(vo)/ProLink(hi)
    26.5
    96
    2.75-21-4PR
    3.00-18-4PR
    Trommelbremse
    ... iregndwie so ...
    Aber die FG-Nummer passt nicht so ganz meine ich immer noch.
    Geändert von Guy B. (30.01.2018 um 16:10 Uhr)

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.01.2018
    Beiträge
    4

    Standard

    Danke schonmal.
    Meine hat vorn eine Scheibenbremse. Ich könnte mir vorstellen das an ihr nicht mehr alles original ist. Angeblich hat sie auch 70 ccm.
    Ich werde mich, wenn ich Urlaub habe mal daran machen und alles genauer unter die Lupe nehmen.
    Sie sieht zwar aus wie *******, springt aber auf den ersten tritt an und alles was dran ist geht auch. Vielleicht mache ich sie nach der Saison wieder richtig schick.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •