Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 46

Thema: Anlasserfreilauf und andere Katastrophen

  1. #31
    Benutzer
    Registriert seit
    16.04.2009
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    73
    Motorrad
    Honda CB 450 S PC17

    Standard

    Zitat Zitat von olaf-frankfurt Beitrag anzeigen



    Sind die unterschiedlich lang? Sieht auf dem Bild so aus ...

    Und der freundliche am Ort mag sie Dir nicht bestellen? Laut Board-Shop sind sie doch verfügbar


    Falls natürlich einer aus dem Nahbereich welche rüberwerfen kann heut nachmittag ...





    Eine ist abgebrochen. Gott sei dank sind die Gewinde in der KW noch unversehrt.
    Der freundliche meinte die bekommt man wie den Freilauf selber nicht mehr.
    Ja, in der Nähe wäre nicht schlecht.
    wer fehler findet, darf sie behalten

  2. #32
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    32.764
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard



    Im Board-Shop unter der Nummer 90010415000 ...

    BOLT,SOCKET 8MM
    Art.-Nr.: 90010KCJ690

    Ersetzt die Teilenummer 90010415000
    Wenn man nur nach der Original-Nummer schaut, schreibt Honda wohl N/L - soll zwar "nicht lieferbar" heissen, aber wenn man dann in NL nachschaut, ist sie da genauso mit Ersatznummer zu finden ...






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  3. #33
    Benutzer
    Registriert seit
    16.04.2009
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    73
    Motorrad
    Honda CB 450 S PC17

    Standard

    Zitat Zitat von olaf-frankfurt Beitrag anzeigen


    Im Board-Shop unter der Nummer 90010415000 ...



    Wenn man nur nach der Original-Nummer schaut, schreibt Honda wohl N/L - soll zwar "nicht lieferbar" heissen, aber wenn man dann in NL nachschaut, ist sie da genauso mit Ersatznummer zu finden ...





    Stolzer Preis aber hilft ja nichts, was muss das muss.

    Danke
    wer fehler findet, darf sie behalten

  4. #34
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    32.764
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard




    Brauchst bestimmt noch mehr ...






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  5. #35
    Erfahrener Benutzer Avatar von ricardo
    Registriert seit
    23.03.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.036

    Standard

    Das sind standard Inbusschrauben nach Norm. Kurze Kopfform, musste mal in den Normen nachschauen. Keine V2A nehmen, die sind zu weich. Und dann ordentlich mit Loctite hochfest einschrauben. Sind Centartikel. Diese Schrauben sehen auch nicht original aus, da habe ich noch nie Inbusschrauben gesehen, ich kenne dort nur senkkopf-Kreuzschlitz die angekörnt sind. Wie sieht denn die anlageflaeche fuer die schrauben im freilauf aus?

  6. #36
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    32.764
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard



    Alle Bilder, die ich bei Honda zu diesen Schrauben finde, zeigen Torx-Schrauben (oder sowas ähnliches, vielleicht hatten die Japaner da auch wieder 'ne eigene Form) und auch die alten Schrauben sehen aus als wären sie mal Torx gewesen und mit 'nem Inbus misshandelt ...






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  7. #37
    Benutzer
    Registriert seit
    16.04.2009
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    73
    Motorrad
    Honda CB 450 S PC17

    Standard

    Das hier sind auch Torx und ich kann sogar garantieren, das zum Ausbau keiner daran rumgewerkelt hat, da sie sich selber ausgebaut haben.

    Hochfestes loctite? Bekommt man das überhaupt je wieder lose? Man will ja den teufel nicht an die Wang malen aber was ist wenn man mal wieder ran muss?!

    3203E229-F598-4E76-A2D5-32724C6E514D.jpgA0EA01A0-3B01-44BE-8CDC-B58184183743.jpg
    wer fehler findet, darf sie behalten

  8. #38
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    32.764
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard




    Ich würd's mit mittelfestem Zeugs gut sein lassen ...






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  9. #39
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    86899 Landsberg am Lech
    Beiträge
    4.586
    Motorrad
    Honda CB 400N, VFR 750F Rc36/1

    Standard

    Mittelfest reicht. Hochfestes bekommst du mit (richtig viel) Hitze wieder los, aber wenn da was gehärtet war was in der Nähe ist ist das dann nicht mehr gehärtet.
    "Du redest mit deinem Motorrad? Findest du das nicht merkwürdig?"
    "Wieso? Ich finde die Gespräche mit manchen Menschen viel merkwürdiger!"

  10. #40
    Benutzer
    Registriert seit
    16.04.2009
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    73
    Motorrad
    Honda CB 450 S PC17

    Standard

    Ich bin gerade bei der Durchsicht meiner kleenen und dem Fundus an Ersatzteilen habe ich entdeckt, dass das drallblech im linken Schalldämpfer hinüber ist und bei meinem Ersatzteil sieht es auch nicht besser aus.
    Hat einer Erfahrungswerte, welche Töpfe mehr oder weniger Plug and Play an die Kleene passen? Notfalls auch von einer anderen Marke...
    Im Netz gibt es irgendwie keine, die nicht irgendwie gammeln, angeratscht oder kaltverformt sind...
    wer fehler findet, darf sie behalten

  11. #41
    Benutzer
    Registriert seit
    16.04.2009
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    73
    Motorrad
    Honda CB 450 S PC17

    Standard

    Hilfe, ich habe was ganz dummes gemacht.
    Wie müssen die ausgleichsgewichte beim Einbau stehen, wenn die kurbelwelle OT steht?046E1CE6-20B0-4973-927E-8FFD97B9A2A8.jpg
    wer fehler findet, darf sie behalten

  12. #42
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    32.764
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard



    Liegt schon richtig ...

    TC soll vorne auf gleicher Höhe wie die Gehäusekante liegen, TH hinten. Und Kurbelwelle auf OT-Position ist auch richtig (dann müsste - wenns mich recht erinnert - die Marke an der Kurbelwelle zum Gretriebe hin auf Höhe der Gehäusekante liegen).






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  13. #43
    Benutzer
    Registriert seit
    16.04.2009
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    73
    Motorrad
    Honda CB 450 S PC17

    Standard

    Zitat Zitat von olaf-frankfurt Beitrag anzeigen


    Liegt schon richtig ...

    TC soll vorne auf gleicher Höhe wie die Gehäusekante liegen, TH hinten. Und Kurbelwelle auf OT-Position ist auch richtig (dann müsste - wenns mich recht erinnert - die Marke an der Kurbelwelle zum Gretriebe hin auf Höhe der Gehäusekante liegen).





    Danke.

    Was würde im schlimmsten Fall passieren, wenn es falsch wäre? Hätte ich dann einen Riesen Vibrator?!
    wer fehler findet, darf sie behalten

  14. #44
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    1.697

    Standard

    Ausgleichsgewichte im Offbeat (als blödesten Fall) sollten mehr Schaden als "Befriedigung" anrichten, fürchte ich....

  15. #45
    Honda seit 1991 Avatar von olaf-frankfurt
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    32.764
    Motorrad
    5x CM 400T - und sonst garnix.

    Standard



    Ob das Schaden anrichtet aber wenn die Kurbelwelle um 180° Grad verdreht ist (in einem Werkstattbuch steht nur "auf Gehäusekante ausgerichtet" - aber nicht ob vorne oder hinten ), schüttelt sich das ganze Mopped, als wollte es mal 'ne Har*** werden






    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •