Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 45

Thema: Fremde Fahrzeuge - Ausland - Versicherung - Steuern - DACH u.s.w.

  1. #16
    Grosse Klappe Avatar von Hippo
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Nord-Ost-CH
    Beiträge
    11.216
    Motorrad
    VT 750 RC 50 die Rosi CN 250 Helix die Esmeralda

    Standard

    O.k. was wir nun wissen, dass der Verleih in Ordnung geht, sofern Brämerli in der Gruppe mitfährt.
    Auch die Haftpflich von Brämerli greift, wenn ein Dritter zu Schaden kommt.
    Was allerdings nicht gedeckt ist, ist die Beschädigung des Fahrzeugs durch den Deutschen Fahrer. Diese würde nur durch eine Vollkasko gedeckt; aber auch da bleibt ein Selbstbehalt. Ich denke allerdings nicht, dass Brämerli für jeden seiner Roller eine sauteure Kasko abschliesst.

    Ich hatte mal eine Zeit, wo ich öfters fremde Fahrzeuge fuhr.
    Bei meiner Privathaftpflichtversicherung konnte ich eine Zusatzversicherung für Fremdfahrzeuge abschliessen. Ausgenommen waren Fahrzeuge von Familienangehörigen.

    Also will z.B. Afrikaans den Roller von Brämerli fahren und ausschliessen, dass er für einen selbstverschuldeten Schaden aufkommen muss, muss er sich in Deutschland passend versichern lassen. Ein ADAC Schutzbrief, Reiseversicherung oder normale Privathaftpflichtversicherung genügt hierbei nicht. Letzteres muss für Fremdfahrzeuge und Selbstbehalte ausgeweitet werden.
    Ich nehme nur Menschen ernst die über sich selbst lachen können.

  2. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2016
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.018
    Motorrad
    SH 300i NF05 2016, SH125 JF09 2004, Innova ANF 125i 2010, Vision NSC110i JF31 2013

    Standard Ergänzend zu Beitrag #8...

    Ergänzend zu Beitrag #8 habe ich beim Zoll nochmals Nachgefragt:

    Guten Tag Hr. Name entfernt
    Verstehe ich Sie richtig. Wenn ich dabei bin (Ich mache die Reise gemeinsam) und meine Zustimmung gebe könnte das ausreichen damit der Bekannte aus De meinen Roller fahren darf ohne dabei ein Gesetz zu verletzen? Die Reise dauert 5 Tage.

    Ich würde mich sehr freuen wenn Sie mir dazu nochmals Auskunft geben würden.


    Die Antwort fiel weniger konkret aus als ich es erwartet hatte, aber irgendwie doch zu meiner Zufriedenheit:


    Sehr geehrter Herr Name entfernt,
    wie Ihnen bereits in meiner ersten Antwort mitgeteilt, verweise ich nochmals auf folgendes Kriterium:

    • mit Ihrer Zustimmung, wenn Sie sich zu diesem Zeitpunkt der Nutzung ebenfalls nachweislich in der EU aufhalten. Dieser Nachweis des Aufenthaltes kann im allgemeinen nur erbracht werden, wenn Sie sich ebenfalls im Fahrzeug befinden.

    Soweit die vorstehende Antwort fachliche Ausführungen enthält, sind diese aus rechtlichen Gründen unverbindlich.

    Mit freundlichen Grüßen

    Im Auftrag

    Name entfernt

    Generalzolldirektion
    Zentrale Auskunft
    Postfach 10 07 61
    01077 Dresden

    Auskunft für Privatpersonen:
    Tel.: 0351/44834-510
    Fax: 0351/44834-590
    E-Mail: info.privat@zoll.de

    Internet: www.zoll.de
    Telefonisch erreichen Sie die Zentrale Auskunft der Generalzolldirektion
    Montag-Freitag 08:00-17:00 Uhr

    Vermutlich darf mir der nette Herr nicht schreiben "Ja, so darfst Du das machen", nichtmal "Ja so wird das vermutlich in Ordenung gehen". Darum die wiederholung des einzelnen Punktes. Was mein Ihr? Oder gibt es hier sogar jemanden, der sich mit Amtsdeutsch auskennt? Ich hatte von "trotzdem" schon mal Texte gelesen die den Eindruck vermitteln, der Mann könnte sich mit der Materie auskennen.

    Für mich klingt das wie ein "GO". Fehlt noch die Versicherung.

    LG Brämerli

  3. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2006
    Beiträge
    23.305

    Standard

    Wenn Du 1:1 zittiert hast - dann hast Du doch eine mögliche Absage wenn man so will:
    "Dieser Nachweis des Aufenthaltes kann im allgemeinen nur erbracht werden, wenn Sie sich ebenfalls im Fahrzeug befinden."
    = "im Fahrzeug"; im Pkw zusammen reisen - oder auf einem Bike zusammen reisen - oder ??? <=(das wird dann Auslegungssache, was noch reicht, wie nah Du sozusagen dran oder dabei sein musst!).

    ... der Auskunfterteiler hat sich schon in klarem Beamten-/Gesetzesdeutsch ausgedrückt nach dem was er nachlesen kann außerhalb von Urteilen denke ich.

    Guy B.

  4. #19
    XXX Avatar von Afrikaans
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    41460 Neuss, NRW
    Beiträge
    24.442
    Motorrad
    GT 647, KTM Military

    Standard

    Klarer geht es nicht in Schland, wenn man sich nicht ein ganz häßliches "dududu" von Rechtanwälten einhandeln möchte.
    Die sind nämlich (als Berufsgruppe) der Auffassung, dass ihnen Einkünfte entgehen, wenn Andere für lau im konkreten Einzelfall beraten.

    Es sieht so aus, als habe es die internationale Verwickelung:
    Schweizer lässt sich in seinem PKW von Deutschem chauffieren und wird erfolglos angeschissen schon gegeben.

    Ein großherziger schweizer Rollerfahrer, der auf einer gemeinsamen Tour eines seiner Fahrzeuge einem Deutschen zum Test gibt, scheint dagegen noch keinem untervögeltem Zöller vor die Flinte gelaufen zu sein.

    Tatsächlich sind internationale Verwicklungen daher nicht völlig ausgeschlossen, aber nur so wahrscheinlich wie eine Groko.


    Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk
    Geändert von Afrikaans (12.02.2018 um 19:40 Uhr)
    Volvo: SUV-Fahren ist eine Frage des Charakters.
    Ich: Leider wahr!


  5. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von rebel450
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    Gaggenau
    Beiträge
    3.208
    Motorrad
    RSV Mille, Honda NTV, Aprilia Pegaso 650, CMX450 und ne gemachte Klein Rebel

    Standard

    Hat der Zöllner deine Mail überhaupt richig gelesen? IM Fahrzeug...

  6. #21
    Standardgruppe für User
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    6.783
    Motorrad
    RC30, Versys650, XBR600, beta techno, CB400Four, Yam. RD250LC, Honda RS125R, SP-1, Malanca 50 Compet

    Standard

    Der Zöllner richtet sich nach Gesetzen, Verordnungen und deren Ausführungsbestimmungen.
    So wird er offensichtlich zum PKW etwas gefunden haben, zur Spezies Roller aber nicht.
    Es ist nicht an ihm, Bestimmungen nach seinem Verständnis auf's Zweirad umzudeuten.
    Also führt er an, was er hat.

  7. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von rebel450
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    Gaggenau
    Beiträge
    3.208
    Motorrad
    RSV Mille, Honda NTV, Aprilia Pegaso 650, CMX450 und ne gemachte Klein Rebel

    Standard

    Wenn er was zum PKW findet muss es ihm klar sein, dass es nicht zum Roller passt. das kann man wohl von einem Zollbeamten erwarten.

  8. #23
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2016
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.018
    Motorrad
    SH 300i NF05 2016, SH125 JF09 2004, Innova ANF 125i 2010, Vision NSC110i JF31 2013

    Standard

    Ich denke es geht darum, dass ich dabei, also beim Fahrzeug bin. Mir reicht das. Ich habe beruflich mit Verträgen zu tun. Software Nutzungsrechte. Die Firma will wissen, wer, was, wie, wo, wann, wozu mit der SW gemacht werden darf, nur steht das so auf die Fragen ausgerichtet nicht im Vertrag drin. Man kommt nicht darum herum den Vertrag zu interpretieren. Der Zollbeamte ist nicht in der Position die oder das Gesetzt für mich zu interpretieren. Darum kann er nur daraus zitieren. Interpretieren muss jeder selber.

    LG Brämerli

  9. #24
    XXX Avatar von Afrikaans
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    41460 Neuss, NRW
    Beiträge
    24.442
    Motorrad
    GT 647, KTM Military

    Standard

    Der springende Punkt ist erkannt!
    Volvo: SUV-Fahren ist eine Frage des Charakters.
    Ich: Leider wahr!


  10. #25
    Grosse Klappe Avatar von Hippo
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Nord-Ost-CH
    Beiträge
    11.216
    Motorrad
    VT 750 RC 50 die Rosi CN 250 Helix die Esmeralda

    Standard

    Also ist Klar, dass beim Grenzübertritt unbedingt erst Brämerli die Grenze von CH nach I passieren muss.

    Nicht, dass Afrikaans schon in Italien steht wenn Brämerli 5 Meter hinter ihm noch auf Schweizer Boden verweilt, sonst kommt Afrikaans wegen Steuervergehen dran

    Selbstverständlich muss bei der Rückfahrt in die Schweiz erst Afrikaans den Schlagbaum passieren.


    Hey, wohl Kleinigkeiten, aber wenn der Teu........ääääh der Zollbeamte will .....
    Ich nehme nur Menschen ernst die über sich selbst lachen können.

  11. #26
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2016
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.018
    Motorrad
    SH 300i NF05 2016, SH125 JF09 2004, Innova ANF 125i 2010, Vision NSC110i JF31 2013

    Standard

    Am besten schieben wir die Roller nebeneinander über die Grenze. Nein, auch das löst nicht das Problem dass wir uns immer im gleichen Land aufhalten müssen. Bis jetzt ist es nicht klar oder geplant, dass Afrikaans den Roller fährt. Der Roller ist noch verfügbar. Eventuell will Shadow Witch und ja begleiten...

  12. #27
    Erfahrener Benutzer Avatar von rebel450
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    Gaggenau
    Beiträge
    3.208
    Motorrad
    RSV Mille, Honda NTV, Aprilia Pegaso 650, CMX450 und ne gemachte Klein Rebel

    Standard

    Du schiebst beide über die Grenze?!

  13. #28
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2016
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.018
    Motorrad
    SH 300i NF05 2016, SH125 JF09 2004, Innova ANF 125i 2010, Vision NSC110i JF31 2013

    Standard

    Zitat Zitat von rebel450 Beitrag anzeigen
    Du schiebst beide über die Grenze?!
    Genau! Das ist die einzige lösung bei der ich immer da bin wo meine Roller sind. Ich bin sicher, wir werden auf die Tour 4 Stunden an Zoll festhängen. :-)

  14. #29
    XXX Avatar von Afrikaans
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    41460 Neuss, NRW
    Beiträge
    24.442
    Motorrad
    GT 647, KTM Military

    Standard

    Genau!

    Immerhin ist nicht auszuschließen, dass es mich vor Widerwillen schüttelt!
    Und der Gabü würde ich SELBSTVERSTÄNDLICH den Vortritt lassen.
    Grigori freut sich auch über Bewegung!
    Und wenn wir alle die Augen und Ohren ein bisschen zukneifen,
    geht der doch auch als Roller durch.
    Volvo: SUV-Fahren ist eine Frage des Charakters.
    Ich: Leider wahr!


  15. #30
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2016
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.018
    Motorrad
    SH 300i NF05 2016, SH125 JF09 2004, Innova ANF 125i 2010, Vision NSC110i JF31 2013

    Standard

    Jetzt wird es ja richtig Bunt hier. OT von mir aus gerne im Rollerauffahrt Fred weiter laufen lassen.

    Brämerli

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •