Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Thema: Jetzt hat sie ihn, den Ritterschlag.

  1. #31
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2018
    Beiträge
    9

    Standard

    Zitat Zitat von Kolle Beitrag anzeigen
    Wer will schon ne Rebel wenn man ne Africa-Twin haben kann

    Wobei ich mich über die zahlreichen Rebel Verkäufe insofern wunder, als ich das Teil wirklich so gut wie nie (außer im Showroom) sehe - weder auf den Landstraßen, noch bei meinen Rheintouren, noch an den gängigen Treffpunkten....

  2. #32
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2018
    Beiträge
    9

    Standard

    Zitat Zitat von Kolle Beitrag anzeigen
    Wer will schon ne Rebel wenn man ne Africa-Twin haben kann

    Wobei ich mich über die zahlreichen Rebel Verkäufe insofern wundere, als ich das Teil wirklich so gut wie nie (außer im Showroom) sehe - weder auf den Landstraßen, noch bei meinen Rheintouren, noch an den gängigen Treffpunkten....

  3. #33
    Nörgler Avatar von thodi
    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    nördlich des Südens westlich des Ostens
    Beiträge
    3.259
    Motorrad
    Aktuell:cbx 650, vf 750s, transalp.

    Standard

    Ich hab auch noch keine at gesehn.
    Sind wohl nur in bayern unterwegs. Mit den bmw's zusammen.
    Ein schelm wer böses dabei denkt.

    Und wenn ich den hoppel-fred so mitlese, ohne rechtsschutzversicherung, würde ich mir derzeit auch keine kaufen.
    Da stehste ja mit runtergelassener hose in der landschaft.

  4. #34
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    2.654
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Ich wundere mich nicht - aber das habe ich schon 2017 im Rebelthread begründet, welche USPs vulgo Alleinstellungsmerkmale die Rebel imho hat.
    Wobei ich den Lenker gerne näher an der Sitzbank sähe, hoffe auch noch auf die 300er.
    Man sieht sie selten, da sie erst letztes Jahr kam und zu wenige Stück nach Deutschland kamen einerseits, andererseits ist es kein km-Fresser-Motorrad wie eine AT, man findet sie eher in Fahrschulen und bei Schönwetterfahrern.

    Häufigkeit: Ich sehe in Berlin bspw. kaum ATs, selbst 1200er GSsen sind selten anzutreffen, sind einfach keine Stadtmotorräder, werden hier auch nicht so gut verkauft und die Besitzer haben dafür meist Garagen und parken nicht am Straßenrand. Viel mehr zu sehen sind kleine Harleys oder 90er/00er Jahre Motorräder, alte Transalps, Bandits, CB500, F650GS, CBF, ER-6.

    Das mag auf ner Passhöhe ganz anders aussehen, da sind die Motorräder neuer, teurer, stärker. Vielleicht sollte man mit einem Ritterschlag warten, bis weniger Spaltmaßmesser oder Lackstaubkorneinschlusszähler die Africa Twin fahren (vgl. Reklamationsaufzählung AT-Forum), sondern sie als Stadthure im Ganzjahreseinsatz unerschrocken Wind, Wetter und Vernachlässigung trotzt. ;p

  5. #35
    Bergpirat Avatar von Repsol
    Registriert seit
    27.08.2012
    Ort
    München-Land
    Beiträge
    510
    Motorrad
    CBF1000F (SC64)

    Standard

    Also bei uns hier in BY und speziell in den Bergen sehe ich schon einige AT's.
    Schönes Bike!

    Meine CBF1000F hat jetzt 56tkm runter und ich musste bei 48tkm die Ventile einstellen lassen.
    Das hat etwas über 500 gekostet. Ansonsten keine nennenswerten Kosten da Verschleißteile.
    Das ist für mich nichts besonders erwähnenswertes sondern sollte die Regel sein. Zmd bei Honda.
    Wenn ich dann von der AT lese, dass man in 50tkm 2x deutlich über 800 zahlen musste, ist das für mich eher ein Armutszeugnis.
    Sorry für diese deutlichen Worte, aber lasst uns noch mal in 150tkm darüber reden.
    Wenn dann keine unerwarteten Mehrkosten auf die AT zugekommen sind und alles noch original ist, können wir vielleicht von einem Ritterschlag reden.

    Aber klar, die Zeitschrift muss sich ja auch irgendwie verkaufen. Entweder wie bei der GS mit Negativem oder aber eben mit nem Ritterschlag in der Einfahrtzeit.
    DLzG - Repsol

    Biken ist Kopfsache. Damit wir diesen nicht verlieren:


  6. #36
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    2.654
    Motorrad
    CB 500 PC32, CBF 600 NA PC43

    Standard

    Naja, diese 50.000km - Tests sind schon nicht ohne, da wird ja auch richtig mit geballert. Interessanter finde ich da aber die gut dokumentierte Fahrhistorie von der Varahannes zur Verfügung gestellter Africa Twin. Auf knapp 150.000 km musste er nur die Schaltereinheit rechts tauschen, zweimal das Radlager hinten (wohl einmal Montagefehler, daher Folgeschaden?) und neulich hatte er einen Kettenriss, der aber begrenzt der AT anzulasten ist.
    Das ist schon nicht ganz verkehrt. Ölverbrauch liegt zwischen den 12000er Intervallen wohl bei null, das ist bei der Fahrleistung auch nicht schlecht.

    Aber es ist eben auch nicht perfekt, gerade bestimmte Schalter haben wohl Probleme gemacht, Radlager hinten hatte ja auch das Motorrad-Testbike, und die inzwischen anspruchsvolle Kundschaft (kein Wunder bei dem Kaufpreis) ärgert sich auch über kleine Qualitätsmängel, welche die Fahrbarkeit nicht beeinträchtigen.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •