Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: CJ250T OT-Markierungen

  1. #1
    Benutzer Avatar von ohnestuetzrad
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Meckenheim
    Beiträge
    32
    Motorrad
    CBX 1000, Sevenfifty, cb750 four, CB450 K0, CB450 K3, CB350 Four, XL500S, R90S, SR500, CJ250T

    Standard CJ250T OT-Markierungen

    Hallo Gemeinde,

    hier eine Frage zum Sonntag:

    Der Vorgang zum Ventileinstellen beim Gegenläufer ist mir grundsätzlich bekannt.
    Es tritt nun folgender Effekt auf, der mich grübeln lässt.

    Gehe ich auf die LT Markierung um im Kompressionstrakt für den linken Zylinder die Ventile einzustellen, möchte die KW die Markierung nicht ohne mein Zutun ( Festhalten mit dem Schlüssel und damit fixieren) nicht halten, d. h. da ist Druck drauf und die KW will ca 1cm weiter nach links?

    Ist der Effekt normal?

    Schöne Grüße

    Ohnestuetzrad

  2. #2
    Selbstschrauber Avatar von Kolbenpeter
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    707
    Motorrad
    CB 450 K1, CBF 500, Suzuki SV 650, Triumph street triple 675R, Suzuki SV 650 S

    Standard

    Hallo, ja das ist normal, die Magnete des Polrad sind daran schuld. Zum Ventile einstellen aber unwichtig, dass passt auch wenn der Kolben nicht ganz in OT steht.
    Peter

  3. #3
    Benutzer Avatar von ohnestuetzrad
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Meckenheim
    Beiträge
    32
    Motorrad
    CBX 1000, Sevenfifty, cb750 four, CB450 K0, CB450 K3, CB350 Four, XL500S, R90S, SR500, CJ250T

    Standard

    Danke Peter,

    wieder was gelernt.
    Ist mir so noch nicht vorgekommen.

    Meine 250er Zeit ist auch schon 40 Jahre her, da hab ich noch nicht geschraubt.

    Gruß
    Manfred

  4. #4
    schonungslos ehrlich
    Registriert seit
    12.07.2012
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    421
    Motorrad
    CM 400; R80 G/S; R100 Paris-Dakar

    Standard

    Zitat Zitat von Kolbenpeter Beitrag anzeigen
    Hallo, ja das ist normal, die Magnete des Polrad sind daran schuld. Zum Ventile einstellen aber unwichtig, dass passt auch wenn der Kolben nicht ganz in OT steht.
    Peter
    Daran kann es liegen.
    Oder daran dass Du die Zündkerze nicht rausgeschraubt hast, dann hast du nämlich im Kompressionstakt Kompression (wie der Name ja auch sagt) und die drückt natürlich wieder auf den Kolben und der dreht dann die Kurbelwelle....


    mfg GS_man
    Backup not found:
    A>bort R>etry P>anic?

    PS: Ich nehme mich selbst nicht ernst, Du bist selbst schuld, wenn Du es tust!

  5. #5
    Benutzer Avatar von ohnestuetzrad
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Meckenheim
    Beiträge
    32
    Motorrad
    CBX 1000, Sevenfifty, cb750 four, CB450 K0, CB450 K3, CB350 Four, XL500S, R90S, SR500, CJ250T

    Standard

    Kerzen waren entfernt.

    Gruß
    Ohnestuetzrad

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •