Bitte um schnelle Antwort zur Kaufberatung

  • Hallo zusammen,


    benötige Meinung hinsichtlich eine Gebrauchtkaufs. Habe keine Erfahrung in der Motorradszene und noch weniger mit den Preisen.


    Baujahr 11/2016 - 500 KM - CBR600RR - Repsol - Privathändler
    = 8500 Euro



    ist der Preis in Ordnung oder zu hoch?

  • 500 km ist ja fast nichts. Kenne mich mit den Preisen leider selbst auch nicht mehr wirklich aus, da ich momentan das ganze nicht verfolge. Hast du ein Inserat?

    24662-b6c150909dc7fd422f4e6c278bd816821ec29ce9.jpg

  • Sind die 500KM glaubwürdig, belegbar?


    Wenn keine Umfallspuren dran sind wäre sie so gut wie neu.


    Andere mit deutlich mehr KM kosten sogar noch mehr...

    Immer gut drauf bleiben!
    Gruß - Kolle
    Ohne Navi wär ich schon da :D______________ Adblock+ :topX:

  • Wenn man ein neues Mopped hat und die Zeit da ist, dann steigst Du erstmal nicht mehr ab. Außer zum Tanken. Bei den Kilometerständen wäre ich sehr vorsichtig. Bei den Kilometerständen kann ja auch schlecht ein Eintrag im Serviceheft sein. Ausser den Jahresinspektionen und die sollten ja schon gemacht worden sein, oder (Garantie)? Ich habe selber ein fast 17 Jahre altes Mopped mit 23.800 km. Glaubt mir auch nicht jeder, obwohl (oder genau deswegen) ich der einzige Halter bin und die Moppete neu gekauft habe. Ist aber auch egal, müssen sich meine Erben mit rumschlagen :-) Ich selber verkaufe das Motorrad nicht. Aber bis zur 1000 km Inspektion sind nur wenige Tage vergangen und die 6k und die 12k waren auch nach ca. 1 und 2 Jahren fällig. Müsste ich in den Unterlagen nachsehen aber das wird in etwa so hinkommen. Ich wäre bei den angegebenen Km-Ständen sehr vorsichtig.
    V G, Maxx

    Einmal editiert, zuletzt von Maxx ()

  • Deswegen schrieb ich ja.. ist das glaubwürdig.


    Mein Reisebus habe ich mit 1250km ergattert, da war er bereits 9 Jahre alt und perfekt gepflegt von jemanden der a) wußte was er da tat und b) definitiv keine Zeit zum Fahren mehr hatte da familiäre und berufliche Verpflichtungen dazwischen funkten.


    :D

    Immer gut drauf bleiben!
    Gruß - Kolle
    Ohne Navi wär ich schon da :D______________ Adblock+ :topX:

  • wie kann man dokumentarisch eine niedrige Laufleistung von 500 km belegen?

  • Privathändler ? oder privater Verkäufer ? die sollte eigentlich Erstbesitz sein bei der Laufleistung ?

  • privat und erstbesitz.


    habe mich bei einem kollegen erkundigt.
    zwischen 8,5-10 K, so in dem Bereich sollen anscheinend die 2016er unter 5tausend kilometer verkauft werden.
    ist schon ziemlich realistisch anscheinend. naja..
    die weiße gefällt mir mehr, aber die gibts noch weniger als die repsol ..


    wie ist eigentlich die neue r6, oder die zx636?

  • Es gibt doch gar keine neue 6er Ninja mehr, oder? :gruebelx:


    Ich find die neue R6 sch*****...die ist im Zulassungsfähigen trimm viel zu müde.
    Richtig gut geht die nur "offen" und das ist halt schon wieder nicht mehr legal...:zensiert:

  • Mir ist besonders jetzt das bequeme fahren wichtig - da ist die cbr am besten oder?
    Habe vor kurzem meinen fuhrerschein bekommen und konnte keine von den genannten probefahren.

  • Da empfiehlt sich definitiv vor dem Kauf erstmal alles probe zu fahren! Ich kann nicht für die aktuellen Modelle sprechen, aber die 2008er ZX6R ist z.B. buckel hart und sau unbequem (im Vergleich zu der CBR)

    24662-b6c150909dc7fd422f4e6c278bd816821ec29ce9.jpg