Vorstellung CBR600RR PC37

  • Hallo,


    ich bin der Jan-Peter aus dem Burgenland / Österreich, bin 24 Jahre alt und habe mir Anfang August 2018 eine CBR 600 RR PC37 zugelegt.
    Davor habe ich mir mit meiner Schwester eine CB 500 PC26 geteilt.


    Als ich die CBR besichtigt habe, bin ich das erste Mal mit einem Rennbock gefahren und es hat sofort gepasst. Daher habe ich zugeschlagen.
    Leider wurde die CBR schon einmal überlackiert, davor war sie blau mit dem Movistar-Design, Gott sei Dank nicht die auf 400Stk limitierte Edition.


    Ein Foto von meinem Fuhrpark:


    Gleich am Anfang habe ich eine Frage. Kennt ihr noch andere Seiten, wo man Original Ersatzteile beziehen kann?
    Ich bin bisher nur auf folgende gestoßen:
    http://www.bike-parts-honda.de
    http://www.motorcyclespareparts.com
    http://www.cmsnl.com


    Ich hoffe ich kann hier etwas an Erfahrung sammeln, bzw. mit euch teilen.


    lg
    Jan-Peter

  • :welcome:

    Wenn ich fliegen könnte :angel1: würde ich kein Motorrad fahren. :0018:
    Gruß aus der Pfalz

  • Hallo Jan-Peter, :welcome:

    "Frei haben" ist "frei sein" näher als "arbeiten müssen".
    :kaff:

  • Also mich hätte das Motorrad interessiert [emoji56]
    Macht aber nicht einmal 1/10 des Bildes aus, leider...


    Gesendet von meinem Xperia Z3 mit Tapatalk

  • wie versprochen die fotos von meiner CBR.
    Sind von dem Tag als ich sie geholt habe, der "Rimato" Aufkleber ist mittlerweile nicht mehr drauf.


    Derzeit bin ich dabei, den originalen Auspuff zu montieren, da ich keine Papiere für den beim Kauf montierten habe.
    Es handelt sich dabei um einen Micron Auspuff, von der Marke habe ich bis dahin noch nichts gehört.




  • :shock:


    Micron ist DIE Adresse für Leistungssteigerung:!:


    https://www.micronsystems.de/


    Schreib denen einfach mal ne Mail. :wink:
    Leider stellen die keine Auspuffanlagen mehr für die CBR her...die waren richtig geil!


    KTM Adventure 1190 R 658153_5.png

  • Hallo,


    ich möchte einmal ein kurzes Update geben.


    Beim Kauf meiner CBR ware ein micron Auspuff montiert, da mir der zu gefährlich auf der Straße war, hab ich kurz darauf den Originalen wieder montiert.

    Gestern hab ich im Netz einen gebrauchten Akrapovic Slip On gefunden und zugeschlagen :cool:


    Letzte Saison hab ich die ganzen roten Aufkleber entfernt und einen R&G Kennzeichenhalter montiert.

    Ich finde, das ganze Rote hat irgendwie billig gewirkt.


    vorher:

    DSC_1390.JPG


    nachher:

    DSC_1403.JPG



    In den Papieren ist meine CBR als Movistar eingetragen, auch unter der Soziusabdeckung befindet sich der Aufkleber mit PB215-C.

    Zufällig bin ich im Winter auf eine gebrauchte Movistar Verkleidung gestoßen und habe natürlich zugeschlagen.

    Ich weiß noch nicht ob ich sie montiere (eigentlich gefällt sie mir so wie sie jetzt ist), aber zumindest kann ich meine CBR auf Originalzustand bringen :)


    Ich habe zu der Movistar Verkleidung eine Frage:

    Gibt es von den Aufklebern her verschiedene Ausführungen beim Movistar Design?


    Gibt es Teile, bei dem die Aufkleber "im" Klarlack sind? Oder ist über den Aufklebern generell kein/alles mit Klarlack versehen?

    Ich bin mir nicht sicher ob die Verkleidung 100% original ist, oder ob sie zum Teil schon einmal nachlackiert wurde, deshalb diese Frage.

    Die Kunststoffteile sind auf jeden Fall Original Honda Teile, ist also keine China Verkleidung.


    DSC_1897.JPG

  • Das mir das nicht aufgefallen ist.... :boese:
    Klar ist deine eine Movistar....sieht man auf den ersten Blick, weil der Rahmen nicht schwarz ist.....

    Aber ja, ohne das ganze Rot sieht sie deutlich besser aus! :topX:

    Zur Verkleidung:
    Bei meiner 04er (die ich neu gekauft hab) waren die ganzen Aufkleber nicht im Klarlack.
    Die Verkleidung war schwarz und die Aufkleber einfach draufgeklebt....
    Ob das bei der Movistar auch so war, weis ich nicht...würde es aber vermuten.
    Vielleicht meldet sich ja ein original Movistar Besitzer.....

    Wenn es eine China Pappe wäre, wären sie auf jeden Fall mit Klarlack überzogen..... :D

    Btw....damals bei der weißen VTR 1000 SP2 gab´s beim Kauf das Castrol Aufkleber Set dazu.
    Also wenn man wollte, konnte man den Dekor Satz draufkleben...die wären dann auch nicht unter Klarlack... :wink:


    KTM Adventure 1190 R 658153_5.png

  • Danke für die Antwort,


    auch die Honda Aufkleber am Tank?

    Ich dachte mir, dass zumindest die Tankaufkleber immer im Klarlack sind.


    Bei meiner ist kein einziger Aufkleber im Klarlack.

    Eine Meinung von einem orignal Movistar Besitzer wäre toll :)


    Das mit dem Aufkleber Set bei der VTR 1000 SP2 ist gut zu wissen, danke.

    Denn man sieht auch oft Fotos von Movistars,die die Aufkleber von Castrol, Michelin, Polini, usw. nicht haben.

  • Ja, auch der Flügel am Tank war nicht einlackiert.

    Das würde es zumindest erklären wenn nicht alle Aufkleber drauf sind...

    Aber es gab ja auch eine limitierte Version mit Plakette im Lenkkopfbereich.
    Die hatten dann einen DPM Endtopf und einen anderen Kennzeichenhalter montiert.
    Vielleicht waren auch nur die lackiert.
    Oder auch nicht... :D


    KTM Adventure 1190 R 658153_5.png

  • Kein Ding. :)
    Falls du mal auf die Movistar Verkleidung wechselst, mach auf jeden Fall Fotos! :topX:

    :D


    KTM Adventure 1190 R 658153_5.png