Heckheber/ständer SC80 ?

  • IMG_20200212_131401.jpg

    Ich habe einen solchen Ständer gebraucht gekauft. Nun habe ich ein bisschen Sorge, daß beim Hochheben das Motorrad rutschen könnte, da es keine Sicherung an der anderen Seite gibt, sondern die Strebe nur eingesteckt wird. Wie sind da die Erfahrungen?

    Danke schon mal

    Grüße aus dem Rheinland


    Thomas

  • Hi,

    da passiert nichts alles i.o. Kannst beruhigt Schrauben. Ich habe einen ähnlichen😇


    20190419_120642_HDR.jpg

    I don't ride a bike to add days to my life. I ride a bike to add life to my days
    :0018:

  • Moin,


    ich steh auf aussergewöhnliche Lösungen und habe noch einen dieser fetten, zerlegbaren links-/rechtskompatiblen Einarmständer von ProTech abgreifen können :sonne:


    Transportabel zerlegt:


    20200409_160037.jpg


    (Der 28er Dorn ist ursprünglich für eine SC60 ausgelegt gewesen und wurde für die SC80 umgearbeitet und durch die Polyamid Stützbuchse erweitert. Eher als Provisorium zu werten, da ich lieber den für die SC80 konfektionierten Dorn von alpha technik mit der 19er Schlüsselweite verwenden würde; allerdings fehlt mir da noch eine Rückmeldung bzgl. der Maße für die lagerseitige Aufnahme {Lagerdurchmesser, Breite über beide Lager})



    Einsatzbereit komplettiert:


    20200409_160148.jpg



    Umsetzbare Hebelaufnahme mit Schnellverschluss:


    20200409_160157.jpg



    Vorn arbeite ich mit einem unten im Lenkschaft ansetzenden Rothewald Aluminiumheber:


    20181204_072453.jpg


    Der oben mit abgebildete Rothewald Hinterradheber incl. Standard- und Prismenhalter stammt noch von der vorangegangen CB650R. Wenn den jemand für das Moped der Frau oder seine eigene Zweit oder Drittmopette mit Standardschwinge haben möchte, bitte melden :wink:


    Gruß, silent

  • .... ich habe diese Woche meinen neuen "Becker Lifter" bekommen und heute erstmals angebracht.

    Sehr stabil, hochwertig verarbeitet und wenn man das 2 oder 3 mal gemacht hat, flutscht das wie im Video auf Herrn Beckers Seite. :clap:


    Mein Moped hat jetzt zum ersten Mal vorne und hinten keinen Bodenkontakt und schwebt in der Garage. :D


    Für mich eine ideale Position zum reinigen und für den Winterschlaf.


    Gruß und schönen Sonntag :bb:

    Thomas

  • Hi Thomas,


    habe den Heber von Becker-Technik mittlerweile auch bestellt und bekommen. Wollte ihn heute ausprobieren, aber habe die Maschine nicht hoch bekommen bzw. war so überrascht über den nötigen Kraftaufwand, dass ich lieber abgebrochen hab um zu schauen, ob ich irgendwas falsch gemacht habe. Dann kam mir der Regen in die Quere...


    In den Videos sieht das Aufbocken mit einer Hand aus, als wäre der Kraftaufwand recht überschaubar. Ich hing da gefühlt mit meinem Körpergewicht auf dem Hebel. Ich war echt ratlos und hab an meiner geistigen Gesundheit gezweifelt :-D Allerdings sind meine Handgelenke gerade auch etwas entzündet. Meine Frau hat es aber auch nicht geschafft.


    Fandest du es anfangs auch so schwierig? Hast du eine Idee was ich falsch gemacht haben könnte?


    Danke und Gruß
    Felix


    Gesendet von meinem SM-G980F mit Tapatalk

  • Hallo Felix :wavey:


    das war vom Gewicht her nicht leicht, Du hast ja auch was hochzudrücken. Gleichzeitig ging das mit der Hebelwirkung doch einfach bei mir. Ein Kumpel hat mich beim ersten Aufbocken unterstützt und mein Moped zum festziehen gerade gehalten. Beim nächsten Mal werde ich ein passendes Vierkant Holz unter den Ständer legen, dann ist sie gerade genug.


    Anbei Bilder wie es bei uns aussieht. Wenn Du nicht sicher bist, frag doch gerne bei Herrn Becker nach. Er hat mir auch einige Fragen vor dem Kauf beantwortet.


    Gruß :bb:20200516_152618.jpg

    20200516_152646.jpgThomas