Honda Rebel CA125 JC24/JC26 Choke

  • Hallo dark kannst du mir helfen bei meiner Rebel 125 der tankentlüftungsschlauch hat ein t stück wo kommt das hin gruß rebel

  • Meine rebel ist
    Seit kurzem
    bei meiner Tochter.


    Zum Nachsehen bei Ihr
    dort,
    das wird
    URLAUBSBEDINGT noch Wochen dauern.

  • Das T-Stück am Tankentlüftungsschlauch ist sinnfrei sprich bei den ca.15 Rebels die in den letzten Jahren durch meine Hände gegangen sind war bei keiner der seitliche Abgang vom T-Stück irgendwie belegt. Honda selber benennt das Teil mit "Verbindung Luftfilter" ( Ersatzteilnr. 36191KV3700) und wenn man sich jetzt mal ne Explosionszeichnung vom Luftfiltergehäuse bei Honda anschaut sieht man ein kleines Kästchen vor dem Luftfiltergehäuse mit Ober- und Unterteil und auch Schläuchen dran welches zwar auf dem Bild auch nummeriert ist, die Teile aber in der Liste gar nicht aufgeführt werden und die Nummern davon übersprungen. Ich vermute das es sich bei dem Kästchen um eine Art "Resonator" gehandelt hat, welcher das Ansauggeräusch dämpfen soll ( gibts z.B. bei der Cityfly am Ansaugschlauch), was aber bei der Rebel nicht nötig ist und deshalb schon in der ersten Baureihe weggefallen ist. Ebenfalls möglich das es eine Art Kondenswasserabscheider gewesen ist, der ebenfalls unnötig wäre, da es noch einen tiefergelegenen Ablaufschlauch mit "Ventil" am Ende gibt ( ca. 8mm Durchmesser, man sieht das Ende hinterm rechten Auspuff "baumeln"). Warum Honda das Ding nicht aus den Zeichnungen getilgt hat keine Ahnung.

    Im Durchschnitt fahre ich 3-Takter........

    Einmal editiert, zuletzt von Hubra-Tuning ()