SH125I Variorollen

  • Hallo Zusammen
    möchte demnächst bei meinem SH125I , Bj 2005 mit 54 000 km die Variorollen und den Keilriemen wechseln , bzw fragen ob man das prinzipiell zusammen machen sollte.
    Welche Rollen passen da ? Viele hier reden von Dr.Pulley . Welche davon ? welcher Keilriemen ?
    Ich möchte nicht tunen, er läuft gut so wie er ist habe aber das Gefühl er "schleift" bis er richtig die Leistung entfaltet. Endgeschwindigkeit liegt lt. Tacho knapp 110km
    danke euch

  • Guten Morgen,
    Auf der Internetseite von Dr. Pulley gibt es eine Auflistung der Roller, für die es die Gleitstücke gibt.
    Da kannst du die richtigen einfach auswählen.
    Beim Riemen habe ich gute Erfahrungen mit denen von Malossi gemacht. Die sind mindestens genau so haltbar (wenn nicht sogar noch besser),
    und sogar noch preiswerter.
    Du könntest natürlich auch hier im Online-Shop des Forums mal schauen.

    Gruß
    Norbert


    You only live once

  • Beim Forza 125 habe ich den Originalriemen hier im Forum gekauft und die Dr. Pulley mit den Flügeln. Und das ganze 0,5 Gramm leichter als Serie. Erfolg: Beschleunigung ungefähr gleichbleibend, Endgeschwindigkeit besser, lt Tacho 130 km/h, echte GPS gemessene 120 km/h ohne in den Begrenzer zu laufen.

  • Beim Forza 125 habe ich den Originalriemen hier im Forum gekauft und die Dr. Pulley mit den Flügeln. Und das ganze 0,5 Gramm leichter als Serie. Erfolg: Beschleunigung ungefähr gleichbleibend, Endgeschwindigkeit besser, lt Tacho 130 km/h, echte GPS gemessene 120 km/h ohne in den Begrenzer zu laufen.


    Ja, beim Forza!!! Hatte ich auch mal. Der läuft aber wesentlich schneller als der SH 125! Beim SH 125 fahre ich z.Z. 10 g Dr. P.-Rollen, damit läuft er lt.Tacho so knapp 120 km/h. Werde aber demächst auf 9 g Rollen in der Malossi-Vario und Malossi-Riemen umsteigen.Mal sehen, ob er dann etwas flotter wird!


    Franz

  • Ich habe die alten Gleitstücke drinnen gelassen. War kein Problem.

  • Für meine SiWi hatte ich Gleitstücke von Dr Pulley bestellt. Bekam diese geliefert mit dem Hinweis: Gegebenenfalls sind diese etwas nachzuarbeiten.
    Diese waren zu eng. Kein Gleiten möglich. Habe sie nicht nachgearbeitet. Habe die Originalen drin gelassen.


    Gruß Horny1

    Honda FJS600 2002, 893Km 5,21 Ltr.
    Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km 4,37 Ltr.
    Honda Sh 125i Bj 2013, 4000Km

  • Guten Abend zusammen

    ich hab gestern Riemen Rollen und die Gleitdingens gewechselt.

    Ich würde nur Original Honda Ersatzteile verbauen wenn du auf Haltbarkeit und Betriebssicherheit Wert legst.

    Der ausbaute Riemen hatte nach knapp 23k Kilometern seine besten Tage hinter sich - hätte aber sicher noch ne Weile gehalten.

    Die Röllchen waren sicher am Ende - an mehreren Stellen abgeflacht.


    :scool:

    SH 125 von 2003

    Immer zuverlässig - eben Honda :007:

  • Hallo zusammen,

    Habe mir jetzt für meine SH 125, JF14, 3 Sätze Variorollen besorgt , und zwar mit 9.5, 10.5 und 11.5 g. Bin alle drei Sätze (Variodeckel hab ich runtergelassen) ausführlich Probe gefahren.

    9.5 er sorgten für meinen Geschmack für ein zu hohes Drehzahlniveau auch in der Stadt, die Beschleunigung gerade im Bereich 0.. 50 km/h ist sehr gut.

    11.5 er sind auch nicht schlecht, etwas zähe Beschleunigung an steilen Bergen. 11.5 ist ja quasi das Original, dass original von Honda verwendet wird.

    10.5 er waren für mich der optimale Kompromiss. Gute Beschleunigung im gesamten Geschwindigkeitsbereich und ertragbares Drehzahlniveau. Damit läuft sie meiner Meinung nach optimal.

    Das Ganze wurde mit der Originalvario von Honda durchgeführt.


    Gruß Arno

  • Zitat

    Variodeckel hab ich runtergelassen

    das sollte man doch eben nicht machen wenn man "ausführlich Probe fährt", weil die Kupplung braucht doch den Deckel als äußeres Lager, oder?

  • die Kupplung braucht doch den Deckel als äußeres Lager

    Moin, nur beim 300ccm Motor, bei den kleinen ist der Deckel nur der Deckel. Allerdings fehlt die gezielte Luftkühlung wenn der Deckel ab ist, sollte aber bei den aktuellen Temperaturen auch nicht kein Problem sein.

    Mit bestem Gruß, Stefan D. aus W., the home of cloudbursts!

  • Hallo,

    habe ebenso eine SH125i/ Baujahr 2005/JF14 mit ca. 24000 km und möchte den Zahnriemen einschließlich Vario-Rollen bzw. Gleitstücke wechseln.


    Was kostet so ein kompletter original Honda Satz?

    Was würde der Wechsel einschließlich der Teile in der Werkstatt kosten?


    viele Grüsse

  • Keine Ahnung, aber das ist übrigens kein Zahnriemen.

    (Pingeligkeit ist wichtig bei Suchvorgängen im Internet).