SH125I Variorollen

  • Hallo Zusammen
    möchte demnächst bei meinem SH125I , Bj 2005 mit 54 000 km die Variorollen und den Keilriemen wechseln , bzw fragen ob man das prinzipiell zusammen machen sollte.
    Welche Rollen passen da ? Viele hier reden von Dr.Pulley . Welche davon ? welcher Keilriemen ?
    Ich möchte nicht tunen, er läuft gut so wie er ist habe aber das Gefühl er "schleift" bis er richtig die Leistung entfaltet. Endgeschwindigkeit liegt lt. Tacho knapp 110km
    danke euch

  • Guten Morgen,
    Auf der Internetseite von Dr. Pulley gibt es eine Auflistung der Roller, für die es die Gleitstücke gibt.
    Da kannst du die richtigen einfach auswählen.
    Beim Riemen habe ich gute Erfahrungen mit denen von Malossi gemacht. Die sind mindestens genau so haltbar (wenn nicht sogar noch besser),
    und sogar noch preiswerter.
    Du könntest natürlich auch hier im Online-Shop des Forums mal schauen.

    Gruß
    Norbert


    You only live once

  • Beim Forza 125 habe ich den Originalriemen hier im Forum gekauft und die Dr. Pulley mit den Flügeln. Und das ganze 0,5 Gramm leichter als Serie. Erfolg: Beschleunigung ungefähr gleichbleibend, Endgeschwindigkeit besser, lt Tacho 130 km/h, echte GPS gemessene 120 km/h ohne in den Begrenzer zu laufen.

  • Beim Forza 125 habe ich den Originalriemen hier im Forum gekauft und die Dr. Pulley mit den Flügeln. Und das ganze 0,5 Gramm leichter als Serie. Erfolg: Beschleunigung ungefähr gleichbleibend, Endgeschwindigkeit besser, lt Tacho 130 km/h, echte GPS gemessene 120 km/h ohne in den Begrenzer zu laufen.


    Ja, beim Forza!!! Hatte ich auch mal. Der läuft aber wesentlich schneller als der SH 125! Beim SH 125 fahre ich z.Z. 10 g Dr. P.-Rollen, damit läuft er lt.Tacho so knapp 120 km/h. Werde aber demächst auf 9 g Rollen in der Malossi-Vario und Malossi-Riemen umsteigen.Mal sehen, ob er dann etwas flotter wird!


    Franz

  • Ich habe die alten Gleitstücke drinnen gelassen. War kein Problem.

  • Für meine SiWi hatte ich Gleitstücke von Dr Pulley bestellt. Bekam diese geliefert mit dem Hinweis: Gegebenenfalls sind diese etwas nachzuarbeiten.
    Diese waren zu eng. Kein Gleiten möglich. Habe sie nicht nachgearbeitet. Habe die Originalen drin gelassen.


    Gruß Horny1

    Honda FJS600 2002, 893Km 5,21 Ltr.
    Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km 4,37 Ltr.
    Honda Sh 125i Bj 2013, 4000Km