SH 300i NF02 - Aufbruchschaden am Zündschloss, wie in Zukunft verhindern

  • zu Hause im Käschtle

    Tschüssi,

    Petra

    Bisch du au aus däm Schwabenländle

    :D:D :bb:

    Eine X für die schnelle Runde in die Stadt, eine LT für die Eisdiele und ne RT für die Tour:)-

  • Bisch du au aus däm Schwabenländle

    Nee, da muss ich dich enttäuschen. Ich bin aus'm Rheinland: en öcher Mädsche. Evver isch find dat all 'ens janz nett, en paar Dialekt-Wörder ze näeme, wenn 'se säch nett anhüere. :roll1:


    Aber im Großen und Ganzen sprech ich doch eher hochdeutsch - disqualifiziere mich damit als Schwäbin. :mecry:


    Tschüssi,

    Petra

    Unterwegs auf Honda SH 300i (Bj. '07, 27 Mm) oder BMW K75 (Bj. '92, 214 Mm)

  • Warum sonst hat der Depp sich nicht zuerst um das schwierigere Schloss (Bremsscheibenschloss) gekümmert?

    weil er es nicht bemerkt hat, ein Profi war das nicht, die kommen mit einem Transporter laden auf und weg. Später wird der gestohlene Roller zerlegt und in Teilen verkauft.

    SAVE THE EARTH IT´S THE ONLY PLANET WITH CHOKOLATE

  • Ich hatte gereade die Arie mit Zündschloß und Anlernen von Schlüsseln. Ergebnis. Neues Schloss und zwei neue Schlüssel. Die alten Schlüssel fliegen aus dem Sastem raus so hat es mir der Honda Werkstattmeister erklärt.

  • Apropos Aufbruchversuch:
    Mein Roller hat seit Gebraucht-Kauf ca. 1cm Spiel, wenn das Schloß eingerastet ist -kam mir recht viel vor, aber ich habs hingenommen.

    Wie viel Spiel ist da 'neuwertig'?