• Mein SW-T 600 hat leider unfreiwillig auch Jahresabschluss.....

    auf einem Parkplatz ist ein Auto rückwärts gegen meinen geparkten Roller gefahren, er ist umgefallen und in ein nebenan abgestelltes Auto gefallen. Schaden am Auto ( in das mein Roller gefallen ist) etwa € 5.000.- Mein eigener Schaden so um die 3.000 €

    Reparaturdauer um die 3 Wochen......Fröhliche Weihnachten !  :rolleyes::rolleyes::rolleyes:



    ich versteh die Welt nicht mehr !!

    Mit hanseatischen Grüssen aus EDDW
    Bernhard

  • gibt schlimmeres, kann passieren. Solang du nicht drauf gesessen hast...:)


  • Ja, finanziell bzw. Schuldfrage ist meinerseits alles in trockenen Tüchern. :)-:)-:)-

    Mit hanseatischen Grüssen aus EDDW
    Bernhard

    Einmal editiert, zuletzt von HANSEAT ()

  • Traurig, solange deine Knochen ganz geblieben sind! Blech und Kunststoff kann man ersetzen.

    Mit rollenden Grüßen

  • Hallo Bernhard.


    Das gleiche ist mir mit meiner Silver Wing auch passiert.

    Roller mit Seitenständer auf der Straße vor dem Haus abgestellt, Nachbar von gegenüber fährt rückwärts aus seiner Einfahrt mit der hinteren rechten Fahrzeugecke vorne links in die Verkleidung des Rollers und schmeisst den komplett auf die rechte Seite. Viel Plastik von Frontscheibe bis Topcase zerkratzt und verschrammt, Sachschaden durch Gutachter auf 3800.-€ ! fixiert.

    Gold Wing 1800 DCT; Silver Wing SW-T 600

    Einmal editiert, zuletzt von Wolfram ()

  • Hallo Bernhard,


    na ja, bis zum Frühjahr, wenn die Touren wieder richtig los gehen, wird's wohl wieder Gerichtet sein,
    Aber so etwas braucht wohl keiner.

    Gruß Ernst

    Honda FJS600 2002, 893Km 5,21 Ltr.
    Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km 4,37 Ltr.
    Honda Sh 125i Bj 2013, 4000Km



  • , Sachschaden durch Gutachter auf 3800.-€ ! fixiert.



    Lt. meinem letzten Kostenvoranschlag bei mir : € 3.750,- unfassbar für ein paar Kratzer plus Kappute Scheibe.

    Mit hanseatischen Grüssen aus EDDW
    Bernhard

  • Moin Bernhard.


    Das liegt an den großflächigen Kunststoffteilen, Seitenteile z.B., die von seitlich vorne bis zur hinteren Fußraste gehen. Ist da auch nur ein 1cm kleiner Kratzer drin, der aber bis auf die Grundierung geht, schreibt der Gutachter logischerweise das gesamte Teil ab und das summiert sich.

    Der Roller hat leider keine seitlichen Sturzbügel die einen Umfaller abfangen könnten, das Teil fällt press auf die Karosse, Lenker, Bremshebel, Auspuff, Topcase und fertig. Nicht zu vergessen, der Roller wiegt 254 Kg, wenn es die Masse nach unten zieht, tritt jedes Kunststoffteil die Flucht nach vorne an.

    Gold Wing 1800 DCT; Silver Wing SW-T 600

  • Hallo,


    wie hast du denn dein Anliegen geklärt ?

    Ich meine, wenn man sich informiert dann kann man unterschiedliche Wege finden. Dir kann ich empfehlen, dass du dich am besten an einen Gutachter wendest der dir ein Gutachten erstellen kann.

    Ich persönlich habe mich auch an einen KFZ Gutachter in Wuppertal gewendet, der hat mich beraten und hat mir auch ein Gutachten erstellt. So hat man alles schwarz auf weiß und geht auf Nummer sicher.


    Aber natürlich muss jeder für sich entscheiden.


    LG

  • Es ist immer wieder erstaunlich, wie geschickt und aufwändig Ernes die Werbelinks hier unterbringt. Und so vielfältig... :roll:

    :arrow: Signaturen sollten abgeschafft werden...


  • So......das gute Stück ist (fast) Rundumernerert....

    Sieht aus wie ladenneu ! Hat ja auch ne Menge Geld gekostet ( ca. € 3.650.-)

    ......lange genug hat es ja auch gedauert...seit Ende November 2019.


    Freu mich auf die neue Saison

    Mit hanseatischen Grüssen aus EDDW
    Bernhard

  • Hallo Bernhard,


    da fehlt nur noch der Motor, bei dem Preis. Aber egal, war nicht Deine Schuld und die Versicherung hats gerichtet.
    Viel Spaß mit den blanken Teilen.


    Gruß Horny1

    Honda FJS600 2002, 893Km 5,21 Ltr.
    Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km 4,37 Ltr.
    Honda Sh 125i Bj 2013, 4000Km


  • D A N K E dir !!

    Mit hanseatischen Grüssen aus EDDW
    Bernhard