CBR1000F SC24 Leistungssteigerung

  • Es gibt mit Sicherheit eine Berechnungsformel, die muß ich auch nicht verstehen, aber die Motorleistung geht als wesentlicher Bestandteil darin ein.

    https://www.devk.de/media/cont…nfo-42032-053-2019-05.pdf

    Seite 52 Nr.3 "Merkmale zur Beitragsberechnung bei Krafträdern"

    Was steht denn da als erster Punkt?

    Wie bereits erwähnt sind bis auf die Leistung bei mir alle anderen Merkmale gleich und trotzdem die Beiträge recht unterschiedlich.

    Natürlich unterscheiden sich die SF-Klassen aber wenn man die Beiträge bei 100% vergleicht ist es so wie ich es oben geschrieben habe.

  • Hi

    Soweit ich weiss werden die Versicherungsbeiträge über Typklassen geregelt genau wie bei den Autos. d.h. die Versicherungen sehen nach wieviele und wie teure Schäden mit den einzelnen Typen verursacht werden und danach wird die Prämie dann berechnet.

    Das führt zu lustigen Ergebnissen so ist z.B. eine neue S-Klasse mit mehreren hundert PS teurer in der Versicherung (Haftpflicht) als ein billiger Kleinwagen (z.B. Sandero,Polo usw).



    mfg GS_man

    Backup not found:
    A>bort R>etry P>anic?


    PS: Ich nehme mich selbst nicht ernst, Du bist selbst schuld, wenn Du es tust!

  • Soweit ich weiss werden die Versicherungsbeiträge über Typklassen geregelt genau wie bei den Autos

    Bei meiner Versicherung nicht, siehe oben.

    EDIT:

    https://www.gdv-dl.de/dienstle…en/typklassenverzeichnis/

    Wo sind da Motorräder? Es gibt offensichtlich nur ein Typklassenverzeichnis für PKW.

    2 Mal editiert, zuletzt von riedrider ()

  • Hi


    Tja dann ist deine Versicherung eine der ungünstigen.

    Prinzipiell ist es den Versicherungen mittlerweile freigestellt wie sie versichern ob nach Typklasse oder auf andere Weise. Ich war zwar der Meinung dass, nachdem es Versicherungen gibt die es nach Typklasse machen, die Konkurrenz nachgezogen hätte. Aber Du hast mir gerade das Gegenteil gezeigt.

    Hier ist der entsp. Link


    mfg GS_man

    Backup not found:
    A>bort R>etry P>anic?


    PS: Ich nehme mich selbst nicht ernst, Du bist selbst schuld, wenn Du es tust!

  • Jetzt wäre es natürlich schön, wenn man so wie bei den PKWs, einen Link hätte, wo man sehen kann wo welche Maschine eingestuft wird.

    Aber das kann u.U. auch nicht weiter helfen: "vor allem gibt es nicht für jedes Modell eine gesonderte Typklasse."

  • Das führt zu lustigen Ergebnissen so ist z.B. eine neue S-Klasse mit mehreren hundert PS teurer in der Versicherung (Haftpflicht) als ein billiger Kleinwagen (z.B. Sandero,Polo usw).

    hallo GS_man,


    was findest Du daran so erstaunlich und "lustig"?

  • habe schon *gehört*, dass hier auch die Herkunfstmentalität berücksichtigt werde......obs stimmt..:gruebelx:

    .


    Nach schräg kommt flach
    .