Da fahr ich nie wieder hin weils die Anwohner nervt

  • In dem Thread kann man Destinationen sammeln, die offensichtlich von Motorradlärm geplagt sind und die man deshalb aus Rücksicht auf die geplagten Anwohner meiden sollte.


    Lautertal, Landkreis Reutlingen

    Seeburger Tal, Landkreis Reutlingen

    Seewald-Besenfeld, Landkreis Freudenstadt

    Die CBF kommt erst weg, wenn die Brough Superior in der Garage steht

  • ...wer soll denn, wenn die Liste gepflegt wird, in einigen Monaten alle Ort auswendig lernen, bevor er durch Deutschland los fährt?


    ....wenn das überhaupt jemand nutzen will.

  • dazu muss ich nicht fahren,

    Es reicht schon die XBR 2 Minuten im Hof laufen zu lassen um den Ölstand zu prüfen :roll1:

    Mitglied 221 im Bol d'or Club e.V.
    Turtle-Hilfe
    "Monty Burns" made by Terpi :)

  • Nordkap!


    Gesendet von meinem moto g(7) power mit Tapatalk

    Man muss nicht immer schreiben, was man denkt.
    Man muss es aber auch nicht immer für sich behalten. :D
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • ...wer soll denn, wenn die Liste gepflegt wird, in einigen Monaten alle Ort auswendig lernen, bevor er durch Deutschland los fährt?

    Pschd, das ist ein öffentliches Forum. Wenn echte Motorradgegner mitlesen, dass einige Biker zwar gern was für geplagte Anwohner tun wollen, es aber an "Ich kann mir keine Ortsnamen merken" scheitert, könnten die das vielleicht ausnutzen. Du weisst schon - Hirnlose Raser mit Betonung auf hirnlos und ähnliche Klischees. Wir wollen ja nicht das Vorurteil bestätigen, dass Vorurteile immer einen wahren Kern haben.

    Die CBF kommt erst weg, wenn die Brough Superior in der Garage steht

  • Nordkap!

    perfektes, wenn auch extremes Kuhfladen-Beispiel. Drumrum mehr Platz als man sich vorstellen kann, und dann eine Sackgasse mit Stau

    Die CBF kommt erst weg, wenn die Brough Superior in der Garage steht

  • Ich habe keine Orte/Strecken mit "nie wieder"-Wert.

    Aber einige Strecken mit "Samstag-, Sonntag- und Feiertag-Sperre":

    "Kanonenstraße" Oberursel-Schmitten

    B276 Gedern-Schotten-Laubach

    B47 Bensheim - Gumpen

    Es gibt ja auch einige Strecken, die amtlich derart gesperrt sind für Motorräder (Elmsteiner Tal, Krähberg-Pass, Nienstedter Pass ...


    Genauso gibt's in Frankreich einige tolle Strecken, die ich immer wieder gerne fahre an ruhigen Tagen - Gorges du Tarn, Ardeche-Schlucht, rund um den Lac de Sainte Croix (Grand Canyon de Verdon) etc.. Viele Menschen leben dort vom Tourismus - und wenn ich da irgendwo alleine auf der Terrasse gesessen hab, hatte ich auch immer das Gefühl, willkommen zu sein. Wobei ich - wie schon anderswo erwähnt - drum bemüht bin, den Menschen, die sich nicht für die Touristen interessieren, nicht auf die Nerven zu gehen ...






    :wavey:

    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  • Ich habe keine Orte/Strecken mit "nie wieder"-Wert.

    Aber einige Strecken mit "Samstag-, Sonntag- und Feiertag-Sperre":

    Absolut richtig, die Zeit spielt auch eine Rolle. Hinfahren kann man überall, aber das muss ja nicht am Samstag-, Sonntag- und Feiertag sein. Danke

    Die CBF kommt erst weg, wenn die Brough Superior in der Garage steht

  • Beim Blick aus dem Küchenfenster fällt mir gerade wieder mein Killerargument ein:


    Fahrt doch mal, wenn die Sonne NICHT ballert.

    Mal abgesehen von der sinnlichen Erfahrung (neumodisch=Achtsamkeit) der Witterung ist es deutlich gefahrloser!

    Statistisch gesehen verunglücken die wenigsten Motorradfahrer an Regentagen.

    Man muss nicht immer schreiben, was man denkt.
    Man muss es aber auch nicht immer für sich behalten. :D
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Wobei es für die Anwohner vielleicht noch eher erträglich ist, wenn die Blasrohr-Fraktion an einigen wenigen Tagen geballt auftritt, und nicht jeden Tag alle paar Minuten einer da vorbeiröhrt oder bollert ...


    Womit wir wieder beim Thema wären - wenn alle (fast) so leise wären wie Elektromoppeds, wäre auch das Konfliktpotenzial Sonntagnachmittag gedämpft.






    :wavey:

    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.
    Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog.

  • Das könnte sein, allerdings vermute ich, dass kaum eines der Weicheier diesen Appell beherzigen wird.


    Wenn ich an die zwangsweise mitgehörten Gespräche nach einem Einkauf im Polo Jüchen denke, wo (Maul)- Helden von ihrer grossen Tour von Neuss-Minkeln nach Grevenbroich-Mürmeln schwadronieren, bezweifele ich sehr eine Verhaltensänderung.

    Es ist doch so viel einfacher, in berechtigter Wut auf dem Smartphone mal eben eine Petition zu unterzeichnen und sich beim nächsten Schluck Kaffee als politischer Aktivist zu fühlen.

    Man muss nicht immer schreiben, was man denkt.
    Man muss es aber auch nicht immer für sich behalten. :D
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • es koennte so einfach sein, wenn jeder sich nur schon so verhielte, wie er/sie es von anderen erwartet.

    leise und ruecksichtsvoll

    mfg hermann

    ps

    ich fahre seit 54 jahren motorrad und falle schon seit 52 jahren nicht mehr wegen laerms auf :kiss:

    mfg hermann

  • ich fahre seit 54 jahren motorrad und falle schon seit 52 jahren nicht mehr wegen laerms auf :kiss:

    mfg hermann

    komm erzähl, was war in den Jahren 1976 bis 78??

    Die CBF kommt erst weg, wenn die Brough Superior in der Garage steht

  • Du meinst, zwischen 1966 und 1968?:D

    ich bin nie mit dem Sprung über die Jahrtausendwende klar gekommen.


    66/68 - Triumph, XS 650,Norton, ach eigentlich hat damals alles Krach gemacht

    Die CBF kommt erst weg, wenn die Brough Superior in der Garage steht